Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Montage + Handhabungstechnik> Ende des Stückwerks

RoboterLanger Arm in der Mikrofabrik

Herstellung von LED-Röhren

Herstellung von LED-Röhren. Die ANT-Plant: Sechs Denso-Roboter VS-087 und VS-068 sind in der ersten Mikrofabrik für LED-Leuchtröhren des finnischen Unternehmens EID Tech im Einsatz.

…mehr

TransfersystemEnde des Stückwerks

Oft lässt es sich beim Aufbau einer Montagelinie nicht vermeiden. Die Bearbeitungsstationen kommen von Hersteller A, das Transfersystem von Hersteller B. Und wenn Sie Glück haben, passt beides zusammen. Prodel geht hier einen anderen Weg und bietet Ihnen ein integriertes System in dem Handarbeitsplatz beziehungsweise Automatikstation und Transfersystem eine Einheit bilden.

sep
sep
sep
sep
Montagetechnik (MT): Ende des Stückwerks

Und die Flexibilität? Bei einem Handarbeitsplatz können sich die meisten ja solch eine enge Verbindung vorstellen. Aber was ist bei der Automatikstation, dort wo jeder mit seinen Prozessen Extrawünsche hat? Der Automationsspezialist hat weitgehend vorgesorgt: Die Automatikstation kommt komplett mit ein oder zwei Indexierstationen für die Werkstückträger. Das Schutzgehäuse der Station schützt Produkt und Werker gleichermaßen und ist nach hinten offen, womit es genügend Platz für Prozesseinbauten bietet. Auf dem Modul sitzt das durch eine Klappe verdeckte Steuerungsgehäuse. Dort ist ausreichend Platz für die elektrische Ausrüstung Ihrer Prozesse und auch die Systemkarten der Anlagensteuerung sind hier gut zugänglich untergebracht.

Anzeige

Außer diesen beiden integrierten Modulen finden Sie im Katalog natürlich weitere, die das System komplettieren: Linearmodule und Weichen ebenso wie Kurven – diese übrigens ein- und zweispurig – und ein systemeigenes Zugangsmodul. Dessen Fahrband kann angehoben werden und gibt so den Zugang für Personen und Material in Anlagen mit geschlossenem Umlauf frei. Wer kompakte und komplette Lösungen sucht, sollte sich zusätzliche Informationen über die Kennziffer oder direkt per Telefon oder Fax anfordern.mm

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Vakuum-Erzeuger ECBP

Vakuum-Erzeuger ECBPOhne Druckluft zum Vakuum

Mit dem ECBP hat Schmalz einen intelligenten und druckluftunabhängigen Vakuum-Erzeuger entwickelt. Er hat eine integrierte Schnittstelle zur Greifer- und Roboteranbindung und ist ideal für das Handling von saugdichten und leicht porösen Werkstücken.

…mehr
Roboterunterstützter CNC-Messplatz

Roboterunterstützter CNC-MessplatzAutomatisierte CNC-Messung

Der Applikationsspezialist Mahr bietet automatisiert arbeitende CNC-Messplätze, die in die vernetzte Fabrik der Zukunft integriert werden – für die 100-Prozent-Kontrolle genauso wie für Stichproben.

…mehr
Autoomatischer Paket-Öffner

Automatischer Paket-ÖffnerZugriff von vorne

ALS Automatic Logistic Solutions, Hersteller von automatischen Paket-Öffnern, vermeldet die Erweiterung seines Produktspektrums um weitere Systeme auf Roboterbasis.

…mehr
www.low-cost-robotics.de

www.low-cost-robotics.deInformieren und gewinnen

Greifen, Drehen, Schwenken, Ablegen – gerade bei einfachen Pick-and-Place-Aufgaben über einen langen Zeitraum bietet sich eine Automatisierung an.

…mehr
Objektivserie MPY

Objektivserie MPYZwölf Megapixel für Bildsensoren

Speziell für die Bildsensoren Sony Pregius IMX253 und IMX 255 hat Computar die passende Objektivserie MPY mit zwölf Megapixel Auflösung auf den Markt gebracht.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung