Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Montage + Handhabungstechnik> Laser mit großem Wellenlängenbereich

RoboterzellenGutes Team

Roboterzellen

Der Automatisierungs- und Fördersystemhersteller Asa bringt zwei kooperierende Roboter als Team für die Fertigung von Rotorträgern für Hybridantriebe aus der Automobilindustrie auf den Markt. Während ein Roboter das Produkt positioniert, entgratet der andere mit unterschiedlichen Werkzeugen die zahlreichen Bohrungen, Fräsungen und Kanten.

…mehr

Ti:Saphir-LaserLaser mit großem Wellenlängenbereich

Für Ultrakurzpuls-Anwendungen (100 Femtosekunden) wie die zeitaufgelöste Spektroskopie und das Multiphotonen-Imaging hat Spectra-Physics einen Leckerbissen zu bieten. Nämlich einen Ti:Saphir-Laser mit 2,5 Watt mittlerer Leistung, der einen weiten Abstimmbereich von 700 bis 1020 Nanometer abdeckt. Vorteilhaft ist dies insbesondere bei experimentellen Anordnungen, wo nun bei einem relativ einfachen Versuchsaufbau die Laserwellenlänge in weiten Grenzen modifizierbar ist. Dadurch wird vielfach ein zweiter Infrarotlaser überflüssig.

sep
sep
sep
sep
Handhabungstechnik (HB): Laser mit großem Wellenlängenbereich

Durch den größeren Abstimmbereich ist zudem die Zweiphotonenanregung aller gängigen Fluorophore möglich, einschließlich fluoreszierender Proteine. In der nichtlinearen Spektroskopie mit ihrem hohen Pulsenergiebedarf ist der vollständig computergesteuerte Laser ebenso einsetzbar wie im bereits erwähnten Multiphotonen-Imaging, wo damit ein tieferes Eindringen in das Zellgewebe realisierbar ist. Echtzeit-Anregungsmessungen werden durch die schnelle, gleichmäßige und automatische Abstimmung der Wellenlänge erleichtert. Wegen der hohen Richtungsstabilität des Laserstrahls muss die Versuchsanordnung nicht ständig nachjustiert werden. Zu guter Letzt soll der Laser durch seine speziellen Laserdioden besonders zuverlässig arbeiten.rm

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Laser-Bearbeitungszentrum: Um Plagiatorenkämpfe

Laser-BearbeitungszentrumUm Plagiatorenkämpfe

rechtlich abzusichern, empfiehlt es sich, seine Waren zu markieren. Mit seinen fein fokussierten, hochenergetischen Pulsen ermöglicht das Wombat All-in-one-Laser-Bearbeitungssystem, Markierungen auch im Inneren zu erzeugen.

…mehr
Steuer- und Regelelektronik: Speziell für  photonische Anwendungen

Steuer- und RegelelektronikSpeziell für photonische Anwendungen

hat Newport die neue, preisgünstige Conex Familie von kompakten, photonischen Steuer- und Regelelektroniken entwickelt. Die Reihe besteht zunächst aus drei Modellen, die einfach über USB Plug-and-Play angeschlossen werden und eine einfach zu bedienende, funktionelle Steuerung vom PC aus ermöglichen.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Schwerlastroboter

SchwerlastroboterZusammen stärker

Wenn Größe und Gewicht bestimmter Teile die Standardmaße überschreiten, kommen die Schwerlastachsen, wie Drehtisch und Hubeinheiten, vom Maschinenbauspezialisten Expert-Tünkers zum Einsatz. Die bestehenden Systeme sind aktuell von den Ingenieuren in Lorsch überarbeitet worden.

…mehr
Automationszellen

AutomationszellenDie neue Elf

Für die Automobilindustrie hat Martin Mechanic eine neue Anlage konzipiert. Auf 130 Quadratmetern montiert die Automationszelle MMD211515, die die Größe eines stattlichen Einfamilienhauses hat, mit Hilfe moderner Robotertechnik Dämpfungssysteme für Schiebetüren an Fahrzeugen.

…mehr
Machine@Hand

Virtual RealityFast real

Forscher des Fraunhofer-Instituts für Graphische Datenverarbeitung IGD setzen auf Augmented und Virtual Reality, um Werker zu unterstützen. Mit Machine@Hand tauchen Mitarbeiter und Auszubildende in eine virtuelle Arbeits- und Lernumgebung ein.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung