Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Messen + Prüfen> Nie mehr den Kontakt

Autonome Anlagen-ReinigungDem Schmutz keine Chance

Autonome Anlagen-Reinigung: Dem Schmutz keine Chance

Das Reinigen von Maschinen und Anlagen, insbesondere im sensiblem Lebensmittelbereich, ist eine technische Herausforderung. Häufig sind bestimmte Bereiche schwer zugänglich, außerdem müssen die Anlagen immer optimal sauber sein.

…mehr

3D-InspektionssystemNie mehr den Kontakt

verlieren Steckverbinder, deren Kontaktstifte bei der Herstellung mit der Inline-3D-Inspektion Pulsar von SAC kontrolliert wurden. Denn mit diesem Inspektionssystem können Fehler schon während der laufenden Produktion erkannt werden. Zusammen mit dem Bildverarbeitungsinterpreter Coake ermöglicht es eine vollautomatische hundertprozentige Qualitätssicherung an der Anlage, erlaubt ein großes Anwendungsspektrum und gestattet zudem eine recht schnelle Anpassung an neue Prüfaufgaben.

sep
sep
sep
sep
3D-Inspektionssystem: Nie mehr den Kontakt

Das System beruht auf der Streifenlicht-Topometrie, mit einer Musterprojektionseinheit als Systemkern. Es zeichnet sich durch eine hohe Messgenauigkeit bei kurzer Erfassungszeit und geringem mechanischen Aufwand zur Prüflingspositionierung aus. Da das System alle Lichtmuster mit einer Matrixkamera erfasst und auswertet, sind nur noch 20-40 Musterbilder notwendig; so kann auch bei kurzen Taktzeiten sicher geprüft werden. Per Camera Link oder IEEE1394b werden die Lichtmuster erfasst, an ein Bildverarbeitungssystem übertragen und dekodiert. Dabei werden unter anderem das Bildrauschen entfernt, das Höhenbild des Messfeldes errechnet sowie der Messbereich linearisiert und ein farbkalibriertes Texturbild erstellt.

Anzeige

Coake wertet das 3D-Modell des Prüflings anschließend automatisch mit 3D-Befehlen aus, vermisst und bewertet es. Pin-Höhe und Positionen werden einmalig per Mausklick oder Angabe der Soll-Koordinaten eingelernt. Die Toleranzen können für alle oder einzelne Merkmale definiert werden. Innerhalb der Toleranz liegt das Merkmal bei einem grünen Signal, bei einem roten Signal außerhalb.

Liefert ein Prüfschritt ein negatives Ergebnis, so wird der Prüfling als fehlerhaft klassifiziert und ein Signal an die Anlage ausgegeben. Alle Messergebnisse werden protokolliert und ausgewertet, damit Prozessschwankungen unter Umständen schnell erkannt und behoben werden können. ee

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

OEM-Wägezellen

Maschinen- und AnlagenbauWipotec: Gewogen und für gut befunden

Wipotec produziert OEM-Wägezellen für fast alle namhaften Maschinenbauer. Bei vielen Kunden laufen die Transportbänder rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr. Oft sind deshalb nur schmale Wartungsfenster für den Einbau neuer Anlagen oder die Installation von Ersatzteilen vorgesehen.

…mehr
Binspect von Boll Automation

Position sicher erkanntVision-System optimiert Entnahme von Rohren

Boll Automation hat für den führenden Nutzfahrzeughersteller, Daimler AG, eine Automatisierungslösung entwickelt, bei der ein Kuka Roboter in Zusammenarbeit mit dem Vision-System Binspect die Entnahme von Rohren zur Achsenherstellung optimiert. Sie hat zur Entlastung der Mitarbeiter sowie zur Effizienzsteigerung beigetragen.

…mehr
Gewinnspiel zum 40-jährigen Jubiläum: Laetus sucht Golden Oldies

Gewinnspiel zum 40-jährigen JubiläumLaetus sucht Golden Oldies

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 40-jährigen Bestehen des Unternehmens sucht die Laetus GmbH das älteste noch im Einsatz befindliche Laetus Produkt.

…mehr
Fachpack 2013: S+S: Produktinspektion statt Metalldetektion

Fachpack 2013S+S: Produktinspektion statt Metalldetektion

Auf der Fachpack stellt das niederbayerische Unternehmen S+S Separation and Sorting Technolgy sein Produkt-Inspektionssystem Raycon in den Mittelpunkt des Messeauftrittes.

…mehr

PhotovoltaikproduktionHocheffiziente Inspektionssysteme

Die größten Herausforderungen in der Photovoltaikproduktion liegen in der Optimierung der Solarzelleneffizienz und der Reduktion von Herstellungskosten. Isra Vision in Darmstadt bietet ein komplettes Sortiment hocheffizienter Inspektionssysteme, mit denen PV-Hersteller diese Herausforderungen meistern können.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung