Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Montage + Handhabungstechnik> Kostspielige Vorschläge

RoboterzellenGutes Team

Roboterzellen

Der Automatisierungs- und Fördersystemhersteller Asa bringt zwei kooperierende Roboter als Team für die Fertigung von Rotorträgern für Hybridantriebe aus der Automobilindustrie auf den Markt. Während ein Roboter das Produkt positioniert, entgratet der andere mit unterschiedlichen Werkzeugen die zahlreichen Bohrungen, Fräsungen und Kanten.

…mehr

FörderbänderKostspielige Vorschläge

sep
sep
sep
sep
Förderbänder: Kostspielige Vorschläge

sind eigentlich das Terrain von uns Frauen. Manche Männer reagieren verärgert über Kreuzfahrten, Diamantringe oder Cabrios. Auch Unternehmen reagieren bei kostspieligen Vorschlägen von Maschinen- oder Anlagenbauern unangenehm. Häufig werden technische Lösungen angeboten, die zu aufwändig geplant, zu kompliziert umzusetzen und entsprechend zu teuer sind. „Die meisten Transportprobleme können erfahrungsgemäß ganz einfach gelöst werden“, weiß der Fördersystemehersteller Geppert-Band. Seine Produktphilosophie lautet: Es werden keine speziellen Maschinen, sondern nur Standard-Förderbänder mit einigen wenigen Sonderkomponenten angeboten. So entstehen für Kunden aus der Lebensmittel-, Pharma- und Chemieindustrie keinerlei Entwicklungskosten und das Unternehmen aus dem Rheinland kann rasch Preise kalkulieren und adäquate Produkte präsentieren. Basis bei allen Sonderlösungen ist das große Edelstahl-Sortiment an Flach-, Steig-, Knick- und Z-Förderbänder in individuellen Breiten und Längen bis zwölf Meter. Zur Fertigstellung der Spezial-Förderbänder werden nur zwischen sieben und 14 Tage veranschlagt. ee

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Knick-Förderband GAL-60-KW von Geppert-Band

FörderbänderGeppert-Band wird größer

Die Gesellschafter des in Wisconsin/USA ansässigen Herstellers von Präzisionsförderern Dorner Manufacturing Corporation haben die rheinländische Geppert-Band GmbH übernommen.

…mehr
Förderband Geppert-Band

FörderbandRostproblem gelöst

In Großwäschereien ist es warm und feucht. Die unangenehme Folge: Stahlteile neigen zu Rostschäden, die auf die Kleidung abfärben können. Eine Großwäscherei aus dem Raum Stuttgart hat das Problem in Zusammenarbeit mit dem Förderbandhersteller Geppert-Band gelöst.

…mehr
Stauförderer stehend

KonfiguratorFörderbänder schneller konstruieren

Bislang gibt es kein universelles CAD-Modell, das die möglichen Ausführungsvarianten von Stauförderbändern komplett abbildet. Genau das bietet der neue Tünkers Konfigurator AFC-CONCAD: Er beschreibt alle möglichen Varianten in Bezug auf Länge, Breite, Beladeposition und Stoppstellen auch in ihren Abhängigkeiten zueinander.

…mehr
Conveyor-Belt-Tracking

PLCopen-FunktionsbausteineFörderbänder und Roboter einfach und präzise synchronisieren

In Linienproduktionsanlagen mit Förderbändern werden immer häufiger Prozesse eingesetzt, die synchron zur Förderbandbewegung stattfinden. Um bei diesen Prozessen eine hohe Präzision und Geschwindigkeit zu ermöglichen, waren bisher sehr aufwändige Steuerungslösungen notwendig.

…mehr
Modul-Bandförderer: Zusammenspiel verbessern

Modul-BandfördererZusammenspiel verbessern

Dorner stellt die nächste Generation seiner Modul-Bandförderer der 3200-er Baureihe vor. Durch die erweiterten Einsatz- und Anwendungsmöglichkeiten können die Kunden noch flexibler auf die Bedürfnisse des Marktes reagieren und somit noch mehr Bereiche bedienen, darunter die Industrie, die Verpackung und die Montage.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung