Anzeige - Highlight der Woche

Feuchte-Messumformer mit Ethernet-Schnittstelle

Der EE310 Feuchte und Temperatur Messumformer von E+E Elektronik ist ab sofort mit einer Ethernet-Schnittstelle (Modbus TCP) erhältlich. Damit lässt sich das Messgerät alternativ zur bereits verfügbaren RS485-Schnittstelle (Modbus RTU) jetzt auch via Ethernet in ein Netzwerk einbinden.

EE310 mit abgesetztem Fühler

Der EE310 misst relative Feuchte sowie Temperatur und berechnet weitere Messgrößen wie z.B. Taupunkt, Frostpunkt oder absolute Feuchte. Der Messumformer ist als Wand- oder Kanalversion sowie mit verschiedenen abgesetzten Messfühlern erhältlich. Standardmäßig erfolgt die Messwertausgabe auf zwei Strom- oder Spannungsausgängen.

 

Display mit Datenlogger

Das 3,5“ TFT-Farbdisplay bietet dem Anwender einen umfassenden Überblick über die Messaufgabe und einen direkten Zugriff auf die Geräteeinstellungen. Zudem verfügt das Display über eine Datenlogger-Funktion.

Polycarbonat- oder Metallgehäuse

Der EE310 ist wahlweise mit einem robusten IP65 Polycarbonat- oder Edelstahlgehäuse erhältlich.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Hohe Lebensdauer senkt Betriebskosten

Die Blech und Metall verarbeitende Industrie stellt sehr hohe Anforderungen an die Prozesssicherheit von Vakuumsaugern. Gleichzeitig sind kurze Taktzeiten, eine hohe Dynamik sowie geringe Rüstzeiten erforderlich.All diese Eigenschaften vereinen die...

mehr...