Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Oberflächentechnik + Werkstoffe> Schwarz und steif

Kunststoff-GleitlagerKunststoff schlägt Metall

Kunststoff-Gleitlager

Hochleistungskunststoffe für bewegte Anwendungen sind heute weltweit im Einsatz. So verdrängen beispielsweise Kunststoff-Gleitlager von Igus in industriellen Umgebungen wie Werkzeugmaschinen, Abfüllanlagen oder in Pneumatikzylindern zunehmend ihre metallischen Vorgänger.

…mehr

Polyamid-BlockschaumstoffSchwarz und steif

zeigt sich der Polyamid-Blockschaumstsoff Zotek N, den Köpp im Programm führt. Er basiert auf Polyamid 6 und hat ein Raumgewicht von 50 kg/m3. Erhältlich ist das Material als Plattenware.

sep
sep
sep
sep

Zu den nennenswerten Eigenschaften dieses Werkstoffs gehören unter anderem seine Hitzebeständigkeit bis 210°C, seine Widerstandfähigkeit gegen Aufquellen durch Öl oder Treibstoff sowie sein geringes Gewicht und seine Thermoformbarkeit bei 250°C. Weitere Merkmale sind eine recht hohe Festigkeit und Belastbarkeit. Die maximale Arbeitstemperatur für die langfristige, unterbrechungsfreie Verwendung dieses Schaumstoffs ist höher als bei Polyethylen- oder Polypropylen-Schaumstoffen. Verarbeitet wird das Material ähnlich wie Blöcke aus PE-Schaumstoff. Wärmelamination und Stumpfschweißen sind möglich. Klassische Einsatzgebiete die Hochtemperaturtechnik, die Dichtungstechnik und der Bereich der Isolierungen. ms

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

SchraubentellerfedernWenn es heiß her geht

zeigen sich die Schraubentellerfedern aus dem Hause Röhrs von ihrer besten Seite. Um selbst bei Temperaturen von bis zu 700 °C die Funktionsfähigkeit der eingesetzten Federn zu gewährleisten, setzt das Unternehmen auf Sonderwerkstoffe wie Inconell und Nimonic.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Dichtungen aus Zellkautschuk oder Moosgummi von Köpp

Dichtungen aus ZellkautschukHalten zuverlässig dicht in allen Industriebereichen

Versagt eine Dichtung, kann dies viel Ärger bereiten und hohe Kosten mit sich bringen. Die Qualität einer Dichtung ist daher ein entscheidendes Kriterium für die Funktionsfähigkeit und Langlebigkeit eines Gerätes oder einer Armatur, zählen sie doch zu den wichtigsten Ersatzteilen. Worauf es ankommt, weiß Dichtungshersteller Köpp.

…mehr
Zellkautschuk: 450.000 Platten für 113 Fußballfelder

Zellkautschuk450.000 Platten für 113 Fußballfelder

produziert und verarbeitet Köpp Zellkautschuk heute und findet mit diesem Werkstoff seinen Weg in beinahe alle Branchen von Industrie und Handel. Seit über 70 Jahren. Schon 1938 erkannte Firmengründer Wilhelm Köpp die stetig steigende Nachfrage nach Produkten aus dem zelligen Werkstoff sowie seine vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Lackier-Simulation

Selbstprogrammierende LackierzelleAutomatisierte Lackierung von Einzelstücken

20 Prozent weniger Lack, 15 Prozent weniger Energie, 5 Prozent weniger Produktionszeit – die Vorteile des automatischen Lackiersystems SelfPaint gegenüber der bislang dominierenden Handlackierung sollen enorm sein. 

…mehr
Xtreme Performance Technology

VergütungsstahlDoppelt so fest ohne Zähigkeitsverlust

Steeltec nutzt die XPT-Technologie, um den Vergütungsstahl 42CrMo(S)4 fester bei gleichzeitig guten Zähigkeitswerten zu machen. XTP steht für die Xtreme Performance Technology soll Werkstoffeigenschaften ohne teure Legierungselemente verbessern.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung