Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Oberflächentechnik + Werkstoffe> Wo ist die Bitbox?

RotationstauchlackierungTransporter auf Tauchstation

Rotationstauchlackierung Ecopaint RoDip

Bis zu acht Meter lange Karosserien, die in der Lackiererei durch ein Tauchbad rotieren – das hat es bislang noch nicht gegeben. Zum ersten Mal wird das Rotationstauchverfahren Ecopaint RoDip für Fahrzeuge dieser Größenordnung jetzt in der Praxis eingesetzt.

…mehr

BitboxWo ist die Bitbox?

Kennen Sie die Frage? Sicher, Bitboxen sind eine feine Sache. Doch wo man früher die einzelnen Bits suchte, sucht man heute die ganze Bitbox. Soviel ist klar: Wenn Sie oben auf der Leiter stehen, ist die Bitbox garantiert unten in Ihrer Werkzeugkiste. Es sei denn Sie haben die neue X-Selector von Wiha. Die gibt's nämlich zusammen mit einer praktischen Transportschutzhülle, mit der Sie die Box am Gürtel und damit die Bits am Mann tragen können.

sep
sep
sep
sep
Werkstoffe (WS),: Wo ist die Bitbox?

Auch sonst sind die Boxen der Schonacher mehr als einfache Steckkästchen. Aufgeklappt lassen sie sich einfach aufständern und präsentieren die Bits griffbereit. Und falls der Akkuschrauber mal zu unhandlich ist, können Sie das Bit in die Sechskantaufnahme der Box stecken und haben sofort einen Behelfsschraubendreher zur Hand. So vielseitig wie die Verpackung ist natürlich auch der Inhalt: Sie können unter acht Bestückungsvarianten und sechs Qualitätsstufen für Ihre Bits wählen, von Schlitz bis Triwing ist alles dabei.mm

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Wiha

HandwerkzeugeWiha startet Gesundheitsoffensive

Der Handwerkzeughersteller Wiha kündigt für 2017 unter dem Motto ‚I feel Wiha‘ eine „Gesundheitsoffensive“ an, die in Form einer Kampagne über alle Medien- bzw. Informationskanäle Anwender und Fachhandel erreichen soll.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Rotationstauchlackierung Ecopaint RoDip

RotationstauchlackierungTransporter auf Tauchstation

Bis zu acht Meter lange Karosserien, die in der Lackiererei durch ein Tauchbad rotieren – das hat es bislang noch nicht gegeben. Zum ersten Mal wird das Rotationstauchverfahren Ecopaint RoDip für Fahrzeuge dieser Größenordnung jetzt in der Praxis eingesetzt.

…mehr
Testverfahren zur Bewertung der Korrosionsbeständigkeit von Zylinderlaufflächen

Korrosionsbeständigkeit testenKorrosion versus Verschleiß

Federal-Mogul Powertrain hat ein neues Testverfahren zur Bewertung der Korrosionsbeständigkeit von Zylinderlaufflächen entwickelt, das die Bereitstellung noch langlebigerer Komponenten für höchste Beanspruchungen unterstützt.

…mehr
Halbzeuge

HalbzeugeLanglebig auch bei hohen Lasten

Zur Fertigung von Tribo-Sonderteilen unter Staub, Schmutz und schwere Lasten in der Landwirtschaft sowie für Baumaschinen aller Art hat Igus ein neues Halbzeug entwickelt. Iglidur Q2 besitzt eine hohe Verschleiß- und Druckfestigkeit bei extremen Belastungen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung