Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Montage + Handhabungstechnik> Fünf Sekunden

RoboterLanger Arm in der Mikrofabrik

Herstellung von LED-Röhren

Herstellung von LED-Röhren. Die ANT-Plant: Sechs Denso-Roboter VS-087 und VS-068 sind in der ersten Mikrofabrik für LED-Leuchtröhren des finnischen Unternehmens EID Tech im Einsatz.

…mehr

Solar ClipFünf Sekunden

Rahmenlose Dünnschicht-Solarmodule können mit der Clip-Lösung von Simrit werkzeuglos, schnell und kostengünstig montiert werden. „In nur fünf Sekunden“ – so der Hersteller – „lässt sich jeder dieser neuartigen Befestigungsclips montieren“. Der patentierte Solar Clip für Dünnschichtmodule besteht aus nur zwei Teilen und wird ohne Montagewerkzeuge in drei Schritten befestigt. Neben der außergewöhnlich schnellen und damit wesentlich kostengünstigeren Montage und dem guten Preis-Leistungsverhältnis verhindert dieser Clip dank einer gleichmäßigen und definierten Flächenpressung jegliche Montage- oder Setzungsbeschädigungen in Folge thermischer Belastung an den Modulen.

sep
sep
sep
sep
Solar Clip: Fünf Sekunden

Beide Trägerteile werden aus glasfaserverstärktem und damit witterungsbeständigem Kunststoff im Zweikomponenten-Spritzgussverfahren gefertigt. An den Kontaktflächen zum PV-Modul sind beide Bauteile mit einem Silikon-Profil beschichtet. Die Silikonkissen auf Ober- und Unterteil sichern so eine sanfte und gleichzeitig zuverlässige Klemmung der PV-Module und kompensieren bis zu 1,2 mm fertigungsbedingte Dickentoleranzen, ohne dass die Module Schaden nehmen könnten. Diese Pressung sichert laut Hersteller „nicht nur eine dauerhafte Befestigung der Module bei allen Temperaturbeanspruchungen, sondern auch bei hohen Schnee- oder Windlasten.“

Anzeige

Als technisches Kunststoffteil bietet dieser Solar Clip zudem den Vorteil, elektrisch nicht leitend zu sein und auch nicht korrodieren zu können. Der Solar Clip verhindert also Kriechströme und reduziert so die Brandgefahr auch bei Kurzschlüssen. Zudem ist er in zahlreichen Design- und Farbvarianten herstellbar. Auch können bei Bedarf weitere Funktionen wie zusätzliche Anschläge und Führungen, elektrische Verbindungen oder Dämpfer integriert werden.
Aktuell steht eine weitere Entwicklungsvariante des Clips kurz vor der Serienreife. Diese wird eine stufenlos einstellbare Klemmfunktion haben und somit eine noch individuellere Anpassung an Dünnschichtmodule unterschiedlicher Dicken bieten. Im Zuge der Entwicklung des Solarpanel-Clips aus Kunststoff hat Simrit beispielsweise viele Gespräche mit Abnehmern geführt.ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Organische Solarzelle aus einer metall-organischen Gerüstverbindung

Organische PhotovoltaikKIT entwickelt erste Solarzelle aus Molekülgerüsten

Forscher am KIT haben ein neuartiges Material entwickelt, das sich für die Photovoltaik eignet. Erstmals wurde auf der Basis von metall-organischen Gerüstverbindungen (MOF) eine funktionsfähige, aus einer einzelnen Komponente bestehende organische Solarzelle hergestellt. Das Material ist hoch-elastisch und könnte auch als flexible Beschichtung von Kleidung und verformbaren Bauteilen genutzt werden.

…mehr
Sonnenfinsternis am 20. März

Fraunhofer ISE StudieAuswirkungen der Sonnenfinsternis auf die deutsche Stromversorgung

Im Vorfeld der Sonnenfinsternis am Vormittag des 20. März stellen Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE in Freiburg eine Analyse zu deren Auswirkungen auf die deutsche Stromversorgung vor.

…mehr
Befestigungssystem für PA-Anlagen: Durchdringungsfrei installiert

Befestigungssystem für PA-AnlagenDurchdringungsfrei installiert

Flachdächer bieten viel Platz für Photovoltaikanlagen, mit denen sich der benötigte Strom zumindest teilweise in Eigenproduktion erzeugen lässt. Allerdings reagieren Abdichtung und Dämmung solcher Flächen empfindlich auf außergewöhnliche Nutzungsanforderungen; bei allen Aufbauten auf Flachdächern ist also größte Vorsicht geboten.

…mehr
PV-Transformatoren: Solarkraftwerke international

PV-TransformatorenSolarkraftwerke international

Für mehrere PV-Freiflächenanlagen in Italien und Frankreich liefert Ormazabal Transformatoren, Mittelspannungsschaltanlagen und begehbare Stahlbetongebäude. Bei allen Projekten zeichnet Speidel für das Gewerk Elektro verantwortlich.

…mehr

Wechselrichter- und SpeichersystemeSechs Energiespeicher-Zertifikate vom TÜV

Das Unternehmen Phono Solar hat jüngst sechs Energiespeicher-Zertifikate vom TÜV Rheinland erhalten. Über zwei Monate und 37 Tests waren nötig, um die Komponenten des All-in-One-PV-Wechselrichter- und Speichersystems Phonocube zu testen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung