Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Märkte + Unternehmen> Archiv>

Reed Exhibitions Österreich: Binder-Krieglstein neuer Vorsitzender der Geschäftsführung

Reed Exhibitions ÖsterreichWechsel in der Geschäftsführung von Reed Exhibitions: Binder-Krieglstein wird neuer Vorsitzender

Benedikt Binder-Krieglstein (40) wird neuer Vorsitzender der Geschäftsführung von Reed Exhibitions in Österreich. Er tritt damit zum 1. November 2017 die Nachfolge von Martin Roy (48) an, der Reed Exhibitions Ende Oktober auf eigenen Wunsch verlässt und sich einer neuen beruflichen Aufgabe stellt. Zur Unternehmensgruppe in Österreich gehören Reed Exhibitions Messe Salzburg, Reed Exhibitions Messe Wien sowie die Veranstaltungsbau- und -technikfirma STANDout.

sep
sep
sep
sep
Martin Roy (links) und Benedikt Binder-Krieglstein (rechts)

„Wir sind Martin Roy sehr dankbar für seine Leistungen in den zurückliegenden 15 Jahren und lassen ihn ausgesprochen ungern gehen. Wir sind in der überaus glücklichen Lage, mit Benedikt Binder-Krieglstein über einen Nachfolger zu verfügen, der bereits in seiner bisherigen Funktion als operativer Geschäftsführer der Reed Messe Salzburg und Reed Messe Wien mit Vision und viel Elan die Weiterentwicklung entscheidend vorangetrieben hat“, so Kumsal Bayazit, die Europa-Präsidentin von Reed Exhibitions.

Mit zuletzt 30 Reed-Eigenmessen, 84 betreuten Gastveranstaltungen in der Messe Wien, fast 10.000 Ausstellern und rund 925.000 Besuchern bzw. Teilnehmern ist Reed nach eigenen Angaben Branchenführer in Österreich. „Die Entwicklung neuer Veranstaltungs- und digitaler Vermarktungsformate und Services treibt unser Business erfolgreich voran. Das wird auch in Zukunft so sein, und wir werden den eingeschlagenen Kurs natürlich konsequent fortsetzen“, unterstreicht Benedikt Binder-Krieglstein. 

Anzeige

Die Voraussetzungen dafür sind gut. Denn mit Martin Roy, 2002 zum Geschäftsführer und 2015 zum Vorsitzenden bestellt, hat sich Reed Exhibitions in Österreich zu einem der modernsten Unternehmen im Verbund des Messeveranstalters entwickelt. Das gilt insbesondere für die Entwicklung und Umsetzung der konzernweiten Digital-Strategie, wo Roy wichtige Impulse setzte. Ebenso erfolgreich entwickelte sich in seiner Ära das Tochterunternehmen STANDout. Martin Roy weiß das Unternehmen in guten Händen: „Ich bin froh, mit Benedikt Binder-Krieglstein einen bestens geeigneten Nachfolger als Vorsitzenden der Geschäftsführung gefunden zu haben, der Kunden und Märkte im Fokus hat und innovative Online-Plattformen und digitale Tools weiterentwickelt“.

Martin Roy selbst wird ein neues berufliches Kapitel in seinem Leben aufschlagen und den Fokus seiner Tätigkeit künftig auf die Bereiche Digitalisierung und innovative Business-Modelle in den USA und Europa legen. cs

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Brand folgt auf HieberArtexis Easyfairs ernennt neuen Geschäftsführer Deutschland

Der Messeveranstalter und Geländebetreiber Artexis Easyfairs, Brüssel, hat Roland Brand zum Geschäftsführer für die Schweiz und Deutschland ernannt. Brand ist seit Anfang 2017 Managing Director für Artexis Easyfairs in der Schweiz und tritt nun außerdem die Nachfolge von Siegbert Hieber in Deutschland an.

…mehr
Dr. Barbara Leithner

Reed Exhibitions ÖsterreichBarbara Leithner managt Corporate Affairs

Dr. Barbara Leithner hat am 1. Juni die neu geschaffene Stabstelle Corporate Affairs bei Reed Exhibitions in Österreich übernommen. Die 40-Jährige ist seit 2010 bei Reed Exhibitions und war seitdem als Leiterin New Business für die Geschäftsentwicklung zuständig.

…mehr

AusstellungenArtexis Easyfairs kauft Evenementenhal

Artexis Easyfairs, Messeveranstalter und Betreiber von Veranstaltungszentren, baut sein Portfolio deutlich aus. Das Brüsseler Unternehmen hat den niederländischen Spezialisten Evenementenhal erworben, der jährlich 78 Veranstaltungen an drei Standorten in den Niederlanden durchführt. Durch die Akquisition umfasst das Portfolio von Artexis Easyfairs nun 11 Messezentren (240.000 m2 Ausstellungsfläche) und mehr als 200 Veranstaltungen.

…mehr
Metallmessen-Quartett Gifa, Metec, Thermprocess und Newcast 2015

Gifa, Metec, Thermoprocess und NewcastMessequartett „Bright World of Metals“ wechselt in den Dreijahresturnus

Das Messequartett "Bright World of Metals", bestehend aus den Leitmessen Gifa, Metec, Thermprocess und Newcast, wechselt vom 4-Jahres- in den 3-Jahres-Turnus und findet das nächste Mal vom 26. bis um 30. Juni 2018 in Düsseldorf statt.

…mehr
Eröffnungsfeier Formnext

MessepremiereFormnext feiert erfolgreiches Debüt in Frankfurt

Mit 8.982 Besuchern und 232 Ausstellern feierte die formnext powered by tct 2015 vom 17. bis 20. November ihr Debüt. Die Aussteller waren laut Messeveranstalter Mesago mit der hohen Frequenz und der positiven Stimmung auf den Ständen sehr zufrieden.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige - Produkt der Woche

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung


Das monatliche SCOPE-Gewinnspiel

SCOPE-Gewinnspiel

Jeden Monat gibt es auf SCOPE-Online ein Gewinnspiel. Mitmachen lohnt sich. Es gibt tolle Preise.

Haas Automation präsentiert Unternehmensfakten – Folge 1: Roboterzellen

Haas Automation präsentiert Unternehmensfakten – Folge 1:

In dieser ersten Folge der neuen Reihe „Unternehmensfakten“ von Haas Automation führt Sie Fertigungstechniker Andrew Harnett hinter die Kulissen des Haas Werks in Oxnard, Kalifornien, USA. Er zeigt Ihnen, wie eine Spindelwelle für eine neue Drehmaschine der Modellreihe ST von Haas bearbeitet wird. Wir folgen der Produktion von Anfang bis Ende. Begonnen wird beim Rohling, der in einer der Roboterzellen unseres Werks gedreht wird. Dann geht es weiter zur Spindelmontage und letztendlich zum Einbau in ein fertiges Drehzentrum ST-35.

Anzeige

Mediadaten 2018

Neue Stellenanzeigen

E-Kataloge bei SCOPE

E-Kataloge bei SCOPE


Hier finden Sie aktuelle E-Kataloge aus Produktion und Technik. Einfach durchblättern, informieren und Anbieter kontaktieren!

SCOPE ONLINE IN SOCIAL NETWORKS

SCOPE ONLINE Newsletter

SCOPE Online Newsletter bestellen

Unser Newsletter informiert Sie kostenlos über die wichtigsten Neuigkeiten aus der Industrie, die Sie mit der gedruckten Ausgabe nicht oder später erhalten.

News unseres Partners smart engineering

Bildergalerien bei SCOPE