Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Montage + Handhabungstechnik> Kraftvoll zugreifen

RoboterzellenGutes Team

Roboterzellen

Der Automatisierungs- und Fördersystemhersteller Asa bringt zwei kooperierende Roboter als Team für die Fertigung von Rotorträgern für Hybridantriebe aus der Automobilindustrie auf den Markt. Während ein Roboter das Produkt positioniert, entgratet der andere mit unterschiedlichen Werkzeugen die zahlreichen Bohrungen, Fräsungen und Kanten.

…mehr

GreifzangenKraftvoll zugreifen

Die neue Greifzange GR04.103 von Fipa kann mit Greifbacken aus jedem Material und in jeder Form ausgestattet werden. So können auch besondere Teile sicher gegriffen werden. Praktisch ist dies beispielsweise beim Robotic End-of-Arm-Tooling in der Kunststoff-Verarbeitung, denn dort müssen immer häufiger Angüsse und Teile mit besonderer Geometrie bewegt werden. Handelsübliche Greifzangen stoßen hier oft an ihre Grenzen. Die Verwendung von Standard-Greifbacken ist dann nicht mehr möglich. Diese neue Greifzange ist mit einer Aufnahme ausgestattet, die das Anbringen von individuellen Spezial-Backen ermöglicht - egal, aus welchem Material die Backen sind und welche Form sie haben.

sep
sep
sep
sep
Greifzangen: Kraftvoll zugreifen

Die Greifzange ist klein und mit 43 Gramm Gewicht sehr leicht. Damit ist sie prädestiniert für den Einsatz in kompakten Greifersystemen. Ihre einfache Bauweise garantiert hohe Zuverlässigkeit. Hinzu kommt die hohe Haltekraft, die selbst bei großen Beschleunigungen oder schweren Teilen ein sicheres Handling ermöglichen soll. Für Flexibilität bei der Montage kompakter Greifersysteme sorgt der zweite Luftanschluss. sg

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Angussgreifzange: Sichere Werkstückentnahme beim Spritzgießen

AngussgreifzangeSichere Werkstückentnahme beim Spritzgießen

Hohe Prozess-Sicherheit, kompakte Bauform: Mit der neuen Angussgreifzange GR04.101A bietet Fipa eine technisch optimierte Lösung zur Entnahme von Spritzgussteilen an.…mehr
Greifbacken: Die Zeiten ändern sich

GreifbackenDie Zeiten ändern sich

und die Anforderungen mit ihnen, was bleibt ist die Greifzange: Fipa hat die Greifbacken für seine Angussgreifzangen GR04.103 und GR04.130C so entwickelt, dass ein und dieselbe Zange einfach und schnell für unterschiedliche Anwendungen und Materialen genutzt werden kann.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Varioflex-Sauger von Fipa

VakuumsaugerVerschleißfeste Balgensauger für abrasive Produkte

Stabiler Korpus, flexible Dichtlippe: Mit den neuen Vakuumsaugern aus dem Material Varioflex bietet Fipa eine innovative Lösung für die Automatisierung und das Handling von abrasiven Produkten mit rauer Oberfläche.

…mehr

NewsFIPA GmbH: neues Produktmanagement

Thomas Trefzer leitet das Produktmanagement der FIPA GmbH in Ismaning/München.…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Schwerlastroboter

SchwerlastroboterZusammen stärker

Wenn Größe und Gewicht bestimmter Teile die Standardmaße überschreiten, kommen die Schwerlastachsen, wie Drehtisch und Hubeinheiten, vom Maschinenbauspezialisten Expert-Tünkers zum Einsatz. Die bestehenden Systeme sind aktuell von den Ingenieuren in Lorsch überarbeitet worden.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung