Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Oberflächentechnik + Werkstoffe> Der Zerfall ist nicht zu stoppen

Kunststoff-GleitlagerKunststoff schlägt Metall

Kunststoff-Gleitlager

Hochleistungskunststoffe für bewegte Anwendungen sind heute weltweit im Einsatz. So verdrängen beispielsweise Kunststoff-Gleitlager von Igus in industriellen Umgebungen wie Werkzeugmaschinen, Abfüllanlagen oder in Pneumatikzylindern zunehmend ihre metallischen Vorgänger.

…mehr

Modularer MontageautomatDer Zerfall ist nicht zu stoppen

Die Aufgliederung der Montagelinie nicht nur in einzelne Montagestationen, sondern innerhalb dieser Stationen in einzelne, standardisierte Arbeitsschritte ist unaufhaltsam. Sei es weil die Anwender größtmögliche Flexibilität suchen, den Vorteil eines zeitparallelen Aufbaus einer solchen Anlage schätzen oder aber eine Montagelinie wollen, die langsam mitwächst. Bei Sortimat heißt das Baukastensystem Jetwing und bietet aktuell 12 von oben einstellbare Arbeitsstationen, die sich in den standardisierten Grundaufbau integrieren und mit Handarbeitsstationen, Zuführeinheiten und Palettierern kombinieren lassen.

sep
sep
sep
sep
Werkstoffe (WS),: Der Zerfall ist nicht zu stoppen

Neu sind die Schraubstation, die beispielsweise Verschlüsse mit einem festgelegten Drehmoment festdreht und die Ausdrehstation, die Teile in eine gewünschte Abholposition fährt. Geblieben ist die hohe Taktzahl der Anlage mit bis zu 80 Takten pro Minute. Durch eine mehrspurige Auslegung lässt sich der Ausstoß noch vervielfachen. Geblieben ist auch – weil so etwas wie eine Unternehmensphilosophie – die Reinraumtauglichkeit der gesamten Anlage. Schon von Natur aus kann diese in Reinräumen der Klasse 10 000 bedenkenlos eingesetzt werden, mit leichten Modifikationen erreicht sie sogar Klasse 1000. Da fangen selbst Lebensmittelhersteller und Pharmaproduzenten wieder an mit Baukästen zu spielen.mm

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

NewsSortimat: In Indien vergrößern

Sortimat will mit dem Werksausbau in Pune das Wachstumspotenzial in Indien erschließen und den Umsatz dort verfünffachen.…mehr
Trommelförderer: Besser Trommeln

TrommelfördererBesser Trommeln

Trommelförderer eignen sich ideal für die Zuführung von Kleinteilen, die sich statisch aufladen oder verheddern können. Sicher nicht nur weil dieser Teiletyp gerade bei den in der Medizintechnik verbreiteten Anlagen von Sortimat häufig zu finden ist, haben die Schwaben ihren 2004 eingeführten Trommelförderer verbessert.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Lackier-Simulation

Selbstprogrammierende LackierzelleAutomatisierte Lackierung von Einzelstücken

20 Prozent weniger Lack, 15 Prozent weniger Energie, 5 Prozent weniger Produktionszeit – die Vorteile des automatischen Lackiersystems SelfPaint gegenüber der bislang dominierenden Handlackierung sollen enorm sein. 

…mehr
Xtreme Performance Technology

VergütungsstahlDoppelt so fest ohne Zähigkeitsverlust

Steeltec nutzt die XPT-Technologie, um den Vergütungsstahl 42CrMo(S)4 fester bei gleichzeitig guten Zähigkeitswerten zu machen. XTP steht für die Xtreme Performance Technology soll Werkstoffeigenschaften ohne teure Legierungselemente verbessern.

…mehr
Kunststoff-Gleitlager

Kunststoff-GleitlagerKunststoff schlägt Metall

Hochleistungskunststoffe für bewegte Anwendungen sind heute weltweit im Einsatz. So verdrängen beispielsweise Kunststoff-Gleitlager von Igus in industriellen Umgebungen wie Werkzeugmaschinen, Abfüllanlagen oder in Pneumatikzylindern zunehmend ihre metallischen Vorgänger.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung