Produkt der Woche

Freiflächenlackieranlagen mit Weitwurfdüsentechnik

Freiflächenlackieranlagen, die ohne beengende Kabinenwände in der Produktionshalle auskommen, gehören zu unseren bekanntesten Produkten. Die Beschickung erfolgt z. B. mittels des vorhandenen Hallenkrans. Durch den Einsatz von Weitwurfdüsen werden diese Anlagen mit erwärmter Prozessluft beflutet. Dabei haben wir ein einzigartiges Energiesparpaket mit einem Energiespareffekt von bis zu 70% entwickelt.

www.slf.eu
Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Infrarot-Strahler, Messekontakt,...

Frische Impulse

Wenn sich am 17. April 2012 die Pforten auf dem Messegelände Karlsruhe zur 4. Paint Expo öffnen, werden rund 400 Aussteller aus den Bereichen Lackieren und Beschichten mit von der Partie sein. Während der vier Messetage präsentieren sie Lösungen ...

mehr...

Highlight der Woche

Hohe Lebensdauer senkt Betriebskosten

Die Blech und Metall verarbeitende Industrie stellt sehr hohe Anforderungen an die Prozesssicherheit von Vakuumsaugern. Gleichzeitig sind kurze Taktzeiten, eine hohe Dynamik sowie geringe Rüstzeiten erforderlich.All diese Eigenschaften vereinen die...

mehr...
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...

Highlight der Woche

Robotergestütztes Lasermarkiersystem

Auf der Messe Motek, der internationalen Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung, welche vom 08.–11.10.2018 in Stuttgart stattfindet – präsentiert die ACI Laser GmbH ihre Produkte und Innovationen aus dem Bereich der Laserbeschriftung....

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...