Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Märkte + Unternehmen> Archiv>

ZVEI: Prozessautomatisierer blicken optimistisch nach vorn

ZVEIProzessautomatisierer blicken optimistisch nach vorn

sep
sep
sep
sep
Nikolaus Krüger

„Die deutsche Prozessautomation hat 2017 enorm Fahrt aufgenommen“, sagte Nikolaus Krüger, Vorsitzender des Fachbereichs Messtechnik und Prozessautomatisierung im ZVEI-Fachverband Automation, auf dem Achema-Fachpressetag 2018.

Die elektrische Prozessautomation wuchs 2017 deutlich. „Unsere Prognose für das vergangene Jahr hat sich erfüllt: Der Branchenumsatz ist um 8,8 Prozent gestiegen“, sagt Krüger. Das Geschäftsklima in der Prozessautomation sei derzeit gut. „Wenn sich die Situation auf dem internationalen politischen Parkett nicht verschärft, rechnen wir für das Jahr 2018 mit Wachstum im mittleren bis höheren einstelligen Bereich.“

Öl- und Gasgeschäft auf dem Vormarsch

Die positive Entwicklung wird von Bestellungen aus China, USA und Zentraleuropa getrieben. Im Mittleren Osten, Indien und Brasilien gestaltet sich das Geschäft weiter verhalten. Wachstumsimpulse setzen vor allem die Branchen Chemie, Pharma, Wasser, Nahrungs- und Genussmittel sowie Mineral & Mining. Das Öl- & Gas-Geschäft ist langsam wieder angesprungen.

Wichtige Technologie-Trends der Branche sind Modulare Produktion und die Arbeit an durchgängiger Kommunikation per Ethernet für die Prozessindustrie – auch bekannt als „Advanced Physical Layer“ (APL). „Diese Technologie-Trends treiben den digitalen Wandel in der Prozessindustrie weiter voran“, sagt Krüger.

Modulare Produktion auf der Achema

Auch in der chemischen und pharmazeutischen Industrie wachsen die Anforderungen an Flexibilität, individuellere Produkte und schnellere Produkteinführungszeiten. Immer mehr Ausrüster, aber auch die Chemie- und Pharmaunternehmen selbst, arbeiten deshalb an der Entwicklung modularer Konzepte für Neuanlagen sowie Anlagenerweiterungen. Aus einzelnen Bausteinen mit unterschiedlichen Funktionen lassen sich die Anlagen schnell immer wieder neu zusammenstellen, um unterschiedlichste Produktionsverfahren abzubilden.

Prozessmodule, die schnell und flexibel immer neu kombiniert werden können, das präsentieren Namur, ProcessNet, VDMA und ZVEI im Rahmen der Sonderschau „Modulare Produktion“ vom 11. bis 15. Juni 2018 auf der Achema. Gemeinsam mit zahlreichen Unternehmen stellen sie in Halle 9.2, Stand D41 Lösungen für die Modulare Produktion aus. am

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Achema, Leitmesse der Prozessindustrie

Achema bleibt am MainMesse Frankfurt und Dechema setzen Zusammenarbeit fort

Die Achema, Weltforum und Internationale Leitmesse der Prozessindustrie, bleibt weiter in Frankfurt. Die Dechema Ausstellungs-GmbH als Veranstalter und die Messe Frankfurt haben vereinbart, ihre erfolgreiche Zusammenarbeit mindestens für die kommenden drei Veranstaltungen fortzusetzen. Der Vertrag wurde bis 2024 verlängert.

…mehr
Achema 2015

Positives FeedbackAchema 2015 erfolgreich zu Ende gegangen

Am Freitag ging die Achema in Frankfurt am Main zu Ende. Über 166.000 Besucher informierten sich an den fünf Tagen über die Angebote der 3.813 Aussteller (2012: 3.773) für die Chemie-, Pharma- und Lebensmittelindustrie.

…mehr
KSB bietet eine 45-kW-Version des Drehzahlregelsystems für Kreiselpumpen „Pump Drive“

DrehzahlregelsystemKreiselpumpen per Smartphone regeln

Im Fokus des KSB-Auftritts auf der Achema 2015 standen die Themen Energiesparen und die weltweite Vernetzung von Komponenten mittels Kommunikationstechnologien. Ein Höhepunkt auf dem Messestand war die 45-kW-Version des Drehzahlregelsystems für Kreiselpumpen „Pump Drive“ (Bild).

…mehr
Yaskawa zeigt Motoman-Roboter auf der Achema

Roboter erobern die AchemaYaskawa zeigt innovative Labor- und Reinraumroboter

Yaskawa präsentiert sich in diesem Jahr erstmals auf der Achema und zeigt zwei aktuelle Motoman-Modelle zum Einsatz in der Chemie- und Prozessindustrie, bei Labor- und Analyseaufgaben sowie in der Pharma-, Verpackungs- und Lagertechnik: Am Messestand wird zum einen der speziell für Automatisierungsaufgaben im biomedizinischen Bereich entwickelte Motoman MH3BM vorgestellt.

…mehr
Huning Umwelttechnik sorgt für sichere Entsorgung des Prozesswassers

Huning Umwelttechnik auf der AchemaProzesswasser sicher entsorgen

Systemanbieter Huning Umwelttechnik bietet zur Achema 2015 eigene Dekanter, Fördertechnik und Verladesysteme sowie kompletten Service der Schlammentwässerung an. Auf der Messe wird ein Fokus auf der problemlosen und sicheren Behandlung von Prozesswasser in industriellen Klärwerken liegen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige - Highlight der Woche

Ich bin eine GPN 802. Schraubkappen mit Dichtscheibe

Hier stellt Ihnen die Pöppelmann GmbH & Co. KG das Highlight der Woche vor. Weitere Informationen finden Sie unter dem Highlight der Woche oder direkt auf: www.poeppelmann.com.

Anzeige - Produkt der Woche

Lasermarkierung mit automatischer Objekterkennung

Hier stellt Ihnen die ACI Laser GmbH das Produkt der Woche vor. Weitere Informationen finden Sie unter dem Produkt der Woche oder direkt auf: www.aci-laser.de.

Anzeige - Katalog der Woche

Haas Automation präsentiert Unternehmensfakten – Folge 1: Roboterzellen

Haas Automation präsentiert Unternehmensfakten – Folge 1:

In dieser ersten Folge der neuen Reihe „Unternehmensfakten“ von Haas Automation führt Sie Fertigungstechniker Andrew Harnett hinter die Kulissen des Haas Werks in Oxnard, Kalifornien, USA. Er zeigt Ihnen, wie eine Spindelwelle für eine neue Drehmaschine der Modellreihe ST von Haas bearbeitet wird. Wir folgen der Produktion von Anfang bis Ende. Begonnen wird beim Rohling, der in einer der Roboterzellen unseres Werks gedreht wird. Dann geht es weiter zur Spindelmontage und letztendlich zum Einbau in ein fertiges Drehzentrum ST-35.

SCOPE-Gewinnspiel

SCOPE-Gewinnspiel


Jeden Monat gibt es auf SCOPE-Online ein Gewinnspiel. Mitmachen lohnt sich. Es gibt tolle Preise.

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung


Anzeige

Mediadaten 2018

Neue Stellenanzeigen

E-Kataloge bei SCOPE

E-Kataloge bei SCOPE


Hier finden Sie aktuelle E-Kataloge aus Produktion und Technik. Einfach durchblättern, informieren und Anbieter kontaktieren!

SCOPE ONLINE IN SOCIAL NETWORKS

SCOPE ONLINE Newsletter

SCOPE Online Newsletter bestellen

Unser Newsletter informiert Sie kostenlos über die wichtigsten Neuigkeiten aus der Industrie, die Sie mit der gedruckten Ausgabe nicht oder später erhalten.

News unseres Partners smart engineering

Bildergalerien bei SCOPE