Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Montage + Handhabungstechnik> Hochleistungsmontage im Reinraum

RoboterLanger Arm in der Mikrofabrik

Herstellung von LED-Röhren

Herstellung von LED-Röhren. Die ANT-Plant: Sechs Denso-Roboter VS-087 und VS-068 sind in der ersten Mikrofabrik für LED-Leuchtröhren des finnischen Unternehmens EID Tech im Einsatz.

…mehr

MontagetechnikHochleistungsmontage im Reinraum

Die Montageanlagen dieses Herstellers für die Bereiche Pharmazie und Kosmetik, Konsumgüter sowie Medizin- und Automobiltechnik werden aus den jeweiligen Anforderungen der Kunden individuell konzipiert. Möglichst frühzeitig setzen sich die Winterbacher Ingenieure mit den Auftraggebern an einen Tisch und entwickeln aus dem Anforderungskatalog sowie den standardisierten Einzelprozessen eine auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnittene Lösung. So entstehen komplett individuelle Maschinen für die unterschiedlichsten Anwendungen. Zu den bisher eingesetzten Prozessen gehören: Bunker-, Zuführ-, Transport- und Fördersysteme, „Pick-and-Place“, Umform-, Bearbeitungs-, Montage-, Verbindungs-, Dosier- und Oberflächenbehandlungstechniken, Drucken, Prägen und Etikettieren, Mess-, Prüf- und Kontrollvorgänge sowie die Verpackung der produzierten Teile. Die einzelnen Schritte werden je nach Aufgabenstellung miteinander kombiniert. Das Bild zeigt eine Maschine, die in hoher Geschwindigkeit Kappen für Infusionsflaschen unter Reinraumbedingungen mit einer Siegelfolie verschließen, bei 100-prozentiger Qualitätskontrolle.

sep
sep
sep
sep
Anzeige
Montage-/Handhabungstechnik: Hochleistungsmontage im Reinraum

Die rund 100 Mitarbeiter des Unterneh­mens haben sich auf die Entwicklung von Hochleistungs-Montageautomaten in­klusive Sortier- und Zuführungssystemen spezialisiert, mit denen qualitativ hochwertige Massenprodukte kostengünstig und in hoher Qualität hergestellt werden können. Auch komplexe Teile werden auf den Anlagen in Stückzahlen von bis zu 1.000 pro Minute produziert.sg

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Reinraumroboter: Im Reinen

ReinraumroboterIm Reinen

Maximal zehn Partikel von maximal 0,5 µm Kleinheit dürfen drei Liter Raumluft in der Klasse ISO 5 gemäß ISO 14644-1 enthalten, bei Klasse 4 ist es nur noch ein solches Staubkorn. Was darüber liegt, richtet einen Schaden an bei der Herstellung hochempfindlicher Elektronik-, Halbleiter-, Optik-, Solar-, Luft-, Raumfahrt- und Medizinprodukte.

…mehr
Reinraumarbeitsplatz: Arbeiten an der Box

ReinraumarbeitsplatzArbeiten an der Box

In der industriellen Fertigung, Veredelung und Verpackung sowie in Wissenschaft und Forschung spielt eine saubere – das heißt eine partikel- und keimfreie Umgebung eine immer wichtigere Rolle. Es werden deshalb Reinräume eingerichtet, deren Anschaffung und Unterhalt mit hohen Kosten verbunden sind.

…mehr

TastaturOhne schmutzige Finger

In Bereichen der Fertigung lassen sie sich manchmal nicht vermeiden, auch wenn man noch so aufpasst: Kühlschmiermittel oder Chemikalien besitzen oft ein Eigenleben, und hat man mal nicht geguckt, haben sie sich schon auf der Tastatur breit gemacht.

…mehr
Reinraumbox: Reinraum in der Box

ReinraumboxReinraum in der Box

In der industriellen Fertigung, Veredelung und Verpackung sowie in Wissenschaft und Forschung spielt eine saubere – d.h. eine partikel- und keimfreie Umgebung eine immer wichtigere Rolle. Es werden deshalb Reinräume eingerichtet, deren Anschaffung und Unterhalt mit hohen Kosten verbunden sind.

…mehr
Reinraum-Werkbank: Gegen die Aufladung

Reinraum-WerkbankGegen die Aufladung

hat Spetec seine Reinraum Werkbank um eine in die Arbeitsfläche eingelassene Absaugeinheit mit integriertem Ionisator erweitert. Durch den erzeugten Unterdruck werden Teile in einem Arbeitsgang durch Absaugen gereinigt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung