Anzeige

Highlight der Woche

Gravierende Vorteile: Laserbeschriftung mit dem e-SolarMark FL

Laserbeschriftung auf Krümmer © Bluhm Systeme GmbH

Müssen Produkte z.B. aus Gründen der Fälschungssicherheit, der Rückverfolgbarkeit oder Qualitätssicherung möglichst abriebfest beschriftet werden, sind Laser in der Regel die erste Wahl. Sie markieren Produkte und Bauteile dauerhaft und manipulationssicher. Für die Laserbeschriftung auf härteren Materialien wie Edelstahl oder Kunststoff (ABS) eignet sich der Faserlaser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme. Blitzschnell und präzise bringt er Informationen auf gestoppte oder bewegte Produkte auf. Wartungsfrei und mit einer durchschnittlichen Lebenserwartung von bis zu 100.000 Markierstunden ist dieser kompakte Laser besonders wirtschaftlich.

Kostenlose Bemusterung – Jetzt Muster anfordern

Industrie 4.0 mit Lasergravur
Die Miele GmbH setzt neben weiteren Kennzeichnungssystemen von Bluhm den Faserlaser ein, um  gusseiserne Motorenteile mit produktionsrelevanten Daten in Klarschrift und als 2D-Datamatrix-Code zu versehen. In späteren Produktionsschritten identifizieren Fertigungsroboter die Bauteile anhand dieses Codes und leiten die weitere Montage ein.

Anzeige

Bluhm Systeme GmbH

Bluhm Systeme ist Komplettanbieter von Lösungen zum Kennzeichnen von Produkten und Verpackungen. Das Unternehmen, das in diesem Jahr sein 50-jähriges Firmenjubiläum feiert, gehört zur international agierenden BluhmWeber Gruppe.

Anzeige
2.2 MB
AnwenderberichtJetzt Anwenderbericht herunterladen

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Lasys

Laserbeschrifter von Bluhm Systeme

"Laser-Produktionslösungen im Sinne von Industrie 4.0" ist eines der Kernthemen der internationalen Fachmesse für Laser-Materialbearbeitung Lasys in Stuttgart. Die Laserbeschrifter des Kennzeichnungsanbieters Bluhm Systeme sind sind...

mehr...