Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Montage + Handhabungstechnik> Einen persönlichen Rekord

RoboterLanger Arm in der Mikrofabrik

Herstellung von LED-Röhren

Herstellung von LED-Röhren. Die ANT-Plant: Sechs Denso-Roboter VS-087 und VS-068 sind in der ersten Mikrofabrik für LED-Leuchtröhren des finnischen Unternehmens EID Tech im Einsatz.

…mehr

AutomatikkranEinen persönlichen Rekord

stellte Vollert auf: Sein neuer Automatikkran (AMK) mit oben liegendem Katzfahrwerk ist der größte in der 85-jährigen Firmengeschichte der Weinsberger Intralogistikspezialisten. Mit hohen Fahrgeschwindigkeiten von 2,7 m/s, 44 Meter Spannweite und 35 Tonnen Nutzlast wird der Kran künftig den internen Transport im Rohrwerk Düsseldorf-Rath von Vallourec & Mannesmann Tubes beschleunigen. Das Unternehmen produziert Stahlrohre für Öl- und Gasfelder, den Kraftwerksbau sowie für die chemische und petrochemische Industrie.

sep
sep
sep
sep
Automatikkran: Einen persönlichen Rekord

Die 44 Meter langen und 1,60 Meter breiten Brückenträger sind mit einer Höhe von 2,60 Meter bequem begehbar, ebenso wie das auf der Kranbrücke befindliche Schalthaus. Der Kran bildet die Schnittstelle zwischen den einzelnen Bereichen der Rohrfertigung und dem Zwischenlager mit 784 Plätzen. Auf einer Länge von über 300 Meter erreicht er in der überdachten Halle über 200 verschiedene Anfahrtspositionen sowie die Produktionszugänge zu verschiedenen Fertigungslinien und zum Versand. V & M Tubes verfügt in Düsseldorf-Rath über zwei Warmwalzwerke. Die bis zu 15 Meter langen Rohre werden in Kassetten mit einem Gewicht von über 30 Tonnen transportiert – jeweils fünf bis sechs davon können im Lager übereinander gestapelt werden. Gängige Spreader mit Twist-Lock-Verriegelung am Katzfahrwerk nehmen die Kassetten sicher auf. Um ein Pendeln der tonnenschweren Ladung zu verhindern, erfolgt der Hub vor der Anfahrt. Zwei Hubwerke auf dem Katzfahrwerk nivellieren zudem über eine elektronische Regelung die Lage. Dabei achtet der Materialflussrechner von Vollert auf eine sortenreine oder auftragsgebündelte Verteilung. In Ruhezeiten werden Umstapelprozesse und Auftragszusammenstellungen ge- startet. Auch Eilläufer sind jederzeit möglich. Mit dem neuen Intralogistiksystem sichert Vallourec & Mannesmann Tubes die 24-Stunden-Produktion ab. ee

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Krantechnik: Ein Portalkran für Kamerun

KrantechnikEin Portalkran für Kamerun

Für ein höchst anspruchsvolles Kranbau-Projekt im fernen Kamerun übernahm das Krantechnik-Unternehmen Stahl Crane Systems die Vermittlerrolle. Es brachte zwei seiner Kunden an einen Tisch und lieferte die benötigten Hebezeuge und Radblöcke für die Realisierung eines großen Portalskrans für die Wehranlage eines Wasserkraftwerks.
…mehr
Schwenkkrane: Meister-Werk

SchwenkkraneMeister-Werk

Krane sind in vielen Bereichen unverzichtbare Komponenten moderner Materialflussprozesse. Das gilt sowohl für Innen- als auch für Außenanwendungen. Auf einem Gebäude des Flugsteig B-West am Frankfurter Flughafen, steht beispielsweise seit einigen Wochen ein Schwenkkran vom Typ Meister des Siegener Kranspezialisten Vetter Krantechnik.

…mehr
Elektromachnik-Kran: Maritime Premiere

Elektromachnik-KranMaritime Premiere

Das Unternehmen Columbus McKinnon Engineered Products zählt zu den Technologieführern bei Komponenten und Systemlösungen für mechanische Antriebs- und Hebetechnik. Nun wagt sich das Unternehmen mit einem neuen Produkt auch auf die offene See hinaus.

…mehr
Brückenkrane: Zwei Schiffe voller Kraft

BrückenkraneZwei Schiffe voller Kraft

In Mülheim an der Ruhr produziert die Hatec Gruppe Maschinenteile und Pumpen aus Stahl für Kunden in Anlagenbau, Industriemontage und Schifffahrt. Das Unternehmen verlagert derzeit seine Fertigung in eine neue Werkshalle.
…mehr

Hebezeuge-VermietungAls weltweit größter Vermieter

im Bereich Hebezeuge, Transportgeräte und Anschlagmittel verzeichnete die LGH vergangenes Jahr eine Umsatzsteigerung von 20 Prozent. „Das Konzept Mieten statt Kaufen bewährt sich gerade in Zeiten knappen Kapitals.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung