Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Montage + Handhabungstechnik> Bis 25 Tonnen

RoboterLanger Arm in der Mikrofabrik

Herstellung von LED-Röhren

Herstellung von LED-Röhren. Die ANT-Plant: Sechs Denso-Roboter VS-087 und VS-068 sind in der ersten Mikrofabrik für LED-Leuchtröhren des finnischen Unternehmens EID Tech im Einsatz.

…mehr

SchwerlastpositioniertischBis 25 Tonnen

Große und schwere Teile, wie sie etwa bei Rohbau- und Schweißanwendungen in der Automobilindustrie vorkommen, positioniert der Fibromat. Und wo der Mensch wegen der hohen Lasten langsam und träge werden würde, ist der Schwerlastpositioniertisch zügig und präzise. Er wird über eine Stirnradverzahnung angetrieben und ist auf Wunsch mit pneumatischer Indexierung ausgestattet. Im Gegensatz zu konventionellen Positioniertischen mit Zylinderkurve ist sein Getriebe nicht selbsthemmend, so dass die Kraft bei einem plötzlichen Stromausfall oder Notstopp nicht auf die Kurve übertragen wird. Die Mechanik des Rundtisches erleidet somit keine möglichen Schäden. Zudem schwingt der Tisch selbst bei großen Aufbauten nicht auf.

sep
sep
sep
sep
Schwerlastpositioniertisch: Bis 25 Tonnen

Der Hersteller Fibro hat den Schwerlastpositioniertisch modular aufgebaut. Damit haben Anwender und Konstrukteure bereits bei der Wahl des Motors freie Hand. Ohne Motor kann der Rundtisch manuell oder über einen Roboter angetrieben werden. Speziell für diese Anwendungen verfügt der Positioniertisch standardmäßig über eine große, zentrale Mittenbohrung. Diese beträgt in der kleinsten Rundtischausführung bereits 320 mm. Beim größten Modell kann sie problemlos bis auf 1.200 mm erweitert werden. Mit einem Antrieb ausgestattet deckt der Positioniertisch einen Großteil aller möglichen Anwendungen ab. Mit zwei parallelen Antrieben lassen sich kürzere Schaltzeiten realisieren oder das Regelverhalten bei großen Lasten optimieren. Die Antriebe sind so platziert, dass sie sich mit minimalem Aufwand ohne Demontage der Anschlusskonstruktion nach unten ausbauen lassen.

Anzeige

Den Schwerlastpositioniertisch gibt es serienmäßig in vier Größen mit Schalttellerdurchmessern von 800 mm, 1.000 mm, 1.250 mm und 1.600 mm. Bei Größe 800 mm sind bereits Aufbauten bis zu einem Durchmesser von 4.500 mm und Transportlasten bis 10.000 kg möglich. 25.000 kg und Aufbauten bis 9.500 mm schafft das größte Modell. ee

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Marco Leichnitz und Mathias Nick

SchwerlastpositioniertischFibro sorgt für Nervenkitzel in der Wildwasserbahn

In der Automobilindustrie kommt der Schwerlastpositioniertisch Fibromat unter anderem in Rohbau- und Schweißanwendungen, in Honmaschinen und in groß dimensionierten Werkstückspeichern zum Einsatz. Jetzt entdecken zunehmend auch andere Branchen den wartungsfreien Verwandlungskünstler. So nutzt die Hafema Water Rides GmbH aus Laudert, Anbieter von Wasserfahrgeschäften für Freizeitparks, den Fibromat für actionreiche 360°-Drehungen von Wildwasserbooten.

…mehr
Fachbericht: Schwere Lasten dynamisch und sicher positionieren

FachberichtSchwere Lasten dynamisch und sicher positionieren

Speziell für Rohbauanwendungen in der Automobilindustrie hat der Rundtischspezialist Fibro aus Weinsberg einen modular aufgebauten Schwerlastpositioniertisch entwickelt, der große und schwere Teile oder Vorrichtungen zügig und präzise positioniert.
…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

News: Fibro investiert in Hassmersheim

NewsFibro investiert in Hassmersheim

Der Rundtisch- und Normalienspezialist Fibro hat am Standort Hassmersheim rund 1,3 Mio. Euro in ein hochgenaues Bearbeitungszentrum investiert. Das 46 t schwere vertikale Lehrenbohrwerk Yasda YBM 1530V ist die nach eigenen Angaben größte Maschine dieser Baureihe in Europa.

…mehr
Überwachung von Gasdruckfedern: Überwachen im Presswerkzeug

Überwachung von GasdruckfedernÜberwachen im Presswerkzeug

Fibro Wireless Pressure Monitoring Bluetooth LE 4.0 ist ein System zur drahtlosen Druck- und Temperaturüberwachung von Gasdruckfedern auf Basis von Bluetooth LE 4.0.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Vakuum-Erzeuger ECBP

Vakuum-Erzeuger ECBPOhne Druckluft zum Vakuum

Mit dem ECBP hat Schmalz einen intelligenten und druckluftunabhängigen Vakuum-Erzeuger entwickelt. Er hat eine integrierte Schnittstelle zur Greifer- und Roboteranbindung und ist ideal für das Handling von saugdichten und leicht porösen Werkstücken.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung