Anzeige - Produkt der Woche

Lasermarkierung mit automatischer Objekterkennung

Der Laserbeschriftungshersteller ACI Laser bietet eine High-End-Kameralösung für kundenspezifische Anforderungen bei Bildverarbeitung und –auswertung an. AOI (Automatic Object Identifikation) dient der vollautomatisierten Erkennung, Identifikation und Vermessung von Objekten, Text und Codes mit komplexen Geometrien.

Das AOI-Kamerasystem erfasst und analysiert den Markierbereich online über ein Kamerasystem. Die Lasermarkierung wird vollautomatisch am Objekt ausgerichtet und kann im Anschluss an die Beschriftung geprüft werden.

Die Kombination von Objekterkennung und Lasermarkierung bietet eine exzellente Möglichkeit der Qualitäts- und Prozesssicherheit und eine effiziente Prozessführung zahlreicher Applikationen.

Funktionen von AOI:

  • Erkennung
  • Identifikation
  • Klassifizierung
  • Vermessung
  • Zählen und Sortieren
  • Vollständigkeitsprüfung
  • Kontrolle von Anwesenheit, Position und Drehlage

Ein weiteres Anwendungsgebiet von AOI ist das Lesen von 1D- und 2D-Codes und die Zeichenerkennung OCR (Optical Character Recognition).

Die technische Umsetzung des High-End-Kamerasystems AOI erfolgt nach kundenspezifischen Anforderungen. AOI ist mit einer extern adaptierten Kamera oder mit einer in den Strahlengang des Laserkopfes eingekoppelten Kamera realisierbar.

Anzeige

Nächster Messetermin: 23.-27.04.2018, HMI, Hannover,Halle 17, Stand E69

Alternativ können Sie einen individuellen Beratungstermin auch telefonisch unter +49(0)371.23870130 oder per E-Mail unter soc@aci-laser.de vereinbaren. www.ACI-Laser.de

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Verzeichnungskorrektur

Vogelperspektive für Fischaugen

Verzeichnete Bilder sind für industrielle Bildverarbeitungsapplikationen problematisch, da die Gefahr besteht, dass sie nicht auswertbar sind. Mit Hilfe einer Echtzeitkorrektur für Verzeichnung, Shading und perspektivische Verzerrung bietet Baumer...

mehr...
Anzeige

Gesamtanlageneffektivität auswerten und verbessern

Eine wichtige Kennzahl zur Messung der Wertschöpfung einer Produktionsanlage ist die Overall Equipment Effectiveness (OEE), die hierzulande Gesamtanlageneffektivität (GAE) genannt wird. Da erfolgreiche Verbesserungsansätze in der Produktion abhängig von einem zeitnahen Informationsaustausch über die GAE sind, bietet der Kennzeichnungsanbieter Bluhm Systeme seinen Kunden entsprechend vernetzte Soft- und Hardwarelösungen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Kameragestützte Laserbeschriftung mit CPM
Der Einsatz von Vision-Systemen zur Bilderfassung und -verarbeitung ist ein wichtiges Werkzeug zur Prozesskontrolle und -optimierung. Entsprechend der Objektvielfalt bietet ACI kundenspezifisch angepasste Kameralösungen an.

 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige
Anzeige