Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Märkte + Unternehmen> Archiv>

ERP-Lösungen: Cosmo Consult übernimmt Tectura

Nun größter Microsoft Dynamics ERP-Partner in DeutschlandCosmo Consult übernimmt Tectura

Im Zuge ihrer internationalen Wachstumsstrategie im Bereich Microsoft Dynamics übernimmt die Cosmo Consult AG alle Aktien der Tectura AG in Deutschland, Frankreich, der Schweiz sowie der Tectura AB in Schweden und damit das gesamte operative Europageschäft von Tectura.

sep
sep
sep
sep

Gleichzeitig erfolgt die Übernahme der Tectura Licensing GmbH in der Schweiz, die sämtliche Produkt- und Eigentumsrechte an den von Tectura entwickelten und weltweit eingesetzten Branchen- und Speziallösungen für Microsoft Dynamics besitzt.

Durch die Übernahme entsteht der nach eigenen Angaben größte Microsoft Dynamics ERP-Partner in Deutschland und einer der führenden Partner weltweit. Mit mehr als 450 Mitarbeitern an 20 Standorten in Europa, davon acht in Deutschland, will man vor allem das internationale ERP- und Business-Intelligence-Geschäft weiter ausbauen.

Beide ERP-Spezialisten legten ihren Branchenschwerpunkt bislang auf die Fertigungsindustrie, projektorientierte Dienstleister sowie Unternehmen im Bereich E-Commerce. Diese Fokussierung soll jetzt unter der Marke Cosmo Consult weiter verfolgt und ausgebaut werden. Schon heute vertrauen mehr als 1.200 ERP-Kunden der Lösungskompetenz von Cosmo Consult und Tectura.

Anzeige

Uwe Bergmann, Vorstandsvorsitzender der Cosmo Consult AG, begründet die strategische Entscheidung: "Als vereintes Unternehmen bieten wir unseren Kunden ein deutlich größeres Lösungsportfolio und eine starke Marktpräsenz in Europa. Mit dem weltweiten Netzwerk von Tectura und unseren Standorten in Schweden, Deutschland, Frankreich und der Schweiz können wir unsere Kunden zukünftig noch besser bei der Umsetzung ihrer nationalen und internationalen ERP- und BI-Strategien unterstützen." kf

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Fiori App

Gateway für IT-IntegrationTransparenz schaffen

Der Erlanger Automatisierungsspezialist Heitec vernetzt mit HeiTPM Werkzeugmaschinen, bindet sie an ERP-Systeme an und integriert sie so in die Managementebene.

…mehr
ERP-Software für Elektrofahrzeuge

ERP-Software für ElektrofahrzeugeElektrisch mobil

PSI Automotive & Industry wurde von e.GO Mobile als ERP-Partner für das Produktionsnetzwerk zur Herstellung ihres neu entwickelten elektrischen Stadtautos e.GO Life ausgewählt.

…mehr
OEM-Wägezellen

Maschinen- und AnlagenbauWipotec: Gewogen und für gut befunden

Wipotec produziert OEM-Wägezellen für fast alle namhaften Maschinenbauer. Bei vielen Kunden laufen die Transportbänder rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr. Oft sind deshalb nur schmale Wartungsfenster für den Einbau neuer Anlagen oder die Installation von Ersatzteilen vorgesehen.

…mehr
Deleco App

Delta BarthDeleco App gewährt Zugriff auf ERP-System

Delta Barth Systemhaus hat den Funktionsumfang ihrer ERP-Software Deleco für mobile Einsatzbereiche ausgebaut.

…mehr

ERP-Kongress 2017Digitalisierung im Mittelstand

Asseco Solutions präsentiert mit der ERP-Lösung APplus, wie Mittelständler ihre Geschäftsprozesse für das digitale Zeitalter optimieren können.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige - Highlight der Woche

Mit 3D-Design zu individuellem Arbeitsplatz

Hier stellt Ihnen die Treston Deutschland GmbH das Highlight der Woche vor. Weitere Informationen finden Sie unter dem Highlight der Woche oder direkt auf: www.treston.com.

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung


Das monatliche SCOPE-Gewinnspiel

SCOPE-Gewinnspiel

Jeden Monat gibt es auf SCOPE-Online ein Gewinnspiel. Mitmachen lohnt sich. Es gibt tolle Preise.

Haas Automation präsentiert Unternehmensfakten – Folge 1: Roboterzellen

Haas Automation präsentiert Unternehmensfakten – Folge 1:

In dieser ersten Folge der neuen Reihe „Unternehmensfakten“ von Haas Automation führt Sie Fertigungstechniker Andrew Harnett hinter die Kulissen des Haas Werks in Oxnard, Kalifornien, USA. Er zeigt Ihnen, wie eine Spindelwelle für eine neue Drehmaschine der Modellreihe ST von Haas bearbeitet wird. Wir folgen der Produktion von Anfang bis Ende. Begonnen wird beim Rohling, der in einer der Roboterzellen unseres Werks gedreht wird. Dann geht es weiter zur Spindelmontage und letztendlich zum Einbau in ein fertiges Drehzentrum ST-35.

Anzeige

Mediadaten 2018

Neue Stellenanzeigen

E-Kataloge bei SCOPE

E-Kataloge bei SCOPE


Hier finden Sie aktuelle E-Kataloge aus Produktion und Technik. Einfach durchblättern, informieren und Anbieter kontaktieren!

SCOPE ONLINE IN SOCIAL NETWORKS

SCOPE ONLINE Newsletter

SCOPE Online Newsletter bestellen

Unser Newsletter informiert Sie kostenlos über die wichtigsten Neuigkeiten aus der Industrie, die Sie mit der gedruckten Ausgabe nicht oder später erhalten.

News unseres Partners smart engineering

Bildergalerien bei SCOPE