Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Montage + Handhabungstechnik> Deckel drauf

RoboterzellenGutes Team

Roboterzellen

Der Automatisierungs- und Fördersystemhersteller Asa bringt zwei kooperierende Roboter als Team für die Fertigung von Rotorträgern für Hybridantriebe aus der Automobilindustrie auf den Markt. Während ein Roboter das Produkt positioniert, entgratet der andere mit unterschiedlichen Werkzeugen die zahlreichen Bohrungen, Fräsungen und Kanten.

…mehr

VerdecklungsautomatDeckel drauf

Kiste zu – diese Maschine mit dem wunderbaren Namen „Verdecklungsautomat“ leistet erstaunliches, denn sie setzt die Deckel auf 1.800 Behälter pro Stunde. Über Fördertechnik werden die Kistendeckel stapelweise dem Verdeckler zugeführt. Der Stapel fährt in den Automaten ein und wird durch ein Liftsystem in der Verdecklungseinrichtung positioniert. Auf einer zweiten – parallel zur ersten verlaufenden – Förderstrecke fahren Behälter durch den Automaten, die mit kommissionierter Ware befüllt sind.

sep
sep
sep
sep
Verdecklungsautomat: Deckel drauf

Ein pneumatischer Greifer saugt nun jeweils den obersten Deckel des Stapels an und eine Bürstenvorrichtung sorgt zeitgleich dafür, dass keine weiteren Deckel am obersten haften bleiben. Anschließend dreht sich der Greifer um 180 Grad und setzt den Deckel auf dem bereitstehenden Behälter ab. Im selben Arbeitsschritt nimmt er mit der anderen Seite des Greifers bereits den nächsten Deckel auf. Die Idee, die dahinter steckt, ist nicht von Hand zu weisen, denn das Verschließen von Kommissionierbehältern ist eine zeitaufwändige, monotone und nicht wertschöpfende Tätigkeit. Übernimmt ein Verdecklungsautomat diese Aufgabe, lässt sich deshalb ein beträchtliches Optimierungspotenzial erschließen. Rechnen („Return on Investment“) soll sich das Gerät innerhalb von 18 Monaten. sg

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Förderrollenbahnen

FördertechnikSpörk bringt Rebensaft auf Touren

Als die niederöstterreichische Weinkellerei Wegenstein ihren Firmensitz um eine neue Auslieferungshalle erweitert, um eine reibungslose Zug-um-Zug Auslieferung der täglichen Bestellungen zu gewährleisten, beauftragt sie die Firma Rollo als Generalunternehmer, um die Fördertechniklösung umzusetzen. Die wiederum holt Spörk Antriebssysteme für die gesamte Steuerungstechnik ins Boot.

…mehr
Pallettenumlaufförderer von Ktec

PalettenumlauffördererPater-Noster auf der Automatica

Auf der Automatica in München präsentiert Ktec neben einigen Weiterentwicklungen, einen komplett neuentwickelten Palettenumlaufförderer sowie Pater-noster. Die neue Umlenkung des Palettenumlaufförderers findet nicht mehr mittels Formschlussscheibe statt, sondern über einen Stiftkranz nach dem Prinzip eines Planetengetriebes.

…mehr

FördertechnikIntralogistik-Branche legt weiter zu

Die deutschen Anbieter von Intralogistik- und Fördertechniklösungen verzeichneten im vergangenen Jahr ein Produktionsvolumen von 20,1 Milliarden Euro. Damit wuchs die Branche im Vergleich zum Vorjahr um 3 Prozent. Für 2016 erwartet der VDMA-Fachverband Fördertechnik und Intralogistik ebenfalls ein Wachstum von 3 Prozent.

…mehr
Montech Fördertechnik mit neuer Website

FördertechnikMontech mit neuer Internetpräsenz

Der Schweizer Fördertechnikspezialist Montech hat seinen Online-Auftritt überarbeitet. Sie zeigt sich jetzt im modernen Design mit klarer, übersichtlicher Darstellung.

…mehr
Dragon Khan von Tünkers

Palettenfördersystem von TünkersDrachenstarke Förderstrecke

Dragon Khaan – so heißt die größte Achterbahn im Freizeitpark Port Aventura bei Barcelona. Bei dieser Bahn geht es zügig um die Kurven. Genau deshalb stand der Name auch Pate für das neue flexible Palettenfördersystem des Kompetenz- und Entwicklungszentrums von Tünkers Iberica in Barcelona.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung