Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Oberflächentechnik + Werkstoffe>

Neuausrichtung des Schleifmittelgeschäfts von 3M

SchwertbürstentechnologieWandres ersetzt Waschmaschine in Daimlers Pressenstraße

Schwertbürstenmodul von Wandres
In Kuppenheim ist 2016 eine der modernsten Karosseriepressen in Betrieb gegangen. Die sechsstufige XL-Servopresse mit einer Gesamtpresskraft von 9.100 Tonnen formt Außenhautteile wie Seitenwände, Motorhauben und Türen für Kompaktfahrzeuge von Mercedes-Benz.
…mehr

Gebundene Schleifmittel stärkenNeuausrichtung des Schleifmittelgeschäfts von 3M

3M verzeichnet im Maschinen- und Glasgeschäft des Bereichs „Precision Grinding & Finishing“ seit Jahren eine rückläufige Nachfrage. Das Unternehmen erwägt nun einen Ausstieg aus beiden Geschäften. Gestärkt werden soll der Bereich „Gebundene Schleifmittel“ - ein strategischer Wachstumsmarkt für 3M.

sep
sep
sep
sep
3M stärkt den Bereich „Gebundene Schleifmittel“

Sämtliche Produktions-, Test- und Forschungskapazitäten für keramisch gebundene Schleifmittel sollen in Meerbusch konzentriert werden. Der Nordrhein-Westfälische Standort soll zu einem Kompetenzcenter für „Superabrasive Schleifmittel“ ausgebaut werden. Hier investierte 3M bereits im letzten Jahr 1,2 Millionen Euro in ein neues Test-Center, in dem gebundene Schleifmittel für Präzisionsschleifanwendungen in der Automobil- und Werkzeugindustrie entwickelt und getestet werden.

Ein weiterer wichtiger Standort für das Schleifmittelgeschäft des Unternehmens ist das österreichische Werk in Villach. Dort investierte der Konzern in den letzten fünf Jahren rund 15 Millionen Euro. In Villach sind alle Aktivitäten rund um konventionelle Schleifmittel konzentriert. Trennscheiben und keramische Schleifscheiben für den weltweiten Einsatz in der Automobil-, Bau- und Stahlindustrie werden dort produziert. kp

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Schleifmittel

SchleifmittelPerformance-Schub

Mit der neuen Winter Aeon-Technologie will der Schleifmittelhersteller Saint-Gobain Abrasives galvanisch beschichtete Diamant- und CBN-Werkzeuge deutlich leistungsfähiger machen.

…mehr
Schleifmittel

SchleifmittelPräzise und schnell

Die Profilschleifmaschine UPZ 52 Li von Okamoto ist ein Anlagenkonzept für Profilschleifaufgaben etwa im Werkzeug- oder Formenbau.

…mehr
Schleifmittel

SchleifmittelProzessstabilität trifft Zerspanleistung

Liebherr-Verzahntechnik bietet unterschiedliche Scheibenvarianten an, die mit den neuen Schleifkopfgenerationen IG OPAL 4.0 und 4.1 aus CBN zum Innenschleifen verwendet werden.

…mehr
Schleifmittel

SchleifmittelRund um den Schweißerschutz

Mit einer neuen Palette an Schleifmitteln sowie Produkten und Dienstleistungen rund um den Schweißerschutz präsentiert sich 3M auf der diesjährigen Schweissen & Schneiden in Düsseldorf.

…mehr
Tool-Management-Systeme: Schubladendenken statt Vorratshaltung

Tool-Management-SystemeSchubladendenken statt Vorratshaltung

Die Diskrepanz zwischen ausgegebenen und tatsächlich verbrauchten Wendeschneidplatten war hoch bei Röhm. Hinzu kamen langwierige Abläufe zur Ausgabe, die der Spannmittelhersteller mithilfe eines Werkzeugausgabesystem automatisieren wollte.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung