Produkt der Woche

BÜTER Group gewinnt AXIA Award

BÜTER Group gewinnt AXIA Award

Die Unternehmensgruppe BÜTER ist in Hamburg mit dem AXIA Award 2010 in der Kategorie "Mit dem Kunden in die Zukunft - von der Kundenidee zur Innovation" ausgezeichnet worden. Bei dem AXIA Award handelt es sich um einen Mittelstandspreis, der deutschlandweit in Zusammenarbeit der Universität Göttingen und der Deloitte Wirtschaftsprüfungsgesellschaft verliehen wird.

Die BÜTER Group ist in Europa ein führender Hersteller für Hydraulikzylinder und Hebetechnik und beschäftigt an den Standorten Haren (Ems), Meppen und Emmen (NL) rund 450 Mitarbeiter. Kunden sind u. a. die Automobilindustrie und Hersteller von Agrar- und Baumaschinen.

Die BÜTER Group hat sich gegen 50 weitere norddeutsche Unternehmen in der engeren Auswahl durchgesetzt. "Die Innovation und Kreativität der Ideen lässt sich anhand der über 200 Patente ablesen, die die BÜTER Group innehat". Geschäftsführerender Gesellschafter Josef Büter sagte in einer ersten Reaktion, hinter einer solchen Auszeichnung für Innovationen stehe auch immer ein starkes Team von Mitarbeitern auf hohem Niveau dessen Vision es ist, dass BÜTER - Produkte erst dann optimal sind, wenn sie eigentlich gar nicht bemerkt werden. Die BÜTER Group zeichnet sich als Problemlöser aus, der mit höchster Qualität die individuellen Wünsche seiner Kunden bedient. Anerkennung und Wertschätzung erfährt BÜTER unter anderem durch Auszeichnungen von Weltmarktführern wie der Maschinenfabrik Bernhard Krone, die das Unternehmen in der Sparte Hydraulik in 2010 mit der Auszeichnung "Supplier of the Year" geehrt hat. Darüber hinaus profitiert BÜTER vom Einsatz der selbst entwickelten Hydraulikzylinder im eigenen Gruppenunternehmen der BÜTER ebetechnik GmbH. Der AXIA Award wurde in diesem Jahr bereits zum vierten Mal in Folge verliehen und wird von Deloitte und Financial Times Deutschland kommuniziert.

Hier finden Sie das Video zum Preis:
Weitere Informationen finden Sie auch unter: http://www.bueter.com

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Highlight der Woche

Hohe Lebensdauer senkt Betriebskosten

Die Blech und Metall verarbeitende Industrie stellt sehr hohe Anforderungen an die Prozesssicherheit von Vakuumsaugern. Gleichzeitig sind kurze Taktzeiten, eine hohe Dynamik sowie geringe Rüstzeiten erforderlich.All diese Eigenschaften vereinen die...

mehr...

Highlight der Woche

Robotergestütztes Lasermarkiersystem

Auf der Messe Motek, der internationalen Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung, welche vom 08.–11.10.2018 in Stuttgart stattfindet – präsentiert die ACI Laser GmbH ihre Produkte und Innovationen aus dem Bereich der Laserbeschriftung....

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...