Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Montage + Handhabungstechnik> Kusshand statt Schmatzer

RoboterLanger Arm in der Mikrofabrik

Herstellung von LED-Röhren

Herstellung von LED-Röhren. Die ANT-Plant: Sechs Denso-Roboter VS-087 und VS-068 sind in der ersten Mikrofabrik für LED-Leuchtröhren des finnischen Unternehmens EID Tech im Einsatz.

…mehr

Vakuum-SchwebesaugerKusshand statt Schmatzer

Empfindsame Menschen begrüßen Sie besser mit einer zarten Kusshand, denn mit einem dicken Schmatzer, ansonsten laufen Sie Gefahr, dass Ihre Freundschaft daran zerbricht. Genau so ist es beim Vakuum Handling von empfindlichen Teilen. Der dicke Schmatz eines Sauggreifers mit großem Vakuum ist für Feines wie Wafer, Folien, Furniere oder Ähnliches schnell zuviel, Bruch und Ausschuss sind die Folge. Hier empfiehlt Schmalz die sanfte Kusshand ihres Vakuum-Schwebesaugers.

sep
sep
sep
sep
Handhabungstechnik (HB): Kusshand statt Schmatzer

Der arbeitet nach dem Bernoulli-Prinzip, das bei dicht aneinander vorbeifahrenden Zügen fatal wirken mag, hier allerdings äußerst sinnvoll zum Einsatz kommt. Ein großer Volumenstrom erzeugt ein relativ geringes Vakuum, so dass die empfindlichen Werkstücke wie auf einem Unterdruck-Luftkissen, nur von drei kleinen Elastomerstiftchen fixiert, schweben. Das vermeidet weitgehend störende Abdrücke, schließt Verformungen aus und funktioniert auch prima bei leicht porösen Werkstücken wie beispielsweise gebohrten Leiterplatten. Liebevolles Handling der feinen Art sozusagen.mm

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Schlauchbeutelsauger SPOB1f Schmalz

Handhabung mit VakuumSchmalz zeigt Lösungen für die Verpackungsindustrie

J. Schmalz zeigt auf der Fachpack Lösungen für die automatisierte und manuelle Handhabung mit Vakuum in der Verpackungs- und Lebensmittelindustrie. Neu ist unter anderem der ovale Schlauchbeutelsauger SPOB1f für Flow-Wrap-Verpackungsprozesse in Verpackungsmaschinen.

…mehr
News: J. Schmalz GmbH erhält Axia-Award

NewsJ. Schmalz GmbH erhält Axia-Award

Das Vakuum-Technologieunternehmen Schmalz mit Hauptsitz in Glatten ist Preisträger des diesjährigen Axia-Awards. Mit diesem Preis zeichnet die Wirtschaftsprüfergesellschaft Deloitte seit drei Jahren mittelständische Unternehmen für ihr nachhaltiges, erfolgreiches Wirtschaften aus.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Vakuum-Erzeuger ECBP

Vakuum-Erzeuger ECBPOhne Druckluft zum Vakuum

Mit dem ECBP hat Schmalz einen intelligenten und druckluftunabhängigen Vakuum-Erzeuger entwickelt. Er hat eine integrierte Schnittstelle zur Greifer- und Roboteranbindung und ist ideal für das Handling von saugdichten und leicht porösen Werkstücken.

…mehr
Roboterunterstützter CNC-Messplatz

Roboterunterstützter CNC-MessplatzAutomatisierte CNC-Messung

Der Applikationsspezialist Mahr bietet automatisiert arbeitende CNC-Messplätze, die in die vernetzte Fabrik der Zukunft integriert werden – für die 100-Prozent-Kontrolle genauso wie für Stichproben.

…mehr
Autoomatischer Paket-Öffner

Automatischer Paket-ÖffnerZugriff von vorne

ALS Automatic Logistic Solutions, Hersteller von automatischen Paket-Öffnern, vermeldet die Erweiterung seines Produktspektrums um weitere Systeme auf Roboterbasis.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung