Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Oberflächentechnik + Werkstoffe> Ölpfützen auf dem Boden

SchwertbürstentechnologieWandres ersetzt Waschmaschine in Daimlers Pressenstraße

Schwertbürstenmodul von Wandres
In Kuppenheim ist 2016 eine der modernsten Karosseriepressen in Betrieb gegangen. Die sechsstufige XL-Servopresse mit einer Gesamtpresskraft von 9.100 Tonnen formt Außenhautteile wie Seitenwände, Motorhauben und Türen für Kompaktfahrzeuge von Mercedes-Benz.
…mehr

AuffangwannenÖlpfützen auf dem Boden

sieht man in der heimischen Industrielandschaft gottlob nicht mehr allzu oft. Denn die meisten Betriebe wissen: Fässer, IBC, Behälter, Kanister und Gebinde mit brennbaren und nicht brennbaren Flüssigkeiten wie etwa Ölen, Farben, Lacken, Emulsionen, Verdünnungen und Reinigungsmitteln dürfen nur so gelagert werden, dass bei eventuellen Leckagen eine Verunreinigung des Erdreichs ausgeschlossen ist. Geregelt wird das durch das Wasserhaushaltsgesetz und die Verordnung über Anlagen zum Lagern, Abfüllen und Umschlagen von wassergefährdenden Stoffen.

sep
sep
sep
sep
Werkstoffe (WS),: Ölpfützen auf dem Boden

Als einer der führenden Hersteller von Umweltschutzausrüstungen und Fachbetrieb nach dem Wasserhaushaltsgesetz (§ 19) hat Bauer in Südlohn eine Vielzahl von Auffwangwannen in seinem Programm. Je nach Einsatzzweck sind verschiedene Materialien, Konstruktionen, Abmessungen und Zubehör lieferbar. Sowohl Wannen aus Stahlblech – lackiert oder feuerverzinkt – als auch aus Edelstahl werden gefertigt. Diese können mit einem PE-Einsatz, Folie oder GFK-Beschichtung gegen aggressive Medien geschützt werden. Gitterroste aus Edelstahl, Kunststoff oder verzinkt sind weitere Optionen.

Anzeige

Die Wannen sind ortsbeweglich und können mit dem Gabelstapler oder mit dem Gabelhubwagen an den gewünschten Einsatzort gefahren werden. In Verbindung mit verschiedenartigen Zubehörteilen wie etwa Fassauflagen, steckbaren Rollenauflagen, Gebindeständern, Kannenhaltern, Fasspaletten und Fassregalen lassen sie sich auch als Abfüllstationen einsetzen. Alle Wannen verfügen über die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung gemäß DIBt beziehungsweise Übereinstimmungserklärungen (ÜHP) nach StawaR.ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Produktinformation: Gesamtkatalog

ProduktinformationGesamtkatalog

Bauer: Anbaugeräte für Gabelstapler

BauerAnbaugeräte für Gabelstapler

Auf der Cemat stellt Bauer eine Auswahl seiner Anbaugeräte für Gabelstapler vor. Zu sehen sein werden auch Neuheiten wie der Kippbehälter Typ 3S und der Palettenzug Typ PZ. Der Kippbehälter (Bild) ist laut Hersteller der bisher einzige Kippbehälter für Gabelstapler mit dreiseitiger Kippfunktion.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Berührungsloses Messverfahren für Kolbenringe

Gemeinsam entwickeltMikrostruktur von Kolbenringlaufflächen

Federal-Mogul Powertrain und NanoFocus haben gemeinsam ein automatisiertes Verfahren zur berührungslosen, optisch-konfokalen Messung der Rauheit und Mikrostruktur von Kolbenringen entwickelt.

…mehr
pulverbettbasiertes Laserschmelzen

Additive Fertigungcsi: 3D-Druck erfordert neue Denkansätze

Additive Fertigung hat zahlreiche Vorteile. Doch welche Verfahren werden das Rennen machen, in welchem Umfang wird die additive Fertigung zum Einsatz kommen, und wie lassen sich deren Vorteile am besten nutzen? csi stellt sich diese Fragen schon seit Jahren und hat inzwischen einige Antworten parat.

…mehr
Heraeus 3D-Druck

FormnextHeraeus: Neue Anwendungen für den 3D-Druck in der seriellen Fertigung

Auf der internationalen Fachmesse Formnext in Frankfurt (14. bis 17. November) zeigt Heraeus neue industrielle Anwendungen für hochwertige Metalle und Metalllegierungen in der additiven Fertigung. 

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung