Anzeige

Pfeiffer Vacuum stellt neue Hochleistungs-Vakuumpumpen vor: Wälzkolbenpumpen der Baureihe HiLobe® setzen neue Maßstäbe

Pfeiffer Vacuum, ein weltweit führender Anbieter von Vakuumtechnologie, stellt die innovativen neuen Wälzkolbenpumpen der Baureihe HiLobe vor, mit denen sich zahlreiche industrielle Vakuumanwendungen wie beispielsweise Elektronenstrahlschweißen, Vakuumöfen oder Gefriertrocknung abdecken lassen. Die Pumpen der Baureihe HiLobe sind besonders für Schnellevakuierungen (Schleusenkammern oder Lecksuchanlagen) interessant. Des Weiteren eignen sie sich für den Einsatz in Beschichtungsanwendungen.

Pfeiffer Vacuum Wälzkolbenpumpen der Reihe HiLobe setzen neue Maßstäbe. © Pfeiffer Vacuum

Kompakte und leistungsstarke Wälzkolbenpumpen
Die kompakten Wälzkolbenpumpen bieten einen weiten nominellen Saugvermögensbereich von 520 - 2.100 m³/h. Möglich wird dies durch das neue Antriebskonzept in Verbindung mit Frequenzumrichtern. Dank ihrer individuellen Drehzahlregelung können die Pumpen genau auf kundenspezifische Anforderungen abgestimmt werden. Durch dieses leistungsstarke Antriebskonzept erzielt die HiLobe circa 20 Prozent kürzere Auspumpzeiten als herkömmliche Wälzkolbenpumpen. Durch das schnelle Evakuieren sinken die Kosten und die Effizienz der Produktionsanlage steigt.

Prozesssicheres und kosteneffizientes Vakuum
Die Wartungs- und Energiekosten der HiLobe sind im Vergleich zu herkömmlichen Wälzkolbenpumpen >50 Prozent niedriger. Grund hierfür ist ein Antrieb der Energieeffizienzklasse IE4 und die speziellen Rotorgeometrien der Pumpen. Auch das Abdichtungskonzept leistet einen Beitrag dazu. Die Pumpen sind zur Atmosphäre hin hermetisch abgedichtet und weisen eine maximale integrale Leckagerate von 1 · 10-6 Pa m³/s auf. Dynamische Dichtungen entfallen, wodurch eine Wartung nur alle vier Jahre nötig ist. Aufgrund des innovativen Abdichtungskonzepts im Schöpfraum ist in den meisten Anwendungen der Einsatz von Sperrgas überflüssig, was sich ebenfalls positiv auf die Betriebskosten auswirkt. Da der Betrieb der HiLobe Wälzkolbenpumpen auch bei Umgebungs-temperaturen von bis zu +40 °C mit einer flexiblen Luftkühlung möglich ist, erübrigt sich eine kostenintensive Wasserkühlung.

Anzeige

Weitere Informationen finden Sie hier: www.pfeiffer-vacuum.com/de/hilobe/

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Wälzkolbenpumpen

Für den Reinraum

Die Trockenläufer A 100 L mit kompakten Abmessungen wurden von Pfeiffer Vacuum zur flexiblen Integration in Halbleiterproduktionsanlagen entwickelt. Die ölfreien mehrstufigen Wälzkolbenpumpen sind ideal für saubere Anwendungen wie Schleusen- und...

mehr...

Wälzkolbenpumpe

Hohe Differenzdrücke

bei geringem Stromverbrauch – das sind die wesentlichen Fakten der gasgekühlten Wälzkolbenpumpe Okta Line G von Pfeiffer Vacuum. Große Druckbereiche und maximale Kompressionsverhältnisse sind der ideale Einsatzort für diese Pumpe.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Wälzkolbenpumpen

Kühlen mit Gas

Gasgekühlte Wälzkolbenpumpen sind in den letzten Jahren eher in den Hintergrund getreten. An ihrer Stelle werden meist Dampfstrahl-Vakuumpumpen eingesetzt. Sie bieten zwar ein hohes Saugvermögen bei hohen Druckdifferenzen, aber dafür muss auch...

mehr...
Anzeige

Kurzschluss

Hermetisch abgedichtet

sind die Motoren der neuen Wälzkolbenpumpen-Baureihe Ruvac WH von Oerlikon Leybold Vacuum für Solar- und Beschichtungsprozesse sowie industrielle Anwendungen. Die WH 4400- und WH 7000-Pumpen bieten ein neues Leistungsniveau in Form von kompakten,...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Wir sind die Roboter

Auf den ersten Blick wirkt die Produktionshalle 10 auf dem KUKA Gelände in Augsburg wie eine von vielen Produktionsumgebungen. Was man nicht sieht: Alle Maschinen in der Halle sind an eine Cloud angebunden und verfügen über verschiedene...

mehr...

Anzeige

Lineartechnik individuell und maßgeschneidert

Dr. TRETTER präsentiert auf der Motek sein komplettes Sortiment an Maschinenelementen für alle Bereiche des Sondermaschinenbaus. Als Hersteller, Qualitätslieferant und Technologie-Partner bietet das Unternehmen unter anderem eine große Auswahl an...

mehr...

Anzeige

Die kleinen und vielseitigen Helfer

Auf der Motek legt Dr. TRETTER als Hersteller, Qualitätslieferant und Technologie-Partner seinen Schwerpunkt auf Toleranzhülsen - smarte Verbindungselemente, die vielseitig einsetzbar sind. Als Welle-Nabe-Verbindung ersparen Toleranzhülsen...

mehr...