Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Montage + Handhabungstechnik> Elektrischen Drehverbindung für den Profibus

RoboterzellenGutes Team

Roboterzellen

Der Automatisierungs- und Fördersystemhersteller Asa bringt zwei kooperierende Roboter als Team für die Fertigung von Rotorträgern für Hybridantriebe aus der Automobilindustrie auf den Markt. Während ein Roboter das Produkt positioniert, entgratet der andere mit unterschiedlichen Werkzeugen die zahlreichen Bohrungen, Fräsungen und Kanten.

…mehr

DrehdurchführungElektrischen Drehverbindung für den Profibus

Der Begriff der Drehdurchführungen ist normalerweise ein Synonym für die Übertragung von flüssigen oder gasförmigen Medien von einem stehenden zu einem rotierenden Bauteil. Das hier gemeinte Unternehmen hat jetzt den verschiedenen Medien als zusätzlichen Energiepfad die Elektrik hinzugefügt. In das Gehäuse der hydraulischen oder pneumatischen Drehdurchführung wird ein elektrischer Schleifringübertrager für 6, 12, 18 oder 24 Leitungen integriert. Pro Leitung können maximal 2 A, beziehungsweise 24 Volt übertragen werden.

sep
sep
sep
sep

Ein Vorteil dieser Konstruktion ist, dass die Anzahl der Medienübertragungen nicht mehr von der Anzahl der Verbraucher und der notwendigen Ventilsteuerung abhängig ist, sondern die Ventilbatterie auf dem rotierenden Tisch montiert ist und somit nur Druck- und Tankleitung von der Drehdurchführung übertragen werden. Bislang wurden Drehdurchführungen für Hydrauliköl, Pneumaitk und Wasser verschiedener Nennweiten in Verbindung mit elektischer Leitungs­übertragung konstruiert.

Anzeige

Das Highligth ist die Drehdurchführung mit einer elektrischen Drehverbindung für den Profibus. Damit ist eine Datenübertragung zwischen stehendem und rotierendem Bauteil möglich. st

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Hydrokomp auf der AMB: Hydraulikflüssigkeit steuern

Hydrokomp auf der AMBHydraulikflüssigkeit steuern

Auf der AMB zeigt Hydrokomp hoch entwickelte Produkte zu Fluid-Kupplungen und -spanntechnik. Zu sehen ist u. a. die innovative Lösung für die Geschwindigkeitssteuerung der Hydraulikflüssigkeit in Schwenkspannzylindern.

…mehr
Vertriebspartnertagung von Hydrokomp

Vertriebspartner-Tagung in MückeHydrokomp auf dem Weg zum Spanntechnik-Systempartner

Zwanzig Vertriebspartner von Hydrokomp aus 10 Nationen trafen sich im März am Fertigungs- und Verwaltungsstandort in Mücke. Das hessische Unternehmen liefert Spitzenprodukte der Fluidkupplungs- und -Spanntechnik an Anwender im Maschinen- und Anlagenbau, vor allem an Werkzeugmaschinenbauer.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Schwerlastroboter

SchwerlastroboterZusammen stärker

Wenn Größe und Gewicht bestimmter Teile die Standardmaße überschreiten, kommen die Schwerlastachsen, wie Drehtisch und Hubeinheiten, vom Maschinenbauspezialisten Expert-Tünkers zum Einsatz. Die bestehenden Systeme sind aktuell von den Ingenieuren in Lorsch überarbeitet worden.

…mehr
Automationszellen

AutomationszellenDie neue Elf

Für die Automobilindustrie hat Martin Mechanic eine neue Anlage konzipiert. Auf 130 Quadratmetern montiert die Automationszelle MMD211515, die die Größe eines stattlichen Einfamilienhauses hat, mit Hilfe moderner Robotertechnik Dämpfungssysteme für Schiebetüren an Fahrzeugen.

…mehr
Machine@Hand

Virtual RealityFast real

Forscher des Fraunhofer-Instituts für Graphische Datenverarbeitung IGD setzen auf Augmented und Virtual Reality, um Werker zu unterstützen. Mit Machine@Hand tauchen Mitarbeiter und Auszubildende in eine virtuelle Arbeits- und Lernumgebung ein.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung