Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Service> Produkt der Woche>

Lasermarkierung mit automatischer Objekterkennung

Anzeige - Produkt der WocheLasermarkierung mit automatischer Objekterkennung

Der Laserbeschriftungshersteller ACI Laser bietet eine High-End-Kameralösung für kundenspezifische Anforderungen bei Bildverarbeitung und –auswertung an. AOI (Automatic Object Identifikation) dient der vollautomatisierten Erkennung, Identifikation und Vermessung von Objekten, Text und Codes mit komplexen Geometrien.

sep
sep
sep
sep
Anzeige - Produkt der Woche: Lasermarkierung mit automatischer Objekterkennung

Das AOI-Kamerasystem erfasst und analysiert den Markierbereich online über ein Kamerasystem. Die Lasermarkierung wird vollautomatisch am Objekt ausgerichtet und kann im Anschluss an die Beschriftung geprüft werden.

Die Kombination von Objekterkennung und Lasermarkierung bietet eine exzellente Möglichkeit der Qualitäts- und Prozesssicherheit und eine effiziente Prozessführung zahlreicher Applikationen.

Funktionen von AOI:

  • Erkennung
  • Identifikation
  • Klassifizierung
  • Vermessung
  • Zählen und Sortieren
  • Vollständigkeitsprüfung
  • Kontrolle von Anwesenheit, Position und Drehlage
Anzeige

Ein weiteres Anwendungsgebiet von AOI ist das Lesen von 1D- und 2D-Codes und die Zeichenerkennung OCR (Optical Character Recognition).

Die technische Umsetzung des High-End-Kamerasystems AOI erfolgt nach kundenspezifischen Anforderungen. AOI ist mit einer extern adaptierten Kamera oder mit einer in den Strahlengang des Laserkopfes eingekoppelten Kamera realisierbar.

Nächster Messetermin: 23.-27.04.2018, HMI, Hannover,Halle 17, Stand E69

Alternativ können Sie einen individuellen Beratungstermin auch telefonisch unter +49(0)371.23870130 oder per E-Mail unter soc@aci-laser.de vereinbaren. www.ACI-Laser.de

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Chris Barrett

Embedded VisionFramos: neuer Leiter der Sensor- und Modulentwicklung

Chris Barrett startet als Vice President Sensor Engineering beim Technologieanbieter für Embedded Vision, Framos.

…mehr
Dr. Albert Schmidt

Interview mit Dr. Albert Schmidt"Die wirtschaftlich optimale Lösung finden"

Kameras spielen in der Produktion und Qualitätskontrolle eine zunehmend wichtige Rolle. Sie entlasten den Menschen und erweitern die Möglichkeiten der optischen Kontrolle. Sie sind Teil ganzer Netzwerke von Komponenten. Um die großen Datenmengen zu bewältigen, setzt die Industrie auf „intelligente“ Kameras, die nicht nur Daten, sondern bereits Ergebnisse liefern. Doch was muss die Kamera können, was macht sie intelligent? Dr. Albert Schmidt, Managing Director des Vision Competence Center von Baumer, gibt Antworten.

…mehr
Christoph Wagner

Embedded VisionVerstärkung für MVTec Software

Seit dem 1. September verantwortet Christoph Wagner den Ausbau des Embedded-Vision-Geschäfts bei MVTec Software.

…mehr
Continuous Inkjet Kennzeichnung

Anzeige - Produkt der WochePunkt-Matrix-Kennzeichung in High-Speed Anwendungen sicher lesen

Mit dem neuen Tool lassen sich OCR Reader entwickeln, die im Feld robust arbeiten, leicht anpassbar sind und vor allem ohne Parametrisierung auskommen.

…mehr
Anzeige - Produkt der Woche: Bildverarbeitung - NBASE-T beschleunigt GigE Vision

Anzeige - Produkt der WocheBildverarbeitung - NBASE-T beschleunigt GigE Vision

Die 120 MB/s Transferleistung von GigE bremst aktuelle Kameras aus. NBASE-T steigert die Transferleistung ohne Kompression von 1Gbps auf 5Gbps bei Verwendung gleicher Kabel und gleicher Software.

…mehr

SCOPE ONLINE Newsletter

SCOPE Online Newsletter bestellen

Unser Newsletter informiert Sie kostenlos über die wichtigsten Neuigkeiten aus der Industrie, die Sie mit der gedruckten Ausgabe nicht oder später erhalten.

SCOPE ONLINE IN SOCIAL NETWORKS