Produktionssysteme

Digitale Rechnungsprüfung unter SAP

Die Rechnungsprüfung ist einer der aufwändigsten und fehleranfälligsten manuellen Abläufe in der Verwaltung von Unternehmen. Abhilfe schafft der IT-Dienstleister TDS mit einem Komplettpaket für SAP, das den gesamten Prozess digitalisiert und so für mehr Effizienz und Zuverlässigkeit bei der Rechnungsprüfung sorgt. Das Paket umfasst eine Digitalisierungs-Software mit Zeichenerkennung (OCR), mit der eingehende Rechnungen weitestgehend automatisiert erfasst und an SAP übergeben werden. Über ein digitales Rechnungseingangsbuch, integriert in SAP, haben berechtigte Anwender jederzeit den vollständigen Überblick über alle ausstehenden Rechnungen, und auch Freigabeprozesse lassen sich direkt über SAP steuern. Zudem übernimmt der Dienstleister die Beratung im Vorfeld, die Implementierung sowie Service und Support.

Da in vielen Betrieben eingehende Rechnungen manuell per Hauspost versendet und erst nach erforderlichen Freigaben verbucht werden können, kommt es bei diesem Prozess häufig zu einem hohen Abstimmungsaufwand, verlorenen Dokumenten und Verzögerungen. Letztere verhindern beispielsweise das Einhalten von Zahlungszielen, was zu unnötigen Mehrkosten durch das verpasste Nutzen von Skonti und schlechteren Agentur-Ratings führt. Dagegen werden bei der digitalen Rechnungsprüfung die eingehenden Dokumente direkt gescannt, auf Konformität mit UStG § 14 geprüft, relevante Verschlagwortungsinhalte automatisch erkannt, an SAP übergeben und mit den entsprechenden SAP-Objekten verknüpft. Optional ermöglicht die Lösung in Verbindung mit SAP MM und einer Wareneingangserfassung auch eine logistische Rechnungsprüfung durch das System und darauf aufbauend einen weitgehend automatisierten Prozessablauf. Zudem lässt sich die TDS-Rechnungsprüfung direkt mit einer revisionssicheren Archivierung kombinieren. -sg-

Anzeige

TDS AG, Neckarsulm Tel. 07132/366-01, http://www.tds.de

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

MES

Die richtigen Daten in die Cloud

Das neue trendige „SaaS-Konzept“ (Software as a Service) ist ein kundenorientiertes Prinzip. Die Software liegt bei einem externen Dienstleister und der Kunde bezieht lediglich den Service der Dienstleistung, ohne sich um Hardware Gedanken machen zu...

mehr...
Anzeige

PLM

Bombardier und Siemens kooperieren

Bombardier, der weltweit führende Hersteller von Zügen und Flugzeugen, arbeitet mit Siemens zusammen, um das Teamcenter-Portfolio für Product Lifecycle Management (PLM) auszubauen. Ziel ist es, eigene Engineering-Prozesse für die Produktentwicklung,...

mehr...

PLM

Quick-Start für digitale Transformation

Aras bietet ab sofort einen PLM-Quick Starter an. Auf Basis der unternehmenseigenen Software Innovator soll das neue Produkt Unternehmen im produzierenden Gewerbe dabei unterstützen, über die verschiedenen Stationen des Produktlebenszyklus hinweg...

mehr...

ERP

Evolution des ERP

 „Wer 2018 auf der Gewinnerseite stehen will, muss sein Geschäftsmodell digitalisieren bevor das Geschäftsmodell des Wettbewerbs an einem vorbeizieht.“ Diesen Tipp geben die Mainzer ERP-Experten von godesys allen Unternehmen, die ihre Firmenabläufe...

mehr...