Enterprise Resource Planning

Fusion: ABS und Proalpha

Die ERP-Anbieter Proalpha und Alpha Business Solutions (ABS) haben ihre fusion angekündigt. Das gemeinsame Unternehmen soll unter dem Namen Proalpha Business Solutions firmieren und sieht sich als drittgrößter ERP-Anbieter für mittelständische Industrieunternehmen und den Großhandel in Deutschland.

Beide Unternehmen waren bisher die stärksten Vermarkter von Proalpha ERP und können eine langjährige Zusammenarbeit vorweisen. Ziel des Erwerbs von ABS durch die Proalpha Gruppe sei es, die Marktposition auszubauen und die Grundlage für weiteres Wachstum zu legen. Gemeinsam verfügt man über rund 700 Mitarbeiter, 1.700 Kunden und 12 Niederlassungen allein in Deutschland. Erwerb und Namensänderung sind vorbehaltlich der erforderlichen behördlichen Genehmigungen.

„Wir haben jetzt die Chance, einzelne Branchen noch intensiver anzugehen und unseren Blick langfristig auch über ERP hinaus zu richten“, sagt Dr. Friedrich Neumeyer (rechts im Bild), CEO der Proalpha Gruppe. „Eine größere Organisation erlaubt uns intensivere Fokussierung auf Branchen und weitere Schwerpunktthemen, aber auch einen besseren Ausgleich von Dienstleistungskapazitäten“, ergänzt Michael Finkler (links), Vorstand der Alpha Business Solutions AG und künftiges Mitglied der Geschäftsleitung der Proalpha Business Solutions GmbH. -sg-

Proalpha, Weilerbach, Tel. 06374/800-0, www.proalpha.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

ERP-Software

Weniger Klicks, mehr Effizienz

Sage veröffentlicht ein neues Release der Unternehmenssoftware 100c. Durch die neue Benutzeroberfläche lassen sich Aufgaben laut Hersteller mit deutlich weniger Klicks erledigen. Darüber hinaus verkürze die übersichtlichere Gestaltung die...

mehr...

Cloud/ERP

Cosmo in der Cloud

Die Cosmo Consult-Gruppe, Europas größter Microsoft ERP-Partner, hat seit dem 30. Juni 2016 den Status eines Microsoft Cloud Solution Providers (CSP). Erste Aufträge konnte Cosmo Consult nun bereits vermelden.

mehr...

ERP-System

Gut beraten - gut gewählt

Die Hermann Paus Maschinenfabrik GmbH in Emsbüren will mit einer seit November 2015 laufenden Einführung des ERP-Systems von der ams-group die im Auswahlverfahren ermittelten Nutzenpotenziale heben.

mehr...
Anzeige

ERP-Software

Neuer Kapitalgeber bei Epicor

Der amerikanische ERP-Hersteller Epicor mit deutscher Niederlassung in Frankfurt am Main hat einen neuen Kapitalgeber: Die globale Investmentgesellschaft KKR hat die Firmenanteile von Apax Partners übernommen.

mehr...