Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Oberflächentechnik + Werkstoffe> Ein spannungsarmes Innenleben

Kunststoff-GleitlagerKunststoff schlägt Metall

Kunststoff-Gleitlager

Hochleistungskunststoffe für bewegte Anwendungen sind heute weltweit im Einsatz. So verdrängen beispielsweise Kunststoff-Gleitlager von Igus in industriellen Umgebungen wie Werkzeugmaschinen, Abfüllanlagen oder in Pneumatikzylindern zunehmend ihre metallischen Vorgänger.

…mehr

Gegossene Aluminium-HalbzeugeEin spannungsarmes Innenleben

steht bei manchem Stress geplagten Ingenieur ganz oben auf der Wunschliste. Auch Werkzeug- und Formenbauer teilen diese Sehnsucht – nicht zuletzt auf ihrer Suche nach dem geeigneten Werkstoff. Mit Freude und wachsendem Interesse nehmen sie daher Kontakt mit dem Halbzeuge-Hersteller Bikar in Bad Berleburg auf. Denn das Unternehmen bietet unter dem Markenamen Formodal gegossene (!) und thermisch veredelte Aluminiumplatten aus einer spannungsarmen Legierung an, deren Festigkeitseigenschaften im Bereich gewalzter Aluplatten liegen.

sep
sep
sep
sep

Das Ausgangsformat der gegossenen Aluminiumplatten von Bikar sind mächtige Blöcke mit Abmessungen von 4000 x 2200 x 600 Millimeter oder 3400 x 1650 x 1020 Millimeter. In seinem modernen Sägezentrum macht das Unternehmen daraus kundengerechte Zuschnitte, die dem Werkzeug- und Formenbau bereits eine ganze Reihe von Arbeits- und Verfahrensschritten erspart. Insofern packt Bikar also schon eine Menge Wertschöpfung in die Formodal-Formteile hinein. Und was entsteht daraus am Ende? Zum Beispiel hochpräzise Blasform-Werkzeuge oder konturenstabile Spritzguss-Werkzeuge.

Anzeige

In 2008 haben die Bad Berleburger etwa 3000 Tonnen ihrer gegossenen Aluminiumplatten verarbeitet. Für 2009 rechnet das Unternehmen mit weiteren Zuwächsen. Darüber hinaus entwickelt sich Bikar seit seiner Gründung im Jahr 1962 konsequent weiter in Richtung Komplettanbieter von Halbzeugen und Zuschnitten aus NE-Metallen für den Werkzeug- und Formenbau. Auch Kupfer, Messing, Bronze sowie technische Kunststoffe gehören heute zum Sortiment. Der werkstofftechnische Schwerpunkt Aluminium steht allerdings auch in Zukunft klar im Mittelpunkt. ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Stahl und Metallhandel: Ein Rekordjahr  prognostiziert

Stahl und MetallhandelEin Rekordjahr prognostiziert

der Weltstahlverband Worldsteel für die Stahlbranche 2011. Der aktuelle Nachfrageboom bestätigt diese Einschätzung und freut Stahlproduzenten und -händler gleichermaßen. Wer aber langfristig erfolgreich bleiben will, muss seine Unternehmensstrategie stets an veränderte Marktbedingungen anpassen.

…mehr

Weiterer Beitrag zu dieser Firma

Gegossene Aluminium-Halbzeuge (Formodal), Gesamtkatalog: Spannungsarme Alternative

Gegossene Aluminium-Halbzeuge (Formodal),...Spannungsarme Alternative

Bikar liefert Halbzeuge aus NE-Metallen und bietet hoch interessante Aluminium-Legierungen für den Werkzeug-, Formen und Modellbau. SCOPE-Redakteur Michael Stöcker erfuhr vor Ort, welche Vorteile diese thermisch behandelten Leichtmetall-Lösungen bieten.
…mehr
Formodal 23, Halbzeuge und mehr: Zwischen Handel und Herstellung

Formodal 23, Halbzeuge und mehrZwischen Handel und Herstellung

Rund 13.000 Artikel beherbergen die Lager von Halbzeughändler Bikar. Hinsichtlich Werkstoffauswahl, Formaten und Dienstleistungen bietet das Unternehmen vor allem für den Formen- und Werkzeugbau interessante Angebote.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Lackier-Simulation

Selbstprogrammierende LackierzelleAutomatisierte Lackierung von Einzelstücken

20 Prozent weniger Lack, 15 Prozent weniger Energie, 5 Prozent weniger Produktionszeit – die Vorteile des automatischen Lackiersystems SelfPaint gegenüber der bislang dominierenden Handlackierung sollen enorm sein. 

…mehr
Xtreme Performance Technology

VergütungsstahlDoppelt so fest ohne Zähigkeitsverlust

Steeltec nutzt die XPT-Technologie, um den Vergütungsstahl 42CrMo(S)4 fester bei gleichzeitig guten Zähigkeitswerten zu machen. XTP steht für die Xtreme Performance Technology soll Werkstoffeigenschaften ohne teure Legierungselemente verbessern.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung