Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Montage + Handhabungstechnik> Geschützte Schraube

RoboterLanger Arm in der Mikrofabrik

Herstellung von LED-Röhren

Herstellung von LED-Röhren. Die ANT-Plant: Sechs Denso-Roboter VS-087 und VS-068 sind in der ersten Mikrofabrik für LED-Leuchtröhren des finnischen Unternehmens EID Tech im Einsatz.

…mehr

Drehmoment-SchraubendreherGeschützte Schraube

Den Menschen bei der Elektromontage zu schützen ist relativ einfach: Eine isolierende Schutzbeschichtung des Schraubendrehers samt Schaft und die nötige Umsicht im Ungang mit hohen Spannungen reicht meist aus. Und die Schraube? Die kann je nach Fitnessgrad und Tagesform des Monteurs schnell mal zu stark angezogen oder gar überdreht werden. Was im günstigsten Fall eine Kontaktunterbrechung , im ungünstigsten Fall einen Kurzschluss zur Folge haben kann.

sep
sep
sep
sep
Montagetechnik (MT): Geschützte Schraube

Nicht so mit den Drehmoment-Schraubendrehern mit Wechselklinge von Weidmüller. Hier können Sie das Drehmoment zwischen 0,5 und 1,7 beziehungsweise 2 bis 8 Newtonmeter voreinstellen. Ein fühl- und hörbarer Klick sagt Ihnen dann, dass die Schraube genug hat und der Kontakt sicher ist. Die Drehmomentwahl geschieht über ein Spezialwerkzeug, das vermeidet unbeabsichtigtes Verstellen, und der eingestellte Wert kann an einer kleinen Anzeige am Schaft abgelesen werden. Etwas gewöhnungsbedürftig: Die Drehmomentüberwachung funktioniert auch beim Ausdrehen der Schraube, dann allerdings mit dem 1,5-fachen des eingestellten Werts. Das vermeidet zwar zerstörte Schraubenschlitze, hilft aber prinzipiell bei festsitzenden Schrauben nicht weiter. Immerhin wissen Sie dann beim ,,Nacharbeiten" mit dem feststehenden Schraubendreher, dass Vorsicht angeraten ist.mm

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

News: Weidmüller wächst über Branchendurchschnitt

NewsWeidmüller wächst über Branchendurchschnitt

"2012 konnten wir das Rekordjahr 2011 nochmals leicht übertreffen", so Weidmüller Vorstandssprecher Dr. Peter Köhler im Rahmen der Pressekonferenz auf der Hannover Messe. Das Elektrotechnikunternehmen hat im letzten Jahr einen Umsatz von 621 Millionen Euro erzielt. Mit einem leichten Plus von einem Prozent wuchs der Elektrotechnikspezialist mit Hauptsitz in Detmold im dritten Jahre in Folge über dem vom ZVEI ermittelten Branchenschnitt (-3%).

…mehr
Vorstand der Weidmüller Gruppe

Verbindungstechnik und AutomatisierungWeidmüller übernimmt W Interconnections Group von Rockwell Automation

Die Weidmüller Gruppe übernimmt die Unternehmen der W Interconnections Group von Rockwell Automation, Inc. mit Wirkung zum 1. Oktober.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Vakuum-Erzeuger ECBP

Vakuum-Erzeuger ECBPOhne Druckluft zum Vakuum

Mit dem ECBP hat Schmalz einen intelligenten und druckluftunabhängigen Vakuum-Erzeuger entwickelt. Er hat eine integrierte Schnittstelle zur Greifer- und Roboteranbindung und ist ideal für das Handling von saugdichten und leicht porösen Werkstücken.

…mehr
Roboterunterstützter CNC-Messplatz

Roboterunterstützter CNC-MessplatzAutomatisierte CNC-Messung

Der Applikationsspezialist Mahr bietet automatisiert arbeitende CNC-Messplätze, die in die vernetzte Fabrik der Zukunft integriert werden – für die 100-Prozent-Kontrolle genauso wie für Stichproben.

…mehr
Autoomatischer Paket-Öffner

Automatischer Paket-ÖffnerZugriff von vorne

ALS Automatic Logistic Solutions, Hersteller von automatischen Paket-Öffnern, vermeldet die Erweiterung seines Produktspektrums um weitere Systeme auf Roboterbasis.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung