Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Montage + Handhabungstechnik> Verschleißfest für abrasive Produkte

RoboterzellenGutes Team

Roboterzellen

Der Automatisierungs- und Fördersystemhersteller Asa bringt zwei kooperierende Roboter als Team für die Fertigung von Rotorträgern für Hybridantriebe aus der Automobilindustrie auf den Markt. Während ein Roboter das Produkt positioniert, entgratet der andere mit unterschiedlichen Werkzeugen die zahlreichen Bohrungen, Fräsungen und Kanten.

…mehr

BalgensaugerVerschleißfest für abrasive Produkte

Stabiler Korpus, flexible Dichtlippe: Mit den neuen Vakuumsaugern aus dem Material Varioflex bietet Fipa eine innovative Lösung für die Automatisierung und das Handling von abrasiven Produkten mit rauer Oberfläche.

sep
sep
sep
sep
Balgensauger: Verschleißfest für abrasive Produkte

Die neuen Balgensauger mit 1,5 und 2,5 Falten aus dem Verbundmaterial Varioflex werden aus einem verschleißfesten Spezial-Polyurethan gefertigt, das extrem abdruckarm ist. Der konstruktive Aufbau der neuen Varioflex-Sauger kombiniert einen stabilen Korpus (Schwarz) mit einer weichen, flexiblen Dichtlippe (Rot). Besonders Automatisierungsanwendungen mit hohen Taktzeiten werden durch die hohe Stabilität des Korpus mit seiner exzellenten Rückstellungseigenschaft deutlich prozesssicherer. Bei Anwendungen mit Winkel- und Höhenausgleich verringert die hohe Korpushärte von 60° Shore spürbar die Gefahr des Einknickens. Eine optimale Abdichtung bei unebenen und rauen Produktoberflächen, wie beispielsweise Kartonagen, stellt die weiche Dichtlippe mit einer Härte von 30° Shore sicher. Gegen die vorzeitige Abnutzung der Dichtlippe durch abrasive Produkte bietet die Polyurethan-Spezialmischung einen guten Schutz. Durch ein verbessertes Polymer sind die Varioflex-Balgensauger beständig gegen Öl und Ozon und halten auch Witterungseinflüssen lange stand.

Anzeige

Auf einem Blick

  • Lange Nutzungsdauer: Die Sauger aus Spezial-Polyurethan sind außerordentlich robust.
  • Schnelle Taktzeiten: Der stabile Korpus mit 60° Shore punktet mit einer ausgezeichneten Rückstelleigenschaft und großer Stabilität gegen seitliches Einknicken.
  • Hochverschleißfest bei guter Abdichtung: Die weiche Dichtlippe (30° Shore) bietet höchste Flexibilität im Handling abrasiver Produkte, wie z. B. Kartonagen.
  • Öl- und witterungsbeständig: Eine optimierte Polymer-Mischung verbessert die Elastizität unter UV-Einfluss enorm.
  • Extrem abdruckarm: Ideal für Produkte, die noch lackiert werden oder deren Oberfläche veredelt wird. kf
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Balgensauger: Für abrasive Produkte

BalgensaugerFür abrasive Produkte

Mit neuen Vakuumsaugern aus dem Verbundmaterial Varioflex bietet Fipa eine Lösung für die Automatisierung und das Handling abrasiver Produkte mit rauer Oberfläche. Die Sauger zielen auf Anwendungen ab, bei denen eine hohe Beständigkeit gegen mechanischem Abrieb, Öl, Ozon und Witterung nötig ist.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Varioflex-Sauger von Fipa

VakuumsaugerVerschleißfeste Balgensauger für abrasive Produkte

Stabiler Korpus, flexible Dichtlippe: Mit den neuen Vakuumsaugern aus dem Material Varioflex bietet Fipa eine innovative Lösung für die Automatisierung und das Handling von abrasiven Produkten mit rauer Oberfläche.

…mehr

NewsFIPA GmbH: neues Produktmanagement

Thomas Trefzer leitet das Produktmanagement der FIPA GmbH in Ismaning/München.…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Schwerlastroboter

SchwerlastroboterZusammen stärker

Wenn Größe und Gewicht bestimmter Teile die Standardmaße überschreiten, kommen die Schwerlastachsen, wie Drehtisch und Hubeinheiten, vom Maschinenbauspezialisten Expert-Tünkers zum Einsatz. Die bestehenden Systeme sind aktuell von den Ingenieuren in Lorsch überarbeitet worden.

…mehr
Automationszellen

AutomationszellenDie neue Elf

Für die Automobilindustrie hat Martin Mechanic eine neue Anlage konzipiert. Auf 130 Quadratmetern montiert die Automationszelle MMD211515, die die Größe eines stattlichen Einfamilienhauses hat, mit Hilfe moderner Robotertechnik Dämpfungssysteme für Schiebetüren an Fahrzeugen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung