Kongress OT meets IT

Best Western Plus Plaza, Darmstadt, 28. und 29. Mai 2019

Kongress OT meets IT, Darmstadt, 28. und 29. Mai 2019<br /> SCOPE - Produktion, Automatisierung, Industrial IoT

 

Call for papers

Einsendeschluss 8. Februar 2019!

Der Kongress "OT meets IT" bringt die beiden Welten OT (Operational Technology) und IT (Information Technology) zusammen. Welches Wissen bringen die beiden Bereich in eine Produktion mit ein? Wie und was können OT und IT voneinander lernen? Wie lässt sich OT-Kompetenz in IT-Lösungen abbilden? Wie und welche Lösungen können gemeinsam erarbeitet werden? Welche Best Practice Beispiele gibt es? Wie sieht Mitarbeiterführung in Zeiten der Digitalisierung aus?

Sie können unter anderem eine dieser Fragen beantworten oder haben eine neue Lösung entwickelt? Dann reichen Sie Ihren spannenden Vortrag oder Workshop ein!

Unter anderem zu folgenden Themen können Beitragsvorschläge eingereicht werden:

  • Künstliche Intelligenz in Industrie und Produktion: Grundlagen, Machine Learning, Deep Learning, Programmierung, Neuronale Netzwerke, usw.
  • Embedded Systeme für Industrie für Produktion: Embedded Software, Edge Computing, Kommunikationsboards, Single-Board-Computer in der Produktion, Retrofit, usw.
  • Security: Datensicherheit, Schutz von Produktionsdaten, Datenschutz und Datenrecht, usw.
  • Cloud-Systeme und IoT-Plattformen: Adamos, Axoom, Mindsphere, Leonardo, AWS, ThingWorx, Watson, Azure und Co., usw.
  • Smart Sensor Systems: Sensoren für die Produktion, Sensordatenanalysen, usw.
  • Vernetzung und Kommunikation: TSN/OPC UA, umati, Industrial Ethernet, Standardisierung, usw.
  • Digitaler Zwilling und Simulation: Werkzeugsimulation, Prozess- und Produktsimulation, Anlagensimulation, usw.
  • Datenanalyse: Prozessdatenanalyse, Auswahl von relevanten Daten, Big Data Analytics, Predictive Maintenance, usw.
  • Software- und Managementsysteme: Wissensmanagement, Stammdatenmanagement, Supply Chain Management, Tool Lifecycle Management, Product Lifecycle Management, ERP, MES, usw.
  • Mitarbeiterführung in der Digitalisierung: Weiterbildung, Führungsmethoden, Mitarbeitermotivation, usw.

Jetzt Vortrag und Workshop einreichen!

Bis zum 8. Februar 2019 haben Sie die Möglichkeit, das Programm inhaltlich mitzugestalten. Bitte reichen Sie Ihren interessanten Vorschlag für einen Vortrag oder einen Workshop unter folgender Email-Adresse ein: ot-meets-it@weka-businessmedien.de

Bitte halten Sie folgende Informationen zur Einreichung bereit:

  • Kontaktdaten Ansprechpartner
  • Kontaktdaten und Vita des Referenten
  • Titel und Abstract (max. 3000 Zeichen reiner Text)
  • Länge der Präsentation (Vortrag 30 min / Workshop 1,5 oder 3 h)
  • Schlagwörter und Zielgruppe

Infos als PDF downloaden

Wir sind auf Ihre Einreichung gespannt!

Andrea Gillhuber            Andreas Mühlbauer
Chefredakteurin              Fachredakteur

Richtlinien für Referenten

Bitte bedenken Sie, dass der Fokus der Veranstaltung auf der Darstellung der praktischen Anwendung von Technologien und Verfahren liegt. Produktbezogene "Verkaufsgespräche" im Rahmen von Vorträgen bzw. Seminaren / Workshops sind nicht erlaubt.

Mit der Einreichung eines Abstracts erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie sich verpflichten, auf dem Anwenderforum zu präsentieren, wenn Ihr Abstract von der SCOPE-Redaktion ausgewählt wird.

Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie für eine Reise zur Verfügung stehen (falls erforderlich). Referenten haben kostenlosen Zugang zu den Vorträgen sowie freie Verköstigung.