Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Montage + Handhabungstechnik> Plattform mit siebtem Sinn

RoboterLanger Arm in der Mikrofabrik

Herstellung von LED-Röhren

Herstellung von LED-Röhren. Die ANT-Plant: Sechs Denso-Roboter VS-087 und VS-068 sind in der ersten Mikrofabrik für LED-Leuchtröhren des finnischen Unternehmens EID Tech im Einsatz.

…mehr

SicherheitstechnologiePlattform mit siebtem Sinn

Tonnenschwere Lasten transportieren Roboter, sie führen gefährliche Schweißarbeiten aus oder hantieren mit Chemikalien. Da ist Vorsicht geboten. Schlecht einsehbare Arbeitsbereiche und sicherheitskritische Prozesse bergen daher ein hohes Gefahrenpotenzial und Unfallrisiko für die Beschäftigten. Mit Sim 4 Save und Link 4 Save präsentierte das Thüringer Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT zur diesjährigen Hannover Messe 2012 gleich zwei intelligente Technologiebausteine, die für mehr Sicherheit an Arbeitsplätzen mit hohem Gefährdungspotential sorgen.

sep
sep
sep
sep
Sicherheitstechnologie: Plattform mit siebtem Sinn

Die Softwareplattform Link 4 Save steuert die Kommunikation zwischen Überwachungstechnik und Roboter. Integriert in komplexe Überwachungssysteme sammelt sie die Sensordaten von Kameras oder Mikrofonen und wertet diese in Echtzeit aus. Kommen sich Mensch und Maschine gefährlich nah, erkennt die Plattform die sicherheitskritische Situation und sendet automatisch eine Reaktion an den Roboter. „Die Plattform kennt die wiederkehrenden Bewegungsabläufe des Roboters und weiß, welche Aktion die Maschine als nächstes ausführt“, erklärt Peter Pharow, Leiter der Gruppe Data Representation and Interfaces am Fraunhofer IDMT. Er hat die Technologien in einem gemeinsamen Projekt mit Thüringer Unternehmen mitentwickelt. „Stuft sie den Sicherheitsabstand zwischen Mensch und Maschine als zu gering ein, wird der Arbeitsprozess beispielsweise gestoppt und damit ein Unfall vermieden. Je nach Kraft oder Geschwindigkeit der arbeitenden Maschine sind unterschiedliche Reaktionen, wie das Ertönen eines akustischen Signals oder ein Verlangsamen der Prozesse, möglich. Link 4 Save kann Gefahrensituationen vorhersehen.“

Anzeige

Ergänzt wird die Softwareplattform durch das Simulations-Tool, das dabei hilft, Gefahrenpotentiale an Industriearbeitsplätzen erkennbar zu machen. „Hierfür simuliert Sim 4 Save die Werkhalle dreidimensional und ermittelt interaktiv die ideale Anzahl an Überwachungskameras, die für eine optimale Abdeckung des gesamten Arbeitsbereichs mit Sicherheitstechnik erforderlich ist. Damit gehören tote Winkel der Vergangenheit an“, erklärt Pharow weiter. ee

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Arbeitsschutz

3M übernimmt Scott SafetyPersönliche Schutzausrüstung

3M hat die Übernahme der US-amerikanischen Firma Scott Safety von Johnson Controls für 2,0 Milliarden US-Dollar abgeschlossen.

…mehr
Ventil- und Regelsysteme von SMC

Ventile und ReglerArbeitssicherheit erhöhen

Eine Vielzahl verschiedener Normen und Richtlinien regeln für Maschinenhersteller und
-betreiber die Bewertung von Arbeitsrisiken und den Umgang damit. Mit einer Reihe intelligenter Produkte, die inhärente Schutzfunktionen besitzen, unterstützt SMC das Ziel, Risiken zu minimieren und die Arbeitssicherheit zu erhöhen.

…mehr
Sicherheits-Laserscanner Micro Scan3

Sicherheits-LaserscannerGefahrenbereiche und Zugänge zuverlässig absichern

Mit dem Micro Scan3 ruft Sick eine neue Generation Sicherheits-Laserscanner ins Leben. Er sichert Gefahrbereiche, Zugänge und Gefahrstellen zuverlässig ab. Zu sehen auf der SPS IPC Drives.

…mehr

NewsErstes Mitteldeutsches Symposium für Arbeitssicherheit

Die Wirtschaftinitiative für Mitteldeutschland veranstaltet am 10. September 2013 erstmals das "Mitteldeutsche Symposium für Arbeitssicherheit" im cCe Kulturhaus Leuna. Anhand zahlreicher Workshops und Vorträge werden an diesem Tag neueste Erkenntnisse, Methoden und Praxisbeispiele aus den Bereichen Arbeitsschutz und Gesundheitsprävention vorgestellt und diskutiert.

…mehr
Brandschutz: Wenn es brennt

BrandschutzWenn es brennt

Ausstellungs- und Beratungsschwerpunkt von Denios auf der diesjährigen Hannover Messe war das Thema Brandschutz. Im Brandkammertest hat das Unternehmen den Brandschutz seiner Systeme von mehr als 120 Minuten nachgewiesen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung