Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Messen + Prüfen>

Messgeräte kalibrieren: Trescal übernimmt Kalibrix

ProzessüberwachungWächter mit Mehrwert

Prozessüberwachung: Wächter mit Mehrwert

Artis Marposs sieht in der Prozess-überwachung ein System, das im Sinne der Smart Factory Mehrwert durch die richtige Analyse der eingespeisten Daten generieren kann.

…mehr

KalibrierdienstleistungenTrescal übernimmt Kalibrix

Der Messtechnikspezialist Trescal übernimmt die Kalibrix GmbH. Durch diese Übernahme wird eine Umsatzsteigerung von 2 Millionen Euro erzielt.

sep
sep
sep
sep

Die Kalibrix GmbH mit Sitz in Lüdenscheid (Nordrhein-Westfalen) und einem zweiten Standort in Luckenwalde (Brandenburg) ist ein nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiertes Unternehmen, das Labor- und Vor-Ort-Kalibrierdienstleistungen in dimensioneller Messtechnik und elektrischen Messgrößen bietet. Besonders die Spezialisierung auf mechanische Messgrößen und Werkstoffprüfmaschinen ergänzt die Angebotspalette von Trescal. Kalibrix beschäftigt 25 Mitarbeiter. Um das Unternehmenswachstum über die nächsten Jahre zu begleiten und für eine zügige und reibungslose Integration von Kalibrix in die Trescal-Gruppe zu sorgen, bleibt Gründer Christian Michel Geschäftsführer.

Timo Grünewälder, Managing Director Deutschland bei Trescal, sagt: „Ich freue mich sehr über den Neuzugang des Kalibrix-Teams in unserem Netzwerk. Kalibrix vergrößert mit zwei hervorragenden Labors nicht nur die Präsenz von Trescal in Deutschland, sondern bringt auch zwei mobile Kalibrierungslabors und eine Akkreditierung für die Kalibrierung von Werkstoffprüfmaschinen mit. Die Kunden beider Unternehmen werden von dieser Übernahme profitieren.“

Auch Christian Michel, Geschäftsführer und Gründer von Kalibrix, betont die Vorteile der Zusammenarbeit: „Als Mitglied der Trescal-Gruppe bekommen wir die Möglichkeit, unser Unternehmen strategisch weiterzuentwickeln. Meine Kollegen und ich möchten mit unserer Leistung zum Erfolg der Trescal-Gruppe beitragen.“

Die Transaktion wurde mit der Unterstützung des Hauptanteilseigners von Trescal, dem unabhängigen Private-Equity-Unternehmen Ardian, abgeschlossen. Dies ist der 15. Zukauf seit der Übernahme von Trescal durch Ardian im Juli 2013. kf

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Sensorik und Prüfautomation: Kistler Gruppe übernimmt Vester Elektronik

Sensorik und PrüfautomationKistler Gruppe übernimmt Vester Elektronik

Die Kistler Gruppe hat als dritte Akquisition in 2017 die in Straubenhardt ansässige Vester Elektronik GmbH übernommen.

…mehr
Vertriebsgebäude in Kuala Lumpur

Endress+Hauser investiertNeues Vertriebsgebäude in Malaysia

Endress+Hauser hat in Shah Alam, nahe Kuala Lumpur, 4,5 Millionen Euro in ein neues
Vertriebsgebäude investiert.

…mehr
Optisches Messsystem

MesssystemeAutomatisierte Vermessung

Das Jenaer High-Tech-Unternehmen Confovis hat ein neues optisches Messsystem zur schnellen und automatisierten Vermessung von Werkzeugen und Mikro-Komponenten im Programm.

…mehr
AMA Vorstand

Sensorik und MesstechnikNeue Vertreter im AMA Vorstand

Die Mitglieder des AMA Verband für Sensorik und Messtechnik bestätigten auf der Mitgliederversammlung am 31. Mai in Nürnberg Peter Krause (First Sensor AG) als Vorstandsvorsitzenden.

…mehr
Messtaster

MesstasterIn-Prozess-Messungen

Der neue Messtaster Heidenhain-Specto ST 3087 RC eignet sich besonders für Anwendungen unter rauen Umgebungsbedingungen, zum Beispiel in zerspanenden Fertigungsbereichen. Er verfügt über einen speziellen Schutz seiner empfindlichen Messtechnik.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung