Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Montage + Handhabungstechnik> Einen zuverlässigen Unfallschutz

Robotik auf Hannover MesseKawasaki präsentiert neue Roboter und Steuerung

BX200X

Kawasaki Robotics präsentiert drei neue Produkte – die Roboter BX200X und RS007, die auch auf der Hannover Messe zu sehen sind, sowie der Successor, eine neue manuelle Fernsteuerung für Industrieroboter.

…mehr

SicherheitsbremsenEinen zuverlässigen Unfallschutz

für das Bedienpersonal bei der Arbeit an Werkzeugmaschinen sowie Montage- und Handhabungseinrichtungen sollen die Roba-Topstop Sicherheitsbremsen von Mayr ermöglichen.

sep
sep
sep
sep
Sicherheitsbremsen: Einen zuverlässigen Unfallschutz

Gerade vertikal bewegte Massen, besonders bei der Handhabung schwerer Teile wie zum Beispiel Motoren oder Getriebe, werden zu einer ernst zu nehmenden Gefahr, wenn sie bei Ausfall der Energie durch die Schwerkraft ungewollt beschleunigt werden beziehungsweise unkontrolliert abstürzen.

Bei der Entwicklung des Sicherheitssystems wurden nicht nur die sicherheitsrelevanten Aspekte berücksichtigt, sondern auch die konstruktiven Gegebenheiten der Antriebseinheiten in Vertikalachsen.

Die Bremsen können aufgrund ihrer angepassten Flanschabmessungen laut Hersteller problemlos in bestehende Konstruktionen zwischen Servomotor und Gegenflansch integriert werden. Durch den modularen Aufbau des Systems lassen sich sehr unterschiedliche Ausführungen kreieren, zum Beispiel mit Welle oder Hohlwelle, mit elastischer Kupplung, mit zusätzlicher Sicherheitskupplung zur Drehmomentbegrenzung oder mit zwei voneinander unabhängigen Bremsen. Das Bremssystem hält als eigenständiges Modul auch ohne Servomotor die Vertikalachse in jeder beliebigen Position. Zusätzliche Maßnahmen zur Abstützung der Achse - beispielsweise bei Transport und Maschinenwartung - sind nicht erforderlich.

Anzeige

Dieser Vorteil soll erhebliche Kosten- und Zeiteinsparungen bringen, zum Beispiel beim Wechsel des Antriebsmotors, und verringert die Stillstandszeiten bei Reparaturen. sg

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Roba-Linearstop Bremsen von Chr. Mayr

SicherheitsbremsenEine saubere Sache

Für Anwendungsfälle, wo keine Kompressoren beziehungsweise Aggregate für Druckluft oder Ölhydraulik zur Verfügung stehen bzw. nicht gewünscht sind, hat Mayr Antriebstechnik eine elektromagnetische Ausführung der bewährten Linearbremsen-Baureihe Roba-Linearstop entwickelt. Zu sehen auf der SPS IPC Drives 2016.

…mehr
Monitoring-Lösungen: Pitch-Bremsen überwachen

Monitoring-LösungenPitch-Bremsen überwachen

Mayr Antriebstechnik, der führende Anbieter für zuverlässige Pitch-Bremsen, hat innovative Monitoring-Lösungen im Programm. In der Windkraft rückt das Monitoring von elektromagnetischen Pitch-Bremsen immer mehr in den Fokus.

…mehr
Mayr Antriebstechnik erfüllt Sicherheitsanforderungen nach den neuen Aufzugsnormen

AufzugsbremsenMayr Antriebstechnik ist gerüstet für die neuen Aufzugsnormen

Die neuen Aufzugsnormen EN 81-20 und EN 81-50 sollen europäische Aufzüge künftig noch sicherer machen. Als erster Bremsenhersteller setzt Mayr Antriebstechnik diese bereits jetzt um.

…mehr
DGQ-Ehrenurkunde für 25-jährige Mitgliedschaft für Mayr Antriebstechnik

Ausgezeichnetes QualitätsmanagementMayr Antriebstechnik erhält DGQ-Ehrenurkunde

Mayr Antriebstechnik wurde auf der Hannover Messe 2015 mit der Ehrenurkunde für 25-jährige Mitgliedschaft in der Deutschen Gesellschaft für Qualität ausgezeichnet.

…mehr

BremsenansteuerungSicher bremsen

Mayr präsentiert eine neue Bremsenansteuerung für seine Sicherheitsbremsen der Roba-Stop-Baureihe. Das zusammen mit Pilz entwickelte Modul Roba-SBCplus ist Sicherheits-Schützschaltungen technisch überlegen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung