Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Oberflächentechnik + Werkstoffe> Pralinen auf Stahl

SchwertbürstentechnologieWandres ersetzt Waschmaschine in Daimlers Pressenstraße

Schwertbürstenmodul von Wandres
In Kuppenheim ist 2016 eine der modernsten Karosseriepressen in Betrieb gegangen. Die sechsstufige XL-Servopresse mit einer Gesamtpresskraft von 9.100 Tonnen formt Außenhautteile wie Seitenwände, Motorhauben und Türen für Kompaktfahrzeuge von Mercedes-Benz.
…mehr

Edelstahl-FörderbandPralinen auf Stahl

Klingt ungesund, ist aber gang und gäbe. Zumindest bei der Herstellung derselben. Dort fahren die süßen Versuchungen oft auf Förderbändern aus Edelstahl zum nächsten Bearbeitungsschritt. Die Bänder haben den Vorteil, dass sie nicht nur große Hitze ertragen, sondern vor allem unempfindlich gegenüber Reinigungsmittel und -verfahren aller Art sind. Daher schätzen die Silbernen neben der Lebensmittelindustrie besonders Chemie- und Pharmahersteller.

sep
sep
sep
sep
Werkstoffe (WS),: Pralinen auf Stahl

Geppert, Spezialist für Förderbänder aller Art, waren diese Vorteile für sein neues Edelstahlförderband nicht genug. Die Ingenieure in Niederzier legten daher besonderes Augenmerk auf die Verstellmechanik an der Umlenk- und Antriebswalze. Hier sind sämtliche bewegten Teile und offenen Gewinde im Innern des Bandes angebracht, so dass die Ablagerung von Schmutz weitgehend vermieden wird. Sauber ist allerdings nicht nur das Band an sich, sondern auch der Service der Förderspezialisten. Egal ob Sie das Band mit Gurtbreiten ab 50 Millimeter in seiner Kurzversion mit 500 Millimeter Achsabstand oder mit stattlichen sechs Metern bestellen, die Förderspezialisten versprechen Ihnen eine Lieferung innerhalb von nur vier Tagen. Sozusagen das Sahnehäubchen auf der Praline.mm

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Knick-Förderband GAL-60-KW von Geppert-Band

FörderbänderGeppert-Band wird größer

Die Gesellschafter des in Wisconsin/USA ansässigen Herstellers von Präzisionsförderern Dorner Manufacturing Corporation haben die rheinländische Geppert-Band GmbH übernommen.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Berührungsloses Messverfahren für Kolbenringe

Gemeinsam entwickeltMikrostruktur von Kolbenringlaufflächen

Federal-Mogul Powertrain und NanoFocus haben gemeinsam ein automatisiertes Verfahren zur berührungslosen, optisch-konfokalen Messung der Rauheit und Mikrostruktur von Kolbenringen entwickelt.

…mehr
pulverbettbasiertes Laserschmelzen

Additive Fertigungcsi: 3D-Druck erfordert neue Denkansätze

Additive Fertigung hat zahlreiche Vorteile. Doch welche Verfahren werden das Rennen machen, in welchem Umfang wird die additive Fertigung zum Einsatz kommen, und wie lassen sich deren Vorteile am besten nutzen? csi stellt sich diese Fragen schon seit Jahren und hat inzwischen einige Antworten parat.

…mehr
Heraeus 3D-Druck

FormnextHeraeus: Neue Anwendungen für den 3D-Druck in der seriellen Fertigung

Auf der internationalen Fachmesse Formnext in Frankfurt (14. bis 17. November) zeigt Heraeus neue industrielle Anwendungen für hochwertige Metalle und Metalllegierungen in der additiven Fertigung. 

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung