Anzeige

Rundtakttisch RT 400

Der RT400 ist ein Rundtakttisch zur nahezu unterbrechungsfreien Laserbeschriftung von Werkstücken. Während eines aktiven Beschriftungsvorgangs kann der RT400 Be- bzw. Entladen werden und ermöglicht somit eine zeitsparende Laserbeschriftung in der Serienproduktion.

Rotary Table RT 400. © ACI Laser

Vorteile

  • Be- und Entladen der Laserstation während des aktiven Beschriftungsvorgangs; nahezu unterbrechungsfreies Beschriften reduziert die Taktzeit
  • Programmierbare Z-Achse zur Beschriftung von Werkstücken mit unterschiedlichen Höhen
  • Anwenderschutz durch integrierten Lichtvorhang
  • Je nach Anwendung kombinierbar mit verschiedenen Beschriftungslasern von ACI

Austattungsmerkmale

  • Ausführung als Auftischgerät (Tabletop)
  • Anschlussmöglichkeit für zwei Belegungssensoren
  • Digitale Ein- und Ausgänge zum Steuern der Tischdrehung
  • Schlüsselschalter für Hand- und Automatikbetrieb
  • Integrierte SPS-Steuerung
  • Anschlussmöglichkeit für externe Absaugung
  • Einhandbedienung über Touch-Button
  • Transparente Stehwand mit Laserschutzfenster zur optimalen Überwachung des Beschriftungsvorgangs
  • Seitliche Tür für Einrichtzwecke
  • Integrierter Fokusfinder
RT400_at-work. © ACI Laser

Funktionsweise
Mit zwei Beladungspositionen ausgestattet dreht der Rundtakttisch RT400 in jeweils 180-Grad-Schritten in die Bearbeitungspositionen. Während der Laserbeschriftung kann ein bereits beschrifteter Artikel entnommen und die Laserstation mit einem neuen bestückt werden. Die Bedienung ist mühelos über einen Touch-Button im Einhandbetrieb möglich.

Anzeige

Zusätzlichen Anwenderschutz bietet ein integrierter Lichtvorhang. Wird dieser ausgelöst, werden alle Vorgänge anghalten. Bei erneutem Druck auf den Starttaster kann der Vorgang fortgesetzt werden. Eine transparente Stehwand mit Laserschutzfenster erlaubt eine optimale Überwachung des Beschriftungsvorgangs. Mittels Schlüsselschalter kann man zwischen Hand- und Automatikbetrieb wechseln.

Der RT400 verfügt über eine programmierbare Z-Achse, was das Beschriften von unterschiedlich hohen Werkstücken ermöglicht. Die Auswahl des passenden Beschriftungslasers erfolgt kunden- und applikationsspezifisch.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Anzeige

Was ist der "richtige" Preis?

Die Preiskalkulation ist für viele Unternehmen in der Lohnfertigung eine Herausforderung. Immer wieder stellt sich bei der Angebotserstellung die Frage - sind unsere Preise wettbewerbsfähig? Was macht die Konkurrenz? Ein mächtiges Tool hilft bei der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Wir sind die Roboter

Auf den ersten Blick wirkt die Produktionshalle 10 auf dem KUKA Gelände in Augsburg wie eine von vielen Produktionsumgebungen. Was man nicht sieht: Alle Maschinen in der Halle sind an eine Cloud angebunden und verfügen über verschiedene...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Lineartechnik individuell und maßgeschneidert

Dr. TRETTER präsentiert auf der Motek sein komplettes Sortiment an Maschinenelementen für alle Bereiche des Sondermaschinenbaus. Als Hersteller, Qualitätslieferant und Technologie-Partner bietet das Unternehmen unter anderem eine große Auswahl an...

mehr...

Anzeige

Die kleinen und vielseitigen Helfer

Auf der Motek legt Dr. TRETTER als Hersteller, Qualitätslieferant und Technologie-Partner seinen Schwerpunkt auf Toleranzhülsen - smarte Verbindungselemente, die vielseitig einsetzbar sind. Als Welle-Nabe-Verbindung ersparen Toleranzhülsen...

mehr...