Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Montage + Handhabungstechnik> Einer für alle

RoboterzellenGutes Team

Roboterzellen

Der Automatisierungs- und Fördersystemhersteller Asa bringt zwei kooperierende Roboter als Team für die Fertigung von Rotorträgern für Hybridantriebe aus der Automobilindustrie auf den Markt. Während ein Roboter das Produkt positioniert, entgratet der andere mit unterschiedlichen Werkzeugen die zahlreichen Bohrungen, Fräsungen und Kanten.

…mehr

PalettierroboterEiner für alle

Branchen ist der kompakte Palettierroboter Paro von Roteg. Er demonstriert seine Flexibilität mit der Verwendung von Kombinationsgreifern und der Erzeugung von gemischten Paletten. Durch die Kombination von unterschiedlichen Greifwerkzeugen an einem Roboterflansch entfallen Rüst- und Wechselzeiten. Bei laufender Produktion können mehrere Gebindearten ohne Unterbrechung palettiert werden und sogar auf einer Palette gemischt werden. Die zum Lieferumfang gehörende Steuersoftware Paro-Control erlaubt aufgrund ihrer flexiblen Möglichkeiten nahezu jede Anwendung. Die Programmierung kann vom kundeneigenen Personal durchgeführt werden, da aufgrund der grafischen Bedienoberfläche und selbsterklärenden Funktionen keine besonderen Fachkenntnisse erforderlich sind.

sep
sep
sep
sep
Palettierroboter: Einer für alle

So anpassungsfähig wie die Software ist auch der Greifraum des Roboters: Durch den Tausch einzelner Module können weitere Palettenplätze oder Aufnahmepositionen auch nachträglich ergänzt werden. Durch die kompakte Bauweise können die Roboter insbesondere in Bereichen mit niedriger Raumhöhe und engen Platzverhältnissen eingesetzt werden. ee

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Lagermodernisierung: Mitwachsende Blech- und Langgutlager

LagermodernisierungMitwachsende Blech- und Langgutlager

Beim Intralogistik-Hersteller Beumer sind die Unternehmensprozesse innerhalb der Rohstofflagerung und -vorbereitung modern, effektiv und wirtschaftlich. Und das, obwohl die eingesetzte Lagertechnik bereits in den Achzigern implementiert wurde. Das Unternehmen hat von Beginn an auf mitwachsende Technologien gesetzt.…mehr
Hochregallager: Klebespezialist will "hoch" hinaus

HochregallagerKlebespezialist will "hoch" hinaus

Mit dem zunehmenden Einsatz der Klebetechnologie bei industriellen und handwerklichen Anwendungen ist auch das mittelständische Unternehmen Klebchemie gefordert. Deshalb errichtete man ein Technologie-Zentrum mit modernen Maschinen und Forschungseinrichtungen und erweiterte das vorhandene Hochregallager, um schneller liefern zu können.
…mehr
Hochregallager: Leistung rauf - Kosten runter

HochregallagerLeistung rauf - Kosten runter

120 Prozent des vertraglich vereinbarten Durchsatzes leistet das neue vollautomatische Hochregallager des schwedischen Supermarkt-Großhändlers Dagab AB. Innerhalb von nur neun Wochen integrierte Material-Handling-Experte Daifuku Europe Ltd. das System inklusive Hochleistungsfördertechnik bei laufendem Betrieb im Stockholmer Dagab-Distributionszentrum.
…mehr
Großbehälter: Für schwere Fälle

GroßbehälterFür schwere Fälle

braucht es die richtige Lagertechnik. Logistik-Spezialist Bito bietet deshalb für die Lagerung schwerer Werkstücke (und Werkzeuge) besondere Behälter und Durchlaufregale.

Auf der kommenden AMB in Stuttgart (28.

…mehr
Kaltumformendes Fügen, Lagerlogistik: Unlösbar geknöpft

Kaltumformendes Fügen, LagerlogistikUnlösbar geknöpft

Unruhig werden Endkunden bei Internet-Bestellungen am dritten Tag: Wo bleibt die Ware? Heute bestellt – morgen geliefert, so lautet das Motto. Speziell für Distributoren bedeutet dies, eine große Vielfalt an Produkten in ausreichenden Mengen bevorraten zu müssen.
…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung