Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Montage + Handhabungstechnik> Gegen die Haltlosigkeit

RoboterzellenGutes Team

Roboterzellen

Der Automatisierungs- und Fördersystemhersteller Asa bringt zwei kooperierende Roboter als Team für die Fertigung von Rotorträgern für Hybridantriebe aus der Automobilindustrie auf den Markt. Während ein Roboter das Produkt positioniert, entgratet der andere mit unterschiedlichen Werkzeugen die zahlreichen Bohrungen, Fräsungen und Kanten.

…mehr

KlebebandGegen die Haltlosigkeit

setzt sich Lohmann mit seinen Klebebandsystemen ein. Aktuelles Beispiel dafür ist das Band Duplocoll 274 LSE. Das Kürzel steht für Low Surface Energy und bedeutet, dass das Band selbst auf kritischen, weil rauen Oberflächen oder gar Teflon klebt. Hinzu kommt, dass der verwendete Klebstoff wasser- und vor allem alterungsbeständig ist und nicht vegilbt, was bei der Arbeit mit durchsichtigen Materialien besonders wichtig ist. Freunde extremer Anwendungen dürfte interessieren, dass das Band als permanenter Niedrigtemperaturklebstoff eingesetzt werden kann, ja seine optimale Klebekraft gar bei Temperaturen um –40 Grad Celsius erreicht.

sep
sep
sep
sep
Montagetechnik (MT): Gegen die Haltlosigkeit

Damit dürfte das anhängliche Band seine Anwender besonders in der Elektroindustrie, im Fahrzeugbau und der Luft- und Raumfahrttechnik finden. Wer jetzt übrigens befürchtet, solche hervorragenden Hafteigenschaften seien nur durch Einsatz aggressiver Chemie zu erreichen, muss sich eines Besseren belehren lassen: Der verwendete Reinacrylat-Klebstoff ist lösemittelfrei und daher sehr emissionsarm.mm

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Laminierstation: Extrudieren und kaschieren

LaminierstationExtrudieren und kaschieren

Die „Bonding Engineers“ von Lohmann entwickelten auf Kundenwunsch eine Laminierstation mit intergriertem Spulenabroller. Dabei gingen sie auf die Anforderungen einer Extrusionsanlage ein und orientierten sich am bestehenden Maschinenaufbau sowie der Materialdurchführung des zu extrudierenden PBT Kunststoffrohres.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Schwerlastroboter

SchwerlastroboterZusammen stärker

Wenn Größe und Gewicht bestimmter Teile die Standardmaße überschreiten, kommen die Schwerlastachsen, wie Drehtisch und Hubeinheiten, vom Maschinenbauspezialisten Expert-Tünkers zum Einsatz. Die bestehenden Systeme sind aktuell von den Ingenieuren in Lorsch überarbeitet worden.

…mehr
Automationszellen

AutomationszellenDie neue Elf

Für die Automobilindustrie hat Martin Mechanic eine neue Anlage konzipiert. Auf 130 Quadratmetern montiert die Automationszelle MMD211515, die die Größe eines stattlichen Einfamilienhauses hat, mit Hilfe moderner Robotertechnik Dämpfungssysteme für Schiebetüren an Fahrzeugen.

…mehr
Machine@Hand

Virtual RealityFast real

Forscher des Fraunhofer-Instituts für Graphische Datenverarbeitung IGD setzen auf Augmented und Virtual Reality, um Werker zu unterstützen. Mit Machine@Hand tauchen Mitarbeiter und Auszubildende in eine virtuelle Arbeits- und Lernumgebung ein.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung