Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Messen + Prüfen>

Koordinatenmessgeräte

Autonome Anlagen-ReinigungDem Schmutz keine Chance

Autonome Anlagen-Reinigung: Dem Schmutz keine Chance

Das Reinigen von Maschinen und Anlagen, insbesondere im sensiblem Lebensmittelbereich, ist eine technische Herausforderung. Häufig sind bestimmte Bereiche schwer zugänglich, außerdem müssen die Anlagen immer optimal sauber sein.

…mehr

KoordinatenmessgeräteTechnik der Großen in kleinem Gewand

In den letzten Jahren konzentrierte sich die Weiterentwicklung der Computertomografie auf die Messbarkeit großer Werkstücke und schwer zu durchstrahlender Materialien mit hoher Auflösung.

sep
sep
sep
sep
Koordinatenmessgeräte

Mit dem Tomoscope XS von Werth Messtechnik steht jetzt die Technik der Großen im Format der Kleinen zur Verfügung. Durch die Transmissionsröhre – erstmals im Monoblock-Design – wird ein kleiner Brennfleck auch bei hoher Röhrenleistung erreicht, sodass sich schnelle Messungen mit hoher Auflösung prozessbegleitend durchführen lassen. Die neue Röntgenquelle kombiniert die Vorteile geschlossener und offener Mikrofokus-Röntgenröhren. Das Monoblock-Design von Röhre, Generator und Vakuumerzeugung wurde erstmals in offener Bauweise realisiert. Dadurch ergeben sich sowohl lange Wartungsintervalle als auch eine theoretisch unbegrenzte Lebensdauer. Stillstandszeiten und Betriebskosten werden minimiert. Die maximale Röhrenspannung beträgt 130 kV oder alternativ 160 kV, sodass auch Werkstücke mit größeren Durchstrahlungslängen und dichtere Materialien gemessen werden können. Die luftgelagerte Drehachse sorgt durch eine präzise Positionierung des Werkstücks für geringe Messunsicherheiten.

Anzeige

Aufgrund der kompakten Bauweise und des damit verbundenen geringen Platzbedarfs sowie des geringen Gewichts kann das Gerät nahezu überall aufgestellt werden. Geringe Anschaffungs- und Betriebskosten erlauben eine schnelle Amortisation.

Der Einsatz der Mess-Software Winwerth für den gesamten Messprozess erlaubt die Rückführbarkeit der Mess-ergebnisse. Der Hersteller garantiert zuverlässige und rückführbare Messergebnisse durch eine normkonforme Kalibrierung aller CT-Geräte auch mit DAkkS-Zertifikat. ee

EMO, Halle 6 Stand B73

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Rasterscanning: Komplette Werkstücke berührungslos messen

RasterscanningKomplette Werkstücke berührungslos messen

Durch Rasterscanning können große Bereiche automatisch und mit hoher Strukturauflösung erfasst werden.

…mehr
Tomo Quick HV von Werth Messtechnik

Koordinatenmessgerät Tomo Quick HVErfasst Werkstücke in wenigen Sekunden

Auf Basis der bewährten Gerätereihe Tomo Scope HV stellt Werth Messtechnik den neuen Tomo Quick HV vor. Durch intelligente Softwarealgorithmen und eine einzigartig leistungsstarke Gerätehardware bietet dieses Koordinatenmessgerät mit CT-Sensorik nun zwei verschiedene Betriebsarten.

…mehr
Sidney Pimenta Paiva

PräzisionswerkzeugeNeuer CEO bei Mapal Inc.

Sidney Pimenta Paiva hat die Geschäftsführung der US-amerikanischen Niederlassung Mapal Inc. übernommen.

…mehr
Zerspanungslösungen: Wendeschneidplatten-App will den Anbieterwechsel vereinfachen

ZerspanungslösungenWendeschneidplatten-App will den Anbieterwechsel vereinfachen

Mit der Insert Converter App stellt Walter eine App vor, mit der Anwender ihre Zerspanungslösung durch Walter-Wendeschneidplatten ersetzen können.

…mehr
Koichi Matsuda

Unter neuer LeitungMapal Japan: Matsuda folgt auf Funabashi

Koichi Matsuda hat als Leiter der japanischen Niederlassung Mapal KK in Saitama die Nachfolge von Toshiyuki Funabashi angetreten.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung