Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Montage + Handhabungstechnik> Vier-Augen-Prinzip abgeschafft

RoboterzellenGutes Team

Roboterzellen

Der Automatisierungs- und Fördersystemhersteller Asa bringt zwei kooperierende Roboter als Team für die Fertigung von Rotorträgern für Hybridantriebe aus der Automobilindustrie auf den Markt. Während ein Roboter das Produkt positioniert, entgratet der andere mit unterschiedlichen Werkzeugen die zahlreichen Bohrungen, Fräsungen und Kanten.

…mehr

DrehmomentschlüsselVier-Augen-Prinzip abgeschafft

hat Siemens in Kemnath, wo Baugruppen für medizinische Röntgengeräte gefertigt und vormontiert werden. „Jetzt genügt ein Werker, und Kontrolle ist überflüssig“, erklärt Johann Brunner, zuständig für die Qualitätssicherung.

sep
sep
sep
sep

Denn es muss nicht immer ein High-Tech-Schraubsystem sein, wenn es um die Überwachung der Schraubmontage inklusive Dokumentation geht.

Mit dem elektronischen Drehmomentschlüssel BLM-Line Wrench von Atlas Copco lassen sich Schraub-Ergebnisse kostengünstig zurückverfolgen. Dieses kompakte, akkubetriebene Werkzeug wird auch als Produktionsschlüssel bezeichnet und lässt sich genau so einfach wie ein herkömmlicher Drehmomentschlüssel handhaben, zieht aber drehmomentgesteuert und drehwinkelüberwacht an und übermittelt seine Schraubergebnisse automatisch an einen PC, wo diese zur Dokumentation und statistischen Auswertung gespeichert werden. In Kemnath werden mit dem Produktionsschlüssel die Pendellager am Computertomographen verschraubt.

Anzeige

Das Modell eignet sich für Drehmomente bis 100 Nm, erhältlich sind die Werkzeuge für bis zu 600 Nm. Jeder Schlüssel kann bis zu 128 Parametersätze verwalten und hat zudem ein eingebautes Gyroskop, ein Messinstrument für Drehbewegungen.

Dadurch zieht er – neben dem voreingestellten Drehmoment – immer auch auf den entsprechenden richtigen Drehwinkel an, und zwar unabhängig von den Hand- oder Armbewegungen des Werkers. hs

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Elektronische Drehmomentschlüssel von Gedore

Gedore auf der MotekPräzise und vernetzt

Gedore präsentiert auf der diesjährigen Motek erstmals drei neue Ausführungen des elektronischen Drehmomentschlüssels E-torc Q. Der Analyseschlüssel, der im vergangenen Jahr erstmals präsentiert wurde, wird um drei Versionen mit Messgrößen von 0,25 bis 60 Nm erweitert.

…mehr
E-torc Q Gedore

DrehmomentschlüsselDrei neue Messbereiche

Auf der Motek  präsentiert Gedore erstmals drei neue Ausführungen des elektronischen Drehmomentschlüssels E-torc Q.

…mehr
Drehmomentschlüssel: Für niedrige Drehmomente

DrehmomentschlüsselFür niedrige Drehmomente

Stahlwille bietet mit dem Sensotork 701 einen elektronischen Drehmomentschlüssel für niedrige Drehmomente. Der kompakte elektronische Drehmomentschlüssel erlaubt Arbeiten auf kleinem Raum und mit niedrigen Drehmomenten.

…mehr
GARANT Drehmomentschlüssel mit digitaler Skalenmessuhr

DrehmomentschlüsselRed Dot Award für die Hoffmann Group

Auch in diesem Jahr wurde die Hoffmann Group für das Design eines ihrer Qualitätswerkzeuge mit dem renommierten Red Dot Award ausgezeichnet: der elektronische GARANT Drehmomentschlüssel mit digitaler Skalenmessuhr überzeugte die Jury, die das Produkt in der Kategorie „Werkzeuge“, Unterkategorie „Handwerkzeuge“, prämierte. An dem Wettbewerb nahmen Bewerber aus 57 Nationen mit rund 5.200 Produkten und Innovationen teil.

…mehr
Wiha Drehmomentwerkzeug für Steckverbinder

DrehmomentschlüsselSteckverbinder kontrolliert verschrauben

Die korrekte Verschraubung von Bauteilen gewinnt für viele Industriebranchen zunehmend an Bedeutung. Neben dem richtigen Kraftaufwand bedarf es oft individuell gestalteter Werkzeuge, wie Wiha Werkzeuge sie seit 68 Jahren fertigt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung