Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Montage + Handhabungstechnik> Sensoren in großer Auswahl

RoboterLanger Arm in der Mikrofabrik

Herstellung von LED-Röhren

Herstellung von LED-Röhren. Die ANT-Plant: Sechs Denso-Roboter VS-087 und VS-068 sind in der ersten Mikrofabrik für LED-Leuchtröhren des finnischen Unternehmens EID Tech im Einsatz.

…mehr

NäherungssensorenSensoren in großer Auswahl

Das Unternehmen Wachendorff Prozesstechnik war bislang als Lieferant für hochwertige digitale Einbaumessgeräte, Signalwandler, I/O-Module, Bediengeräte und Drehimpulsgeber bekannt. Aufgrund der immer wieder kehrenden Anfragen hinsichtlich hochwertiger Nährungssensoren wird jetzt auch ein sehr umfangreiches Portfolio an induktiven und kapazitiven Nährungssensoren angeboten.

sep
sep
sep
sep
Handhabungstechnik (HB): Sensoren in großer Auswahl

Die induktiven Nährungssensoren gibt es in den unterschiedlichsten Baugrößen von 3 Millimeter Durchmesser bis hin zu einem M30 Gewinde sowie quadratischer Ausführung bei unterschiedlichsten Baulängen – die Schaltabstände variieren von 0,6 bis hin zu 40 Millimeter. Die Spannungsversorgung gibt es in den unterschiedlichsten Bereichen von 20 bis 250 VAC beziehungsweise 10 bis 60 VDC, je nach Ausführung des Sensors. Die angebotenen Sensorausgänge reichen vom Standard NPN/PNP-Ausgang über NAMUR bis hin zum AC/DC-Ausgang. Alle genannten Eigenschaften gelten auch für die kapazitiven Nährungssensoren aus dem Programm. Um das Produktportfolio abzurunden, bietet das Unternehmen auch induktive Sensoren aus Edelstahl in Vollmetallausführung an. Sie sind „immun“ gegenüber den Magnetfeldern im Schweißfeld und können auch unter härtesten Bedingungen eingesetzt werden. Darüber hinaus sind auch induktive Sensoren mit analogem Ausgangssignal 0 bis 20 mA, beziehungsweise 0 bis 10 VDC im Programm. st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Wellenausrichtsystem: App statt Display

WellenausrichtsystemApp statt Display

Das TKSA 11 von SKF ist das einzige Wellenausrichtsystem seiner Klasse, das über induktive Näherungssensoren verfügt und sich mittels App über ein Smartphone oder Tablet bedienen lässt.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Best practice: Hochdruck für die Produktion

Best practiceHochdruck für die Produktion

Druckluft ist aus der Automatisierungstechnik nicht mehr wegzudenken. An die Kompressoren werden dabei immer höhere Anforderungen gestellt. Für einen effizienten Service im laufenden Betrieb sorgt Fernwirktechnik von Wachendorff.

…mehr
Web-Panel: Optimale Visualisierung

Web-PanelOptimale Visualisierung

Die Wachendorff Web-Panel WWP sind für Web-Visualisierungen auf CoDeSys 2.x/3.x-Basis ausgelegt. Mit dem neuen Micro-Browser gelingt es, die neuen Features der CoDeSys 3.x-Visualisierung auf dem nach eigenen Angaben derzeit schnellsten (32 Bit Risc CPU 600 MHz) und performantesten Web-Panel (der Browser setzt direkt auf die Hardware auf) im Markt darzustellen.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Vakuum-Erzeuger ECBP

Vakuum-Erzeuger ECBPOhne Druckluft zum Vakuum

Mit dem ECBP hat Schmalz einen intelligenten und druckluftunabhängigen Vakuum-Erzeuger entwickelt. Er hat eine integrierte Schnittstelle zur Greifer- und Roboteranbindung und ist ideal für das Handling von saugdichten und leicht porösen Werkstücken.

…mehr
Roboterunterstützter CNC-Messplatz

Roboterunterstützter CNC-MessplatzAutomatisierte CNC-Messung

Der Applikationsspezialist Mahr bietet automatisiert arbeitende CNC-Messplätze, die in die vernetzte Fabrik der Zukunft integriert werden – für die 100-Prozent-Kontrolle genauso wie für Stichproben.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung