Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Märkte + Unternehmen> Archiv> Global Player aus Bayern

Lasersinter-AnlagenGlobal Player aus Bayern

EOS wurde 1989 gegründet und gilt heute als Weltmarktführer im Bereich Laser-Sintern. Das Laser-Sintern ist eines der großen RP-Verfahren und wird außerdem als Schlüsseltechnologie für das e-Manufacturing gehandelt.

sep
sep
sep
sep

Schnell, flexibel und kostengünstig entstehen Bauteile direkt aus elektronischen Daten. Das Verfahren vermag also sowohl die Produktentwicklung als auch Produktionsprozesse zu beschleunigen. EOS hat sein letztes Geschäftsjahr am 30. September 2005 mit einem Umsatz von 49 Millionen Euro abgeschlossen und setzt damit sein kontinuierliches Wachstum fort. Auf der diesjährigeden Euromold präsentiert sich das Unternehmen in Halle 8 (Stand F70). ms

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

SLS Kunststoff-LasersinternKegelmann stellt Prozessqualitätsindex vor

Auf der Formnext präsentiert Kegelmann Technik einen weiteren Baustein des internen Qualitätsmanagements, die reproduzierbare Qualität im SLS‑Produktionsprozess zu steigern.

…mehr
EOS P 770

Industrieller 3D-DruckGroße Kunststoffbauteile wirtschaftlich produzieren

Eos zeigt auf der Formnext integrierte und modulare Lösungen, die Anwendern helfen, die nächste Stufe des industriellen 3D-Drucks zu erreichen, u.a. die neue Eos 770.

…mehr
Hybrid Additive Manufacturing-Anlage LUMEX Avance-25

Hybrid Additive Manufacturing-AnlageMatsuura startet Verkauf von Hybrid-Anlage in Deutschland

Matsuura Machinery startet den Verkauf der Hybrid Additive Manufacturing-Anlage Lumex Avance-25 in Deutschland und Österreich. Sie vereint die Vorteile der Hochgeschwindigkeitsbearbeitung mit denen des Lasersinterns.

…mehr
Runde Bauplattform ermöglicht Herstellung von rund 70 Dentalkronen

Additive Fertigung für EinsteigerEOS zeigt neues System für das Direkte Metall Laser-Sintern

EOS, Anbieter von High-End-Lösungen im Bereich der Additiven Fertigung, stellt auf der noch bis Freitag laufenden Formnext in Frankfurt mit der EOS M 100 ein neues System für das Direkte Metall Laser-Sintern vor.

…mehr
Lasersinterbauteile von Creabis, Lasersinter-Spezialisten und 3D-Druck-Dienstleister

Lasersinter-BauteileMit metallischer Haptik

Beim Lasersinter-Spezialisten und 3D-Druck-Dienstleister Creabis sind Lasersinter-Teile erhältlich, die zwar in Kunststoff gefertigt sind, aber wie Metallteile aussehen und sich ähnlich wie Metall anfühlen.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung


Das monatliche SCOPE-Gewinnspiel

SCOPE-Gewinnspiel

Jeden Monat gibt es auf SCOPE-Online ein Gewinnspiel. Mitmachen lohnt sich. Es gibt tolle Preise.

Haas Automation präsentiert Unternehmensfakten – Folge 1: Roboterzellen

Haas Automation präsentiert Unternehmensfakten – Folge 1:

In dieser ersten Folge der neuen Reihe „Unternehmensfakten“ von Haas Automation führt Sie Fertigungstechniker Andrew Harnett hinter die Kulissen des Haas Werks in Oxnard, Kalifornien, USA. Er zeigt Ihnen, wie eine Spindelwelle für eine neue Drehmaschine der Modellreihe ST von Haas bearbeitet wird. Wir folgen der Produktion von Anfang bis Ende. Begonnen wird beim Rohling, der in einer der Roboterzellen unseres Werks gedreht wird. Dann geht es weiter zur Spindelmontage und letztendlich zum Einbau in ein fertiges Drehzentrum ST-35.

Anzeige

Mediadaten 2017

Neue Stellenanzeigen

E-Kataloge bei SCOPE

E-Kataloge bei SCOPE


Hier finden Sie aktuelle E-Kataloge aus Produktion und Technik. Einfach durchblättern, informieren und Anbieter kontaktieren!

SCOPE ONLINE IN SOCIAL NETWORKS

SCOPE ONLINE Newsletter

SCOPE Online Newsletter bestellen

Unser Newsletter informiert Sie kostenlos über die wichtigsten Neuigkeiten aus der Industrie, die Sie mit der gedruckten Ausgabe nicht oder später erhalten.

News unseres Partners smart engineering

Bildergalerien bei SCOPE