Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Messen + Prüfen> Preiswerte Prozessüberwachung

MesstechnikEndress+Hauser baut US-Fertigung aus

Endress+Hauser

Der Mess- und Automatisierungstechnik-Spezialist Endress+Hauser hat seine Fertigung in den Vereinigten Staaten weiter ausgebaut. In Ann Arbor/Michigan erweiterte das Unternehmen für 9 Millionen US-Dollar die Produktion von Raman-Analysatoren; in Greenwood/Indiana entstand für 8 Millionen US-Dollar ein neues Werk für Temperaturmesstechnik.

…mehr

PrüfgerätPreiswerte Prozessüberwachung

Mit dem neuen, einkanaligen Messgerät und piezoelektrischen Sensoren können zeitabhängige Messgrössen kostengünstig überwacht werden. Die Typenreihe umfasst Ausführungen als Tischgehäuse, 19“-Kassette oder für Schalttafeleinbau und Ladungsbereiche von ±5 000 pC, ±50 000 pC, ±100 000 pC oder ±500 000 pC. Das Gerät ist speziell geeignet für die Kraft-Zeit-Überwachung von manuellen und automatisierten Montage- und Prüfprozessen mit bis zu 1.000 Zyklen pro Minute. Er verfügt über drei Echtzeitschwellen für Überlastschutz oder Geschwindigkeitsumsteuerung von Maschinen sowie die Fähigkeit, im laufenden Zyklus Spitzenwerte zu detektierten. Nach dem Zyklus wird ausgewertet, ob der Spitzenwert im Sollbereich liegt, oder ein Minimalwert nicht erreicht wurde, womit eine Prozessstörung, zum Beispiel aufgrund eines fehlenden Werkstücks, sicher erkannt werden kann. Die Zyklussteuerung kann durch eine SPS, einen Schaltkontakt oder von Hand erfolgen, die Zyklus-Ereignisse lassen sich den digitalen Ausgängen frei zuordnen.

sep
sep
sep
sep
Anzeige
Messen/Prüfen (MP): Preiswerte Prozessüberwachung

Die Passwortgeschützte Bedienung erfolgt über eine einfache Menüstruktur. Mit acht Parametersätzen und vier Betriebsarten ist er sehr vielseitig und flexibel einsetzbar. ‚Graphic‘ stellt den y(t)-Signalverlauf mit den Echtzeitschwellen dar und verfügt über eine Zoom, Scroll und Cursor Funktion. ‚Trend‘ zeigt eine Trend-Grafik der letzten 118 Zyklus-Spitzenwerte und ‚Peak‘ den numerischen Zyklus-Spitzenwert als Schleppzeiger. Weiter erlaubt ‚Instant‘ die Einstellung der Empfindlichkeit während der Messung, wobei der Istwert automatisch nachgeführt wird. Auf diese Weise kann bei Inbetriebnahme z.B. der für eine bekannte Kraft gewünschte Anzeigewert sehr einfach eingestellt werden. st

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Elastizitätsprüfgerät: Rückprall-Elastizitätsverhalten genauer ermitteln

ElastizitätsprüfgerätRückprall-Elastizitätsverhalten genauer ermitteln

Mit dem Digi Test II Rückprall-A-Elastizitätsprüfgerät stellt Bareiss eine Neuheit vor, mit der sich das Rückprall-Elastizitätsverhalten bei der Stoßbeanspruchung von Elastomeren, Gummi und gummiähnlichen Werkstoffen genauer ermitteln lässt.

…mehr
Kennlinienmessgerät: Für Photovoltaikanlagen

KennlinienmessgerätFür Photovoltaikanlagen

„Anschließen - Einschalten - Messung starten - Ablesen - Fertig“. Unter diesem Motto hat Gossen Metrawatt ein Peakleistungs- und Kennlinienmessgerät für Photovoltaikanlagen auf den Markt gebracht: den Profitest PV.

…mehr
Handhärteprüfgerät: Prüfung konvexer Oberflächen

HandhärteprüfgerätPrüfung konvexer Oberflächen

Seit Jahren bewährt sich das Handhärteprüfgerät HPE II Barcol von Bareiss im mobilen Einsatz. Es dient zur Ermittlung der Härte an ebenen und schwach gekrümmten Proben aus glasfaserverstärkten Kunststoffen, Duroplasten, harten Thermoplasten, Aluminium und Weichmetallen sowie Halbzeugen und Fertigteilen.

…mehr
Härteprüfgeräte der Marke Atorn

HärteprüfgeräteZwei neue

Härteprüfgeräte der Marke Atorn hat der Stuttgarter Werkzeugdienstleister und Systemlieferant Hahn + Kolb in sein Programm der Mess- und Prüftechnik aufgenommen. Die Geräte sind preisgünstige Einstiegsvarianten für die Rockwell-Härteprüfung und eignen sich sowohl für die normgerechte Messung nach Rockwell als auch Super-Rockwell.

…mehr

PorenprüfgerätUm Korrosion vorzubeugen

werden Objekte aus Metall oder Stahl mit korrosionsfesten Materialien wie Kunststoffen oder Gummi überzogen. Diese Schutzschicht muss frei von Poren und Rissen sein, damit das Substrat nicht angegriffen werden kann.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung