Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Messen + Prüfen> In die Röhre

MesstechnikEndress+Hauser baut US-Fertigung aus

Endress+Hauser

Der Mess- und Automatisierungstechnik-Spezialist Endress+Hauser hat seine Fertigung in den Vereinigten Staaten weiter ausgebaut. In Ann Arbor/Michigan erweiterte das Unternehmen für 9 Millionen US-Dollar die Produktion von Raman-Analysatoren; in Greenwood/Indiana entstand für 8 Millionen US-Dollar ein neues Werk für Temperaturmesstechnik.

…mehr

KalibrierhülsenIn die Röhre

schauen seit zwei Jahren Nutzer von PP-R und PVC-Rohren nicht mehr. Mit der Kalibrierhülse Maxflexx lassen sich auch bei diesen Rohren alle Druckklassen eines Rohr-Durchmessers ohne Einschränkung der Leistung und Qualität produzieren. Inzwischen sind die verstellbaren Kalibrierhülsen weltweit im Einsatz und haben in vielen Bereichen herkömmliche feste Hülsen komplett ersetzt.

sep
sep
sep
sep
Kalibrierhülsen: In die Röhre

Die Kalibrierhülsen von Inoex orientieren sich an den konkreten Marktbedürfnissen. Auch schwieriger zu verarbeitende Rohstoffe, wie etwa PP-R, hochgefüllte Polymere und PVC werden von ihnen ebenfalls mit den gewünschten Ergebnissen verarbeitet. Die dazu verwendeten Hülsen sind insbesondere im Einlaufbereich modifiziert worden, was zur Optimierung der Kühl- und Schmierwirkung führt. Spezielle Einlaufgeometrien ermöglichen in Kombination mit dem flexiblen Kalibrierkorb eine wesentlich gezieltere Kühlung des Rohres als das bei konventionellen Hülsen der Fall ist. Die vorgenommenen Veränderungen haben auch die Durchsatzleistung erhöht, wie der erfolgreiche Einsatz seit Jahresbeginn zeigt. Eine weitere Effizienzsteigerung in der Produktion ist die Folge.

Anzeige

Generell lassen sich alle Druckklassen eines Nenn-Rohrdurchmessers mit den Kalibrierhülsen unterbrechungsfrei herstellen. Ein bei herkömmlichen Standardhülsen erforderlicher Umbau ist nicht nötig. Die Verstellmöglichkeiten dieser einen Hülse sorgen für mehr Flexibilität in der Fertigung und erhöhen die Produktionssicherheit. Den von der Wanddicke abhängigen Schrumpfwert hat das Produkt stets im Griff. Der Rohr-Außendurchmesser wird präzise daran angepasst. Der auf dem weltweit erfolgreichen Advantage-Prinzip basierende Kalibrierkorb sorgt dafür, dass die Rohre stets auch tatsächlich rund sind. Und durch die kontrollierte Wasserzufuhr wird eine gute Oberflächenqualität erreicht – Rohr für Rohr. ee

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

IDS3010 von Attocube Systems

MesssensorHohe Messgenauigkeiten im Maschinenbau

Der kompakte und hochdynamische IDS3010 von Attocube Systems, einer 100%igen Tochter der Wittenstein Gruppe, ist ein berührungslos arbeitender, interferometrischer Messsensor für den Maschinenbau.

…mehr
Niveaumesswertgeber: Für alle OEM-typischen Messaufgaben

NiveaumesswertgeberFür alle OEM-typischen Messaufgaben

Wika hat sein Portfolio für industrielle Füllstandsmesstechnik um neue Niveaumesswertgeber, Schwimmerschalter und optoelektronische Schalter erweitert.

…mehr
Endress+Hauser

MesstechnikEndress+Hauser baut US-Fertigung aus

Der Mess- und Automatisierungstechnik-Spezialist Endress+Hauser hat seine Fertigung in den Vereinigten Staaten weiter ausgebaut. In Ann Arbor/Michigan erweiterte das Unternehmen für 9 Millionen US-Dollar die Produktion von Raman-Analysatoren; in Greenwood/Indiana entstand für 8 Millionen US-Dollar ein neues Werk für Temperaturmesstechnik.

…mehr
Neues Online-Analyse-System von Bürkert

Online-Analyse-SystemWasserqualität kontinuierlich überwachen

Die sichere Wasserversorgung der Kommunen ist eine generationenübergreifende Aufgabe. Seit rund 25 Jahren investiert die Stadt Öhringen im Landkreis Hohenlohe daher kontinuierlich in die konsequente Modernisierung der Wasserinfrastruktur. Mit dabei: ein Online-Analyse-System von Bürkert.

…mehr
Messtechnik-Messe: Intensiver Austausch auf der Sensor+Test

Messtechnik-MesseIntensiver Austausch auf der Sensor+Test

Am 1. Juni ist die Messtechnik-Messe Sensor+Test 2017 in Nürnberg zu Ende gegangen. 8.100 Fachbesucher (im Vorjahr: 8656) nutzten an den drei Messetagen die Möglichkeit, sich an den Messeständen der 568 Aussteller (Vj. 586) und in den Vortragsforen umfassend über den neuesten Stand in der Sensorik, Mess- und Prüftechnik zu informieren.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung