Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Montage + Handhabungstechnik> Der Transport schwerer Werkstücke

RoboterzellenGutes Team

Roboterzellen

Der Automatisierungs- und Fördersystemhersteller Asa bringt zwei kooperierende Roboter als Team für die Fertigung von Rotorträgern für Hybridantriebe aus der Automobilindustrie auf den Markt. Während ein Roboter das Produkt positioniert, entgratet der andere mit unterschiedlichen Werkzeugen die zahlreichen Bohrungen, Fräsungen und Kanten.

…mehr

TransfersystemDer Transport schwerer Werkstücke

auf kleiner Fläche soll durch den Einsatz der neuen Heavy-Duty-Komponenten des Rexroth-Transfersystems TS 2plus optimiert werden. Durch den gezielten Einsatz von Stahlteilen, anstelle von Kunststoff bei kritischen Teilen, sind sie für Dauerbelastungen bis 200 Kilogramm pro Meter ausgelegt. Verstärkte Streckenprofile sowie der Einsatz von Edelstahlführungen in Verbindung mit robusten Förderketten eröffnen weitere Anwendungsmöglichkeiten in vielen Branchen. Das Spektrum reicht von Produkten und Baugruppen in der Automobil-Zulieferindustrie über Weiße Ware bis hin zu Elektrowerkzeugen oder Gartengeräten. Mit der wartungsarmen Heavy-Duty-Ausführung des TS 2plus minimiert der Anwender gleichzeitig seine Total Cost of Ownership.

sep
sep
sep
sep
Montage- und Handhabungstechnik: Der Transport schwerer Werkstücke

Durch die Verstärkung der Streckenprofile für Flachplatten- und Staurollenketten erhöht sich die zulässige Belastung des Systems, im Vergleich zu Standardprofilen, um 30 Prozent. Unterstützende Wirkung bieten die Gleitleisten und Seitenführungsprofile aus Edelstahl. Dessen Werkstoffeigenschaften wie Medienbeständigkeit, Verschleißfestigkeit und hohe Belastbarkeit ermöglichen den wartungsarmen Einsatz selbst in rauen Umgebungen. Das spezielle Heavy-Duty-Konzept wird abgerundet durch einen zuverlässigen Schutz der Staurollenkette gegen herunter fallende Kleinteile sowie verstärkte und somit zerstörungssichere Halter für induktive Näherungsschalter. Die Komponenten sind vollständig integriert in den Baukasten des Rexroth-Transfersystems TS 2plus, so dass die Investitionssicherheit auch bei Änderungen oder Umbau der Anlage gewährleistet ist. Bosch Rexroth stellt auf der Automatica in Halle A1 auf Stand 103 aus.sg

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

System SoftMove von Stein

Werkstückträger-TransportsystemEmpfindliche Güter schonend transportieren

Stein Automation zeigt auf der Motek ein Werkstückträger-Transportsystem live in Aktion. hoZu dessen Highlights gehören das von Stein entwickelte Antriebssystem SoftMove für den scnenden Transport empfindlicher Güter, ein höhenverstellbarer Handarbeitsplatz und ein neuer Werkstückträger-Schnelleinzug.

…mehr
Endmontage von Heckstoßfängern

Heckstoßfänger sicher bewegenWerkstückträger-Transportsystem von Stein verbessert Materialfluss bei SMP

Ein Werkstückträger-Transportsystem der Stein Automation in Villingen-Schwenningen sorgt für effizienteren Materialfluss beim Automobilzulieferer SMP: Die Prozesse in der Endmontage von Heckstoßfängern laufen durch die Automatisierungslösung nun deutlich schneller, weil umständliche und aufwändige Arbeitsabläufe entfallen. Damit sparen die Mitarbeiter erheblich Zeit.

…mehr
Modulare Transfersysteme: Für die spanende Fertigung

Modulare TransfersystemeFür die spanende Fertigung

Die modularen, robusten Transfersysteme der Baureihe MTS 2 von Schnaithmann Maschinenbau sind für Werkzeugmaschinen in der spanenden Fertigung konzipiert. Sie eignen sich für Gewichte bis 40 kg und beinhalten verschiedene Ausführungen von Fördersystemen.

…mehr
Transfersystem: Aus der Forschung

TransfersystemAus der Forschung

Welchen Einfluss haben Gentechnik, Umwelt und biochemische Prozesse auf Gewächse? Die Frage hat viel mit Wissenschaft zu tun. Um die richtigen Antworten zu finden, müssen die Bedingungen in Forschungsgewächshäusern wie sie Lemnatec ausrüstet kontrollierbar und wiederholbar sein.

…mehr
Anlagenbau: Wenn sich etwas regt

AnlagenbauWenn sich etwas regt

dann bringt das Segen. Das weiß auch Hettich Maschinentechnik: Als Spezialist für Sondermaschinenbau und Produktionstechnologie entwickelt und realisiert das Unternehmen aus Kirchlengern weltweit kundenspezifische Systemlösungen auf hohem technischen Niveau.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung