Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Märkte + Unternehmen> Archiv>

Cosmo Consult übernimmt Max-Con Data Science

Microsoft Dynamics ERPCosmo Consult übernimmt Max-Con Data Science

Microsoft-Dynamics-Partner Cosmo Consult verstärkt mit der Übernahme von Max-Con Data Science die eigenen Lösungen für intelligente Business-Entscheidungen. Der Würzburger Data-Science-Spezialist gehört zu den Vorreitern bei der Entwicklung mathematischer Modelle für selbstlernende und vorausschauende Geschäftsanwendungen, die unter anderem bei Dynamic-Pricing-Szenarien, Customer-Intelligence und der Bestands- bzw. Logistikoptimierung zum Einsatz kommen. Die Verknüpfung der Lösungen mit der modernen Microsoft-Azure-Plattform ermöglicht den flexiblen und nahtlosen Einsatz der Optimierungsfunktionen als Services. Zugleich nutzt Cosmo Consult das vereinte Know-how bei der Weiterentwicklung von Zukunftstechnologien speziell im Bereich der künstlichen Intelligenz.

sep
sep
sep
sep
Microsoft Dynamics ERP: Cosmo Consult übernimmt Max-Con Data Science

Die Digitalisierung gehört nicht nur zu unserem persönlichen Alltag, sie hat längst auch in den Unternehmen Einzug gehalten. Laut einer Untersuchung des IT-Branchenverbandes Bitkom sehen fast 90 Prozent aller Unternehmen die Digitalisierung als Chance für ihr Geschäft. Zugleich wird dem Thema künstliche Intelligenz (kurz KI oder AI entsprechend dem englischen Terminus „Artificial Intelligence“) eine entscheidende Bedeutung zugemessen. „Schon heute übernehmen Systeme mit Künstlicher Intelligenz Aufgaben, die von der Beschaffung und Verdichtung von Informationen über die Verrichtung gefährlicher, schmutziger, körperlich anstrengender Arbeiten bis hin zur Unterstützung von Management-Entscheidungen reichen“, so der Bereichsleiter IT-Services bei Bitkom, Dr. Mathias Weber, der darüber hinaus prognostiziert, dass sich in Zukunft „das Leistungsspektrum von KI-Anwendungen deutlich ausweiten“ werde.

Anzeige

Auch Microsoft hat das Potenzial von KI-Lösungen erkannt und das Thema zum zentralen Bestandteil seiner Business-Strategie mit dem Ziel gemacht, ERP-Umgebungen zu entwickeln, „die von künstlicher Intelligenz durchdrungen sind“. Durch die Integration der Max-Con Data Science – einem der Pioniere im Umfeld mathematischer Modelle und Algorithmen für die intelligente Nutzbarmachung von Unternehmensdaten – unterstreicht die Cosmo-Consult-Gruppe ihr Engagement bei den zukunftsweisenden KI-Technologien. Das internationale Team von hochqualifizierten Mathematikern, Informatikern und Data Analysts wird dabei als zentrale Experteneinheit die Entwicklung von Cosmo-Consult-Lösungen und Dienstleistungen für die Optimierung von Entscheidungsfindungen in Industrie-, Handels- und Serviceunternehmen unterstützen.

„Unsere Stärke liegt darin, unseren Kunden auf der Basis vorhandener Daten einen vollkommen neuen Blick auf das eigene Unternehmen zu ermöglichen“, erläutert Roland Abele, Geschäftsführer von Max-Con Data Science und designierter Leiter der neuen Cosmo-Consult-Unit. „Der unmittelbare Nutzen der Digitalisierung liegt genau hier: im Einsatz intelligenter Algorithmen für die Analyse von Bestandsdaten aus verschiedensten Quellen zur Unterstützung operativer und strategischer Entscheidungen. Das Optimierungspotenzial, das durch datengetriebene Prozesse freigesetzt wird, ist gewaltig.“ Durch die Integration in die Cosmo-Consult-Unternehmensgruppe wird nun das Data-Science-Konzept Teil eines End-to-End-Portfolios, das unternehmensweite digitale Businessprozesse inklusive intelligenter Industrie-4.0-Szenarien ermöglicht. „Die Verbindung des umfassenden Microsoft-Dynamics-Ökosystems mit unseren systemgestützten Entscheidungsmodellen setzt einen neuen Maßstab für die weitere Entwicklung von Unternehmenslösungen“, ist Roland Abele überzeugt.

„Intelligente Werkzeuge und Technologien werden in naher Zukunft ganz selbstverständlich sein und uns ebenso selbstverständlich auch bei allen Unternehmensprozessen unterstützen“, so Uwe Bergmann, Vorstandsvorsitzender der Cosmo-Consult-Gruppe. „Schon heute sind im Bereich der Maschinenintelligenz, bei der vorausschauenden Wartung (Predictive Maintenance) oder bei Geschäftsprognosen ausgefeilte KI-Systeme im Einsatz – und das ist erst der Anfang.“ Die durch künstliche Intelligenz auf uns zukommenden Veränderungen speziell im Business-Bereich seien dabei so fundamental, dass ganze Geschäftsmodelle, Unternehmen und sogar Branchen sich verändern würden. „Es kommt darauf an, das Potenzial dieser Entwicklung nicht nur zu nutzen, sondern aktiv mitzugestalten und daran zu arbeiten, dass die Menschen in den Unternehmen davon profitieren. Durch die Integration der Expertise von Max-Con Data Science in das Cosmo-Consult-Lösungs- und Serviceportfolio haben unsere Kunden bereits heute die Möglichkeit, KI-Technologien zu nutzen, die den Weg in die Zukunft intelligenter Business-Software weisen.“

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Digitale Transformation: FWI Information Technology wird Teil von Cosmo Consult

Digitale TransformationFWI Information Technology wird Teil von Cosmo Consult

Durch die Integration der FWI Information Technology in den Unternehmensverbund von Cosmo Consult baut die Unternehmensgruppe ihre Position im europäischen Microsoft Dynamics-Partnerumfeld aus.

 

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Microsoft Dynamics ERPCosmo Consult baut globales Beraternetz aus

Die Cosmo Consult-Gruppe, spezialisiert auf Unternehmenslösungen von Microsoft, gibt es jetzt auch in Peru. Damit stärkt das Software- und Beratungshaus seine internationale Präsenz.

…mehr
ERP-Expertise für Österreich: Cosmo Consult kauft ACP Business Solutions

ERP-Expertise für ÖsterreichCosmo Consult kauft ACP Business Solutions

Die Cosmo Consult-Gruppe, Anbieter von End-to-End-Business-Lösungen auf der Basis von Microsoft Dynamics, hat die Mehrheit an der ACP Business Solutions GmbH übernommen. 

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Messe Control

Messe für QualitätssicherungControl 2018: Messe auf Erfolgskurs

Messtechnik, Werkstoff-Prüfung, Analysegeräte, Optoelektronik, QS-Systeme und Service – mit diesem an der industriellen Praxis ausgerichteten Produkt- und Leistungsportfolio konnte sich die vergangene Control – Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung im Frühjahr 2017 bereits zum 31. Mal erfolgreich in Szene setzen. In allen Messe-Bereichen verzeichnete sie eine Zunahme um rund 10% – das ist nun auch die Benchmark für die vom 24. bis 27. April 2018 in der Landesmesse Stuttgart stattfindende Control.

…mehr
Innovator of the Year-Award

AuszeichnungInnovator of the Year-Award an Feinguss Blank

Das Investment Casting Institute zeichnet Feinguss Blank für besonders herausragenden Innovationen und Neuentwicklungen aus.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige - Highlight der Woche

Praxis-Wissen Arbeitsplatzgestaltung

Hier stellt Ihnen die Treston Deutschland GmbH das Highlight der Woche vor. Weitere Informationen finden Sie unter dem Highlight der Woche oder direkt auf: www.treston.com.

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung


Das monatliche SCOPE-Gewinnspiel

SCOPE-Gewinnspiel

Jeden Monat gibt es auf SCOPE-Online ein Gewinnspiel. Mitmachen lohnt sich. Es gibt tolle Preise.

Haas Automation präsentiert Unternehmensfakten – Folge 1: Roboterzellen

Haas Automation präsentiert Unternehmensfakten – Folge 1:

In dieser ersten Folge der neuen Reihe „Unternehmensfakten“ von Haas Automation führt Sie Fertigungstechniker Andrew Harnett hinter die Kulissen des Haas Werks in Oxnard, Kalifornien, USA. Er zeigt Ihnen, wie eine Spindelwelle für eine neue Drehmaschine der Modellreihe ST von Haas bearbeitet wird. Wir folgen der Produktion von Anfang bis Ende. Begonnen wird beim Rohling, der in einer der Roboterzellen unseres Werks gedreht wird. Dann geht es weiter zur Spindelmontage und letztendlich zum Einbau in ein fertiges Drehzentrum ST-35.

Anzeige

Mediadaten 2018

Neue Stellenanzeigen

E-Kataloge bei SCOPE

E-Kataloge bei SCOPE


Hier finden Sie aktuelle E-Kataloge aus Produktion und Technik. Einfach durchblättern, informieren und Anbieter kontaktieren!

SCOPE ONLINE IN SOCIAL NETWORKS

SCOPE ONLINE Newsletter

SCOPE Online Newsletter bestellen

Unser Newsletter informiert Sie kostenlos über die wichtigsten Neuigkeiten aus der Industrie, die Sie mit der gedruckten Ausgabe nicht oder später erhalten.

News unseres Partners smart engineering

Bildergalerien bei SCOPE