Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Montage + Handhabungstechnik> Standzeitverbesserungen um 300 Prozent

RoboterLanger Arm in der Mikrofabrik

Herstellung von LED-Röhren

Herstellung von LED-Röhren. Die ANT-Plant: Sechs Denso-Roboter VS-087 und VS-068 sind in der ersten Mikrofabrik für LED-Leuchtröhren des finnischen Unternehmens EID Tech im Einsatz.

…mehr

SpannfutterStandzeitverbesserungen um 300 Prozent

Bei den meisten Anwendungen auf Drehmaschinen sind Vibrationen die größte Herausforderung. Dies geht vor allem zulasten der Standzeit der Werkzeuge und der Werkstück-Oberflächenqualität. Mit den Systemen der Tendoturn-Baureihe wird die Schwingungsdämpfung um ein Vielfaches gesteigert. Standzeit- und Oberflächenverbesserungen von bis zu 300 Prozent sind durch die Verwendung von Tendoturn möglich. Alle drei Tendoturn-Varianten verfügen über eine axiale Längenverstellschraube und können sämtliche Schäfte, auch Weldon und Whistle-Notch, sicher spannen.

sep
sep
sep
sep
Montagetechnik (MT),: Standzeitverbesserungen um 300 Prozent

Tendoturn mit VDI-Schnittstelle ist zur Direktaufnahme in den Revolver der Drehmaschine geeignet und erhältlich mit VDI 25, VDI 30 oder VDI 40-Schnittstelle. Die Komplettlösung ist geeignet für innere Kühlmittelzufuhr und zudem mit O-Ring ausgestattet.

Der Drehmaschinen-VDI-Klemmeinsatz DKE eignet sich zur Aufnahme in herkömmlichen Weldon-Haltern und dient zur Steigerung der Produktivität des vorhandenen Equipments. Das Tendoturn System ist auf keine spezifische Schnittstelle angewiesen und kann in jedem handelsüblichen VDI-Weldonhalter aufgenommen werden. Die Werkzeuge können außerhalb der Maschine bequem vermessen und eingestellt werden, um die Spitzenhöhe der eingespannten Werkzeuge auszurichten.

Anzeige

Der Doppelspanneinsatz ist ein modularer Einsatz für angetriebene Werkzeuge und bietet hohe Rundlaufqualität und Vibrations-Dämpfung. Der Doppelspanneinsatz zentriert sich durch gleichmäßige Innen-/Außenspannung von selbst in der Spindel. Dabei sorgen hohe Haltekräfte für die sichere und präzise Spannung ihrer Werkzeuge. Auch hier ist die Vermessung außerhalb der Maschine möglich.hs

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Spannmittel

WerkstückspannmittelKlein und kräftig

HK Präzisionstechnik erweitert das Sortiment an kleinen, kräftigen Werkstückspannmitteln. Mit einem Dreibackenfutter und zwei Zweibackenfuttern verfügt das Unternehmen über kompakte, stationäre Spannmittel für Werkzeugmaschinen und Bearbeitungszentren.

…mehr
Innoflex Ausgleichsfutter

4-Backen-AusgleichsfutterAlles in einem Futter vereint

Hainbuch nimmt das 4-Backen-Ausgleichsfutter Inoflex von HWR ins Portfolio auf. Das für die für die Rohteilbearbeitung OP10 geeignete Ausgleichsfutter ist ideal zum Spannen von verformungsempfindlichen Werkstücken und soll hohe Wiederhol- und Rundlaufgenauigkeiten aufweisen.

…mehr
Spannblock Sputnik

SpannblockSputnik spannt acht Teile

Den innovativen Spannblock Sputnik präsentiert der Spanntechnikspezialist Triag International aus Allenwinden (Schweiz). Er ermöglicht erstmals, bis zu acht Bauteile so aufzuspannen, dass sie störkonturfrei von fünf Seiten zum Bearbeiten zugänglich sind.

…mehr
Spannmittel: Kraftpaket mit fester Backe

SpannmittelKraftpaket mit fester Backe

Der Trend zur automatisierten Maschinenbeladung wirkt sich auch auf die Spannmittel aus: Immer häufiger sind kompakte, störkonturoptimierte Spannmodule gefragt, die per Roboter oder Portal be- und entladen werden können.

…mehr
4-Backen-Spannfutter von HWR Spanntechnik

4-Backen-SpannfutterHWR präsentiert neues Kraftspannfutter

Erstmalig stellt HWR auf der Metav, die derzeit in Düsseldorf stattfindet, das neue Ino Flex Durchgangsfutter vor. In den Baugrößen von 210 bis 630 mm ergänzt das neue Kraftspannfutter das HWR-Produktprogramm um ein zentrisch ausgleichend spannendes 4-Backen-Futter mit Durchgang.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung