Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Oberflächentechnik + Werkstoffe> Greifbare Vorteile

SchwertbürstentechnologieWandres ersetzt Waschmaschine in Daimlers Pressenstraße

Schwertbürstenmodul von Wandres
In Kuppenheim ist 2016 eine der modernsten Karosseriepressen in Betrieb gegangen. Die sechsstufige XL-Servopresse mit einer Gesamtpresskraft von 9.100 Tonnen formt Außenhautteile wie Seitenwände, Motorhauben und Türen für Kompaktfahrzeuge von Mercedes-Benz.
…mehr

T-NutengreiferGreifbare Vorteile

Maschinenbau-Experten setzten bei Planung und Konstruktion stets auf die bewährten Vorzüge einer T-Nutenführung. Genau aus den gleichen Gründen setzen Greifer-Experten auf die Sommer-automatic Greiferserie GP410-B bis GP430-B. Diese leistungsstarken Parallelgreifer garantieren durch ihre einseitig verlängerte T-Nutenführung eine zuverlässige Aufnahme von hohen Momenten bei extrem kompakter Bauform. Zum Einsatz kommen in den Ausführungen „N“ und „S“ zudem leistungsstarke Ovalkolben, die bis zu 30 Prozent mehr Kolbenfläche ermöglichen als vergleichbare Rundkolben. Abhängig von der Länge der eingesetzten Greifbacken erreichen die fünf Modelle Greifkräfte von 550 N bis 15 000 N und Hübe von 5 bis 30 Millimeter pro Backe.

sep
sep
sep
sep
Werkstoffe (WS),: Greifbare Vorteile

Die induktive Positionsabfrage der Backen ist am Greifer zuverlässig auf zwei Wegen möglich: entweder über einen fest integrierten Initiator direkt über Schaltnocken oder service-freundlich von außen über eine Klemmhülse. Diese alternative Sensorhalterung, die Sensoren bis zwölf Millimeter Durchmesser aufnehmen kann, hat entscheidende Vorteile für den Anwender: bequem zugänglich können Sensoren innerhalb von kürzester Zeit getauscht und justiert werden. Optional ist für jeden Greifer eine passende Schmutzabdeckung als Zubehör erhältlich, die den Einsatz der stabilen Kraftpakete auch in widriger Umgebung gestattet. Der Hersteller liefert für jedes Modell ebenfalls eine zusätzliche Greifkraftsicherung. So wird ein Werkstückverlust bei einem plötzlichen Druckabfall konsequent vermieden.sg

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

News: Achim Gauß ist neuer Geschäftsführer der Zimmer Group

NewsAchim Gauß ist neuer Geschäftsführer der Zimmer Group

Achim Gauß ist zum 1. September 2012 in die Geschäftsführung der Zimmer Group eingetreten. Zuvor war der 51-Jährige über 22 Jahre lang bei der Homag AG tätig, zuletzt als Vorstand Forschung und Entwicklung. Im Mai 2012 hatte er das Unternehmen überraschend auf eigenen Wunsch verlassen. In der neu geschaffenen Position soll der gelernte Maschinenbauingenieur interne Synergien fördern sowie Innovation, Wachstum und Internationalisierung vorantreiben. Die operativen Schwerpunkte seiner Arbeit werden in den Bereichen Technik und Vertrieb liegen.

…mehr
Schwenkeinheit: Lasten bewegen

SchwenkeinheitLasten bewegen

Die Besonderheit der Schwenkeinheiten von Sommer-Automatic liegt nicht allein in ihrem guten Preis/Leistungsverhältnis oder ihrer Lebensdauer. Sie liegt auch darin, dass bei den Schwenkeinheiten eine einzige Dämpfervariante für alle Werkstückgewichte ausreicht.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Universal-Waschkörbe

OberflächenreinigungGratfreiheit als zentraler Qualitätsfaktor

LK Mechanik zeigte auf der parts2clean Lösungen für die industrielle Teilereinigung, darunter die Universal-Waschkörbe der Baureihe LK 822003.

…mehr
Berührungsloses Messverfahren für Kolbenringe

Gemeinsam entwickeltMikrostruktur von Kolbenringlaufflächen

Federal-Mogul Powertrain und NanoFocus haben gemeinsam ein automatisiertes Verfahren zur berührungslosen, optisch-konfokalen Messung der Rauheit und Mikrostruktur von Kolbenringen entwickelt.

…mehr
pulverbettbasiertes Laserschmelzen

Additive Fertigungcsi: 3D-Druck erfordert neue Denkansätze

Additive Fertigung hat zahlreiche Vorteile. Doch welche Verfahren werden das Rennen machen, in welchem Umfang wird die additive Fertigung zum Einsatz kommen, und wie lassen sich deren Vorteile am besten nutzen? csi stellt sich diese Fragen schon seit Jahren und hat inzwischen einige Antworten parat.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung