Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Oberflächentechnik + Werkstoffe> Von der Stange arbeiten

Kunststoff-GleitlagerKunststoff schlägt Metall

Kunststoff-Gleitlager

Hochleistungskunststoffe für bewegte Anwendungen sind heute weltweit im Einsatz. So verdrängen beispielsweise Kunststoff-Gleitlager von Igus in industriellen Umgebungen wie Werkzeugmaschinen, Abfüllanlagen oder in Pneumatikzylindern zunehmend ihre metallischen Vorgänger.

…mehr

Stangen-LademagazineVon der Stange arbeiten

Ganz gleich, welche Maschine mit Stangen gefüttert wird – sicher ist, dass wirtschaftlich gearbeitet wird. Doch beim Zuführen von Stangenmaterial gibt es große Unterschiede: Offensichtliche beim Lärm, weniger sichtbare bei der Ladekapazität, versteckte innerhalb der Ladezeiten und nur für das Maschinenpersonal spürbare, wenn es um die Zuverlässigkeit geht. Wer seinen Geldbeutel und die Nerven schonen möchte, der lässt nur Anlagentechnik von renommierten Spezialisten in sein Unternehmen einziehen.

sep
sep
sep
sep
Werkstoffe (WS),: Von der Stange arbeiten

Solch einen Könner finden Sie in Orvin bei Biel, in der Schweiz. Seit 30 Jahren beschäftigt man sich dort mit Stangenmaterial und seiner Zuführung zu den Maschinen. Das heutige Programm umfasst so ziemlich alles, was das Metallbearbeiter-Herz höher schlagen lässt. Lademagazine für unterschiedliche Durchmesserbereiche und Stangenlängen, auch für Kurzstangen, Stangenvorschubsysteme und Stangen-Endbearbeitungsmaschinen. Lassen Sie sich die Unterlagen zukommen, Sie werden sehen, wie die Schweizer welche Probleme lösen – und überzeugt sein.dc

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Lackier-Simulation

Selbstprogrammierende LackierzelleAutomatisierte Lackierung von Einzelstücken

20 Prozent weniger Lack, 15 Prozent weniger Energie, 5 Prozent weniger Produktionszeit – die Vorteile des automatischen Lackiersystems SelfPaint gegenüber der bislang dominierenden Handlackierung sollen enorm sein. 

…mehr
Xtreme Performance Technology

VergütungsstahlDoppelt so fest ohne Zähigkeitsverlust

Steeltec nutzt die XPT-Technologie, um den Vergütungsstahl 42CrMo(S)4 fester bei gleichzeitig guten Zähigkeitswerten zu machen. XTP steht für die Xtreme Performance Technology soll Werkstoffeigenschaften ohne teure Legierungselemente verbessern.

…mehr
Kunststoff-Gleitlager

Kunststoff-GleitlagerKunststoff schlägt Metall

Hochleistungskunststoffe für bewegte Anwendungen sind heute weltweit im Einsatz. So verdrängen beispielsweise Kunststoff-Gleitlager von Igus in industriellen Umgebungen wie Werkzeugmaschinen, Abfüllanlagen oder in Pneumatikzylindern zunehmend ihre metallischen Vorgänger.

…mehr
Trockeneisstrahlgerät

Werkzeug- und FormenreinigungGlänzend in Form

HaDo International zeigte auf der Moulding Expo, wie Arbeitsgeräte für den Modell-, Formen- und Werkzeugbau mit Hilfe des Trockeneisstrahlgeräts Coolmaster gründlich gereinigt werden können. 

…mehr
Plasmaanlage

PlasmafeinstreinigungSchubladenlösung

Die Individualisierung hat in der Konsumgüterindustrie begonnen und erobert nun den Maschinenbau. So tragen Maschinengehäuse beispielsweise dank Digitaldruck die farbliche Handschrift des Kunden.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung